Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Die 2 Müllbabys sind richtige Racker geworden

Was wollen uns unsere Bartagamen mit ihrem Verhalten sagen (z.B. Winterruhe)?

Moderatoren: Co-Administratoren, Moderatoren

Benutzeravatar
Teufelchen88
Pogona Minima Adult
Pogona Minima Adult
Beiträge: 421
Registriert: 09.09.2013, 23:45
Wohnort: Hannover

Beitrag von Teufelchen88 »

Ich wiege meinen kleinen jeden Sonntag. Ich setze ihn auf ein Küchentücher und dann in so ne Küchenwaage :-) er klettert dann zwar meistens an den Rand der Schale aber es geht. Nur messen mag er gar nicht. Er greift das Maßband immer an... Deshalb sehr ungenau wenn ich ihn messe. Hat dazu wer nen Tipp?
Snoopy
Pogona Vitticeps
*08.2013
orca2912
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult
Beiträge: 330
Registriert: 03.10.2013, 13:47
Wohnort: Duisburg

Beitrag von orca2912 »

Also bei den Kleinen klappt das messen immer sehr gut wenn ich sie in die hand nehme und den Daumen dann leicht auf ihren Kopf lege (ohne Druck) dann verharren sie in der Position und ich kann sie genau messen. Bei Sweety ist es etwas schwieriger weil sie ja einen längeren Schwanz hat und der ist ja nicht immer gerade. bei Speedy mit dem Stummelschwänzchen ist das garkein Problem und auch er bleibt ruhig sitzen wenn ich ich den Daumen auf seinen Kopf lege.
BamBam setze ich auf die Hand, lege seinen Schwanz gerade auf meinen Arm und halte meinen Finger vor seinen Kopf dann dreht er ihn in der Regel gerade, so das ich schnell messen kann :D
Antworten