Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

1. Winterruhe für 3 1/2 jährigen Zwerg...?

Was wollen uns unsere Bartagamen mit ihrem Verhalten sagen (z.B. Winterruhe)?

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Gallo
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 13.11.2014, 13:09

1. Winterruhe für 3 1/2 jährigen Zwerg...?

Beitrag von Gallo »

Hallo,

ich habe seid 4 Wochen einen 3 1/2 jährigen Bock, ist eine Zwerg.

Ich habe Ihn von privat geholt, er saß mit zwei normalen Bartagamen in einem Terra, einen Weibchen und einem Bock.
Er ist soweit gesund, hatte aber Würmer die erfolgreich behandelt wurden.
Er hat noch nie Winterruhe gemacht!

Temperatur und Beleuchtung müssten stimmen im Terra, ich habe zwei T5 und drei Desert, 2x 70Watt und 1x 50 Watt.
Ich starte morgens mit 70 Watt, gehe Vormittags auf 140Watt, Mittags dann auf 190Watt um dann zum Abend wieder 140Watt, 70Watt und Nacht runter zu fahren...
Dann gibt es LED Mondlicht..
Tagesverlauf also simuliert!

Temperatur von 20° auf 39° und wieder zurück...


Seid zwei Tagen kommt er nicht mehr aus der Höhle, startet er von sich aus die Winterruhe?
Tommy6551
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 559
Registriert: 19.02.2011, 07:26
Wohnort: Setterich / Baesweiler

Beitrag von Tommy6551 »

Auf den Sonnenplätzen kann es ruhig 5-10 Grad wärmer sein.
Ist gut möglich, dass dein kleiner Winterruhe halten möchte. Wichtig ist Vorallen, dass dein Tier wirklich Parasiten bzw Wurmfrei ist.
Und hat dein Tier in den letzten Tagen noch was gefressen und nicht gekotet?
Brauche da wahrscheinlich nicht näher drauf einzugehen. Kannst dir ja wahrscheinlich vorstellen, was mit den Kot über Wochen bzw über Monate im Magen-Darm Bereich passiert :wink:

Wenn das Tier wirklich noch nie Winterruhe gehalten hat würde ich ihn nicht allzu lange ruhen lassen. Denke 4- max 8 Wochen.
...
Gallo
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 13.11.2014, 13:09

Beitrag von Gallo »

Die Temperatur ist Bodentemperatur 20cm neben den Lichtkegeln.
In der ander Ecke hat es 24ºC ...
Genau unter der Lampe habe ich noch nicht gemessen.
Ich habe so ein Thermometer mit zwei Fühlern in das Terra eingebaut.
Ich wußte nicht wo ich messen soll und habe es dann hinter einem Kaktus plaziert das es Lufttemperatur misst und nicht direkt aufgeheizt wird...
Zusätzlich kann er klettern und oben im Terra.müsste es bedeutend wärmer sin.


Soll ich es ein paar Tage beobachten und dann die Beleuchtung ind die Temperatur runter fahren?
Xineobe
Pogona Microlepidota Subadult
Pogona Microlepidota Subadult
Beiträge: 746
Registriert: 21.06.2012, 16:36

Beitrag von Xineobe »

Hallo

Wurde schon eine Kontrolle durch eien Sammelkotprobe gemacht? Wann wurde das letzte mal Medikamente gegeben?

Zu knapp nach der Entwurmung sollten sie nicht ruhen, da die abgestorbenen WÜrmer sie sonst vergiften können.

Im Spot selbst braucht der kleine schon Temperaturen von min. 45 Grad, sonst kann er nicht richtig verdauen ;)

Liebe Grüße
Xin
Gallo
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 13.11.2014, 13:09

Beitrag von Gallo »

Ich habe Ihn bei TA vorgestellt als ich Ihn geholt habe.

TA:

Guter Zustand, alles dran, sieht sehr gut aus auch die Schleimhäute.
Kotprobe abgegeben für große Untersuchung.
Also auch Bakterien, dann Würmer...
Befund: keine Bakterien aber Würmer.

Behandlung: 3 Tage Panacur vom TA .. war wohl verdünnt!

Kotprobe: Immer noch Würmer, aber fast weg..
Behandlung: 1.Tag 2x Pana, 2.Tag 1xPana, 3.Tag 2xPana, 4.Tag 1xPana.
Jetzt aber aus der Tube unverdünnt! Immer auf dem Rücken einer Heuschrecke die er auch gefuttert hat.

Kotbrobe: Alles i.O.

Umzug aus der Quarantäne ins richtige Terra..


Seid dem hat er 3 Heuschrecken gegessen und als Deko steht Gooliwoog im Terra was ich regelmäßig wechseln musste, jetzt aber nicht mehr..

Seid der behandlung hat er noch zwei mal gekotet bevor er sich zurück gezogen hat.

Die Temperatur werde ich nochmal überprüfen... aber wie gesagt, die 39°C sind 20-30cm vom Mittelpunkt der Strahler auf de, Grund...
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag