Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Spielsand

Wie sieht der richtige Bodengrund aus?

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

semmel-IV

Spielsand

Beitrag von semmel-IV »

Hallo zusammen,
habe mich für Gemisch aus Soielsand und Lehmpulver entschieden.
der von mir gekaufte Spielsand ( OBI 15 Kg für 1,99 € ) ist feucht,
ca. 80% lt. Hydrometer.
sollte ich Ihn Trocknen ( was bei dem Wetter zur Zeit nicht draußen geht ),
wenn ja, wie kriege ich 150 Kg in der Wohnung getrocknet ?
zum mischen mit Lehmpulver brauche ich ja eine gewisse Feuchtigkeit,
wie hoch sollte die sein ?

bedanke mich im voraus und wünsche allen ein schönes WE
Gast

Beitrag von Gast »

hi
hbe auch kinderspielsand mit lehmpulver
im terra.
Du solltest wenn du sand mit dem lehm
mischst, danach beides anfeuchten das
sich im terra ein grabbfähiger unter-
grund ergibt.
Diese passiert nur wenn du beides mit
wasser anfeuchtest.
Habe dann den Sand im teraa trocknen
lassen, dauert zwar ein bisschen länger
geht aber auch.
Gast

Beitrag von Gast »

Ich hab auch das Problem mit dem feuchten Sand gehabt.

Hab ihn in nen anderes Terra gekippt (ganz wenig - 1 bis 2cm hoch) und da austrocknen lassen, dann ins neue Terra!

Ist ne elendige Arbeit.

Draussen trocknen wird wahrscheinlich auch bei richtig gutem Wetter nicht klappen. Der Wind weht es weg!
kknb

Beitrag von kknb »

hi jepp mal ne dumme frage, du hast den sand in dem einem terra trockenen lassen und dann in das andere terrarium gepackt?

wie hastn das gemacht, bei mir ist der sand recht hart geworden nachdem er getrocknet ist.

also ich hab mein gemisch auch im terra trockenen lassen, auf insgesammt 360kg gemisch hab kamen gut 15-20 liter wasser bei mir! völlig durchgetrocknet war es nach gut 2 wochen.
Gast

Beitrag von Gast »

Ist keine dumme Frage!

Ich hab insgesamt 3 Terras hier. Eins baue ich ja gerade neu - kannst ja mal gucken - die anderen beiden sind aus Glas, da macht die Feuchtigkeit nichts!

Im neuen Terra ist der Boden aber aus Holz. Da wollte nicht nichts feuchtes reinkippen!

Ich hab also ein leeres Terra zum Trocknen benutzt. Bei mir war der Sand aber echt klitschnass. Ich hatte Mühe, 2 25kg Säcke auf einmal hochzuheben.

Hab aber auch kein Lehmpulver benutzt. Ich kippe aber auch mindestens 10cm Sand auf. An manchen Stellen 20cm. Ich hab einfach Bedenken, dass das nie trocknet und irgendwann gammelt, deshalb habe ich vorher getrocknet!
Benutzeravatar
BumBum
Pogona Henrylawsoni Adult
Pogona Henrylawsoni Adult
Beiträge: 77
Registriert: 07.02.2007, 15:46
Wohnort: Reilingen
Kontaktdaten:

Beitrag von BumBum »

hab in meinem terra 100kg spielsand.

nachdem es ohne tiere 2 Wochen gelaufen ist ist der Spielsand fast komplett trocken. Den OSB Platten hats nicht geschadet, hatte die allerdings mit dem gleichen versieglungslack wie die Rückwand bestrichen.
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz ;-)
Benuts
Neuling
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: 04.07.2007, 12:40

Beitrag von Benuts »

hm, muss man das denn unbedingt mischen? hab nur reinen spielsand drinnen.
Benutzeravatar
Wüstendrachen
Co-Administrator
Co-Administrator
Beiträge: 3286
Registriert: 14.05.2007, 13:22
Wohnort: Neuss

Beitrag von Wüstendrachen »

Nein muß man nicht mischen :wink: !
Mfg Wüstendrachen

Phrynosoma p. calidiarum - Tribolonotus gracilis - Haplopelma lividum - Lampropelma violaceopes - Lampropelma sp. borneo black - Lampropelma nigerrimum - Poecilotheria regalis
Benutzeravatar
Snaedis
Pogona Nullarbor Juvenile
Pogona Nullarbor Juvenile
Beiträge: 125
Registriert: 29.06.2007, 12:47

Beitrag von Snaedis »

Wenn ich das richtig verstanden habe ist das lehmpulver beim mischen mit dem spielsand dazu da, dass es grabfähiger wird oder? Also dann doch besser zu mischen anstatt nur puren Spielsand zu nehmen?
kknb

Beitrag von kknb »

ja es ist besser zu mischen!
Gast

Beitrag von Gast »

Hi.
Ich wollte mir bald Lehmpulver besorgen und mit dem Spielsand der ja schon lange im Terrarium ist, mischen.
Nur meine Frage ist wie lange dauert die Trocknungszeit?
Müssen meine Tiere dann solange in mein altes Terra das zurzeit leer steht?
Cougar
Pogona Microlepidota Subadult
Pogona Microlepidota Subadult
Beiträge: 673
Registriert: 26.06.2007, 12:58
Wohnort: Ndb

Beitrag von Cougar »

Hossa,

kannst den Sand aber auch in dünnen Schichten aufs Backblech
(oder 2, oder 3 Backbleche)
geben und im Backofen trocknen. Geht super!
Mit der Temperatur kannst schon richtig Gas geben, 250°C macht dem Sand noch nix aus. Schalt aber auf Ober- u. Unterhitze, bei Umluft hast an simulierten Saharasandsturm in da Küche. :nurse:
-------
Ser's
Gast

Beitrag von Gast »

Hi.
Aber das sind ja 200KG :lol: und bei dünnen schichten muss ich ja dann mehrmals im backofen trocknen lassen?
Naja ich melde mich erstmal wieder wenn ich das Lehmpulver bei mir stehen habe.
Cougar
Pogona Microlepidota Subadult
Pogona Microlepidota Subadult
Beiträge: 673
Registriert: 26.06.2007, 12:58
Wohnort: Ndb

Beitrag von Cougar »

Reptilex hat geschrieben:Hi.
Aber das sind ja 200KG :lol: und bei dünnen schichten muss ich ja dann mehrmals im backofen trocknen lassen?
Naja ich melde mich erstmal wieder wenn ich das Lehmpulver bei mir stehen habe.
Stimmt auffallend. Würde aber behaupten, dass es trotzdem schneller geht als im Terra. :wink:
-------
Ser's
Gast

Beitrag von Gast »

Ja schon.
Aber vielleicht mach ich das so dass ich einfach eine Hohe Temp. um Terra habe also alle Wärmespots anlasse, weiß noch nicht
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag