Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Hyperaktiv und quirlig bei gewissen Geräuschen

Was wollen uns unsere Bartagamen mit ihrem Verhalten sagen (z.B. Winterruhe)?

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
Sussal74
Pogona Henrylawsoni Adult
Pogona Henrylawsoni Adult
Beiträge: 87
Registriert: 31.01.2014, 16:26
Wohnort: Österreich

Hyperaktiv und quirlig bei gewissen Geräuschen

Beitrag von Sussal74 »

Informationen zur Haltung:
Anzahl: 1
Alter: 6 Mon
Geschlecht:männl
Größe: GKL 31cm
Terrariumgröße:150x70x100
Beleuchtung: JBL Spot UV, 2xT5 LSR (1047mm),
Temperaturen:tag 23-27° nacht 20-22°
Auffälligkeiten:
Wie lange schon in Besitz des Tieres: 3 Tage

Hallo!
Unser Jungspund wird ganz kribbelig und hyperaktiv, wenn er die Heimchen zirpen hört. Jetzt haben wir sie in einem anderen Raum getan und die Tür zugemacht, kaum hört er sie nicht mehr kehrt Ruhe ein.
Heisst es nicht dass sie eher in tieferen Tonlagen gut hören? Das Gezirpe ist ja doch eher ein höherfrequenter Ton.
Jedenfalls Heimchen-Faunabox in Terra-Nähe geht nicht, grenzt an "Tierquälerei", sag ich jetzt mal.
Weil Hunger kann er keinen haben, sicher nicht.

LG Su


:wink:
Nein, Stil ist nicht dasEnde des Besens
Benutzeravatar
Seeigel
Pogona Henrylawsoni Adult
Pogona Henrylawsoni Adult
Beiträge: 98
Registriert: 26.12.2013, 11:17
Wohnort: Gröbenzell

Beitrag von Seeigel »

Mittlere Heuschrecken umsteigen ;)
9 Stimmen in meinem Kopf sagen *ich bin nicht verrückt*, die zehnte summt die Melodie von Tetris.
Benutzeravatar
Sussal74
Pogona Henrylawsoni Adult
Pogona Henrylawsoni Adult
Beiträge: 87
Registriert: 31.01.2014, 16:26
Wohnort: Österreich

Beitrag von Sussal74 »

Hallo!

Ja, das haben wir nach dem was wir über die Heimchen hier alles schon gelesen haben eh auch schon geplant.
Die restlichen Heimchen werden noch verfüttert, aber keine neuen mehr gekauft.
Schaben und Heuschrecken gibt es bei unserem Zoo&Co.

Wüstenheuschrecken oder "normale"?

Nachdem unser kleiner Mitbewohner schon fleissig mittelgrosse Heimchen verspeist sollten kleine Heuschrecken kein Problem sein.

LG Su
Nein, Stil ist nicht dasEnde des Besens
orca2912
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult
Beiträge: 330
Registriert: 03.10.2013, 13:47
Wohnort: Duisburg

Beitrag von orca2912 »

Ich denke er kann mittlere Heuschrecken haben unsere 2 sind ein Monat jünger und bekommen sie schon selbst unser Däumling hat mit den mittleren kein Problem. Welche von den Beiden ist egal.
Die hören sehr gut egal in welcher Tonlage, hören müssen sie auch gut können da sie ja nur in einem gewissen Lichtspektrum sehr gut sehen und das dritte sinnesorgan ist ihre Zunge. inde es immer lustig wenn man m´sie mal auf der hand hat schmecken sie erst einmal bei wem sie sind.
Benutzeravatar
Sussal74
Pogona Henrylawsoni Adult
Pogona Henrylawsoni Adult
Beiträge: 87
Registriert: 31.01.2014, 16:26
Wohnort: Österreich

Beitrag von Sussal74 »

Hallo!

Umstellung von Heimchen auf Heuschrecken (Wüstenheuhüpfer) subadult und Schaben (Mittel) hat problemlos geklappt, uns kommt sogar vor dass er sie lieber hat, kann aber auch Einbildung sein.

LG Su
Nein, Stil ist nicht dasEnde des Besens
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag