Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Beleuchtung für 150x80x80

Welche Beleuchtungseinrichtungen werden benötigt? Wie gewährleiste ich die UV-Versorgung?

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
Gunman
Moderator
Moderator
Beiträge: 4559
Registriert: 27.12.2007, 19:37
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gunman »

Die LED Technik ist zwar weiter auf dem Vormarsch, aber zur Zeit gibt es für die Terraristik nichts was als Ersatz für Gasentladungslampen oder Metal-Halide-Leuchtmittel brauchbar ist.
Entweder ist das Lichtspektrum nicht ausgewogen genug, um die Tiere ordentlich zu versorgen, oder die Lichtleistung ist einfach zu gering.
Alles was annähernd den Lumenwert einer T5 mit geeigneter Wattage erreicht, steht dann aber wieder vom Anschaffungspreis in keinem Verhältnis.

Pflanzen kann man auch nicht so einfach mit heliophilen Reptilien vergleichen.
Die betreiben zwar auch Photosynthese müssen aber keine Unmengen an Vitamin D³ im Körper herstellen.
Gruß Gunman
______________________________________________________________________________

WIR haben uns die Tiere nach Hause geholt, also sollten WIR sie auch bestmöglichst versorgen!
Don't be confused by the lies of the fools and deceivers, hope and believe in the things, that we need to survive... Don´t lock me in a cage !
Lyrics from "Gift Of Faith" by Toto
STylus
Pogona Henrylawsoni Subadult
Pogona Henrylawsoni Subadult
Beiträge: 72
Registriert: 30.05.2012, 00:34
Wohnort: Österreich

Beitrag von STylus »

Ok mittlerweile bin ich überzeugt hab zwar einiges gefunden das Uv-Technisch ok wäre das aber niemals ein 150er Terra ausleuchten könnte also unterm Strich funktioniert es nicht wirklich.

Werde mir jetzt 2 x T5 54W Narva BIOvital kaufen und Spot(s) werd ich mich zur Sicherheit nochmal durchgoogeln. :D
Luis
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 28.09.2013, 12:45

Beitrag von Luis »

Hallo liebe Leute,
Ich habe einen Barti bekommen der zuvor nicht gut gehalten wurde. (Zu kleines Terrarium, wärme schlecht etc. etc.) ich habe mich in den Racker total verliebt :) und möchte ihn nun eine Freude machen, dass es ihn gut geht und die alte zeit schnell vergisst.

Ich bekomme demnächst ein 150x80x80 OSB Terrarium. Zubehör wurde mir das bereitgestellt und empfohlen:

2x Daylight Sun T5 54W mit Reflektor 1163mm
1x Lucky Reptile BSD-70 Bright Sun UV Desert, 70 W
1x Lucky Reptile - Dark Spot 60W
1x Thermocontrol II PRO
1x Hygrometer

Ist die Ausstattung so in Ordnung zwecks Temperatur oder sollte ich noch was dazunehmen? :) ich will dass er wirklich alles hat was er benötigt und es ihn gut geht.

Ich wohne übrigens in Wien sollte dies wegen den Besorgungen hilfreich sein :)
Übrigens ein tolles Forum habt ihr hier!

Ich danke euch schon mal für eure Hilfe. :)
Zuletzt geändert von Luis am 28.09.2013, 13:27, insgesamt 2-mal geändert.
Tommy6551
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 559
Registriert: 19.02.2011, 07:26
Wohnort: Setterich / Baesweiler

Beitrag von Tommy6551 »

Grundsätzlich ist deine Beleuchtung nicht verkehrt. Kannst allerdings mind. die hälfte an kosten sparren. Vorrausgesetzt du oder nen belannter von dir kennt sich mit elek. aus.

Luis hat geschrieben: 2x Daylight Sun T5 54W mit Reflektor 1163mm
Ne günstigere variante dazu währe die Bio Vital 54 Watt Kennzahl 958.

Leuchstoffröhre
http://www.amazon.de/Leuchtstofflampe-L ... B002MZ5YH0
Vorschaltgerät für 2 Röhren
http://www.leuchtmittelmarkt.com//theme ... 5&source=2
Reflektor (bekommste 10 oder 20% Rabat, weil du hier im Forum angemeldet bist )
http://www.tropic-shop.de/reflektor-112 ... -1006.html
Luis hat geschrieben: 1x Lucky Reptile - Dark Spot 60W
Das ist die einzigste Lampe von der ich dir abraten würde. Reptilien verbinden wärme immer mit Licht. Kannst dir aber im Baumarkt nen ganz normalen Spot kaufen. Der Preis liegt bei ca 2 Euro oder so
...
Tommy6551
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 559
Registriert: 19.02.2011, 07:26
Wohnort: Setterich / Baesweiler

Beitrag von Tommy6551 »

Tommy6551 hat geschrieben:Grundsätzlich ist deine Beleuchtung nicht verkehrt. Kannst allerdings mind. die hälfte an kosten sparren. Vorrausgesetzt du oder nen belannter von dir kennt sich mit elek. aus.

Luis hat geschrieben: 2x Daylight Sun T5 54W mit Reflektor 1163mm
Ne günstigere variante dazu währe die Bio Vital 54 Watt Kennzahl 958.

Leuchstoffröhre
http://www.amazon.de/Leuchtstofflampe-L ... B002MZ5YH0
Vorschaltgerät für 2 Röhren
http://www.leuchtmittelmarkt.com//theme ... 5&source=2
Reflektor (bekommste 10 oder 20% Rabat, weil du hier im Forum angemeldet bist )
http://www.tropic-shop.de/reflektor-112 ... -1006.html
Leustoffröhren Fassunegen
http://www.aquariumdiscount.de/shop/art ... 0u83150%26
Luis hat geschrieben: 1x Lucky Reptile - Dark Spot 60W
Das ist die einzigste Lampe von der ich dir abraten würde. Reptilien verbinden wärme immer mit Licht. Kannst dir aber im Baumarkt nen ganz normalen Spot kaufen. Der Preis liegt bei ca 2 Euro oder so
...
Luis
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 28.09.2013, 12:45

Beitrag von Luis »

Alles klar danke dir.
Der Typ meinte der darkspot wird mit der 70 w Lampe kombiniert und das passt so.

Aber tot Spot kann ich mir noch zusätzlich vom Baumarkt nehmen, da das Paket geliefert wird.

Aber schön zu wissen dass nicht alles daran abzuraten ist :)
Tinki
Neuling
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 13.01.2014, 15:45

Beitrag von Tinki »

hey zusammen, lese hier schon seit nen paar jahren mit und hatte mich damals angemeldet,aber mein acc. wieder vergessen, also nochmal neu anmelden hier ^^

erstmal ein sehr sehr cooles forum hier, es hat mich nicht nur um eine nacht gebracht,sondern um mehrere ;)

eine frage habe ich da leider doch noch bzgl, diesem thread hier. aufgrund dessen,dass dieser thread bzgl. der beleuchtung im jahre 2006 geschrieben worden ist, ist er ja ziemlich veraltet.
wollte mal nachfragen ob die beleuchtung noch aktuell ist,die zB der herr Phönix gepostet hat, oder ob es mittlerweile auf dem heutigen technik stand neue erkenntnisse gibt.

wünsche euch noch einen ruhigen tag und super forum hier, ihr macht nen guten job!

mfg die tinkie
Ibones
Pogona Nullarbor Subadult
Pogona Nullarbor Subadult
Beiträge: 167
Registriert: 07.05.2013, 18:07
Wohnort: Zürich

Beitrag von Ibones »

Also technisch gesehen, geht die alte Variante noch aber es geht wahrscheinlich billiger. Ich empfehle:
2xT5 54 Watt Narva Biovital von Methline, ca 50 Euro
1-2x 70Watt Bright Sun UV Desert, ca 70-140 Euro

Eine Alternative wäre auch 1x Bright Sun und dafür noch ein bis 2 Spots aus dem Baumarkt um auf die gewünschten Temperaturen zu kommen.
lg
Zuletzt geändert von Ibones am 13.01.2014, 17:43, insgesamt 1-mal geändert.
Lieber zu große Terrarien als zu Kleine, dafür aber lieber zu kleine Futtertiere als zu Große!
kevin13127
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 20.01.2014, 12:01
Wohnort: berlin

200x80x80 terrarium

Beitrag von kevin13127 »

Hey leute

ich habe vor mir ein terrarium der Maße 200x80x80 zu holen.
Habe diesen thread gelesen und ich hab nun folgendes Problem.

undzwar ist der punkt tageslicht.

ich höre überall was anderes.

nun würde ich gerne mal von euch wissen was ich mir am besten holen sollte.
und am besten die seiten zum bestellen.

habt ihr schon die led leisten ausprobiert?
Benutzeravatar
IXIMoeweIXI
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult
Beiträge: 369
Registriert: 25.03.2012, 21:37
Wohnort: Lüneburg

Beitrag von IXIMoeweIXI »

hy,

Ich hatte auch mal geplant ein Terrarium in der Größe zu bauen, und hatte hier im Forum auch eine Frage wegen der Beleuchtung gahabt da hat mir"Gunman" eine gute Antwort gegeben bzw. eine schöne Skizze gemacht wie die Lampen aufzuhängen sind.
Vieleicht hilft dir der Beitrag weite >>>Dieser Hier<<<
ich bin wie ich bin
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag