Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Bartis Inaktiv

Was wollen uns unsere Bartagamen mit ihrem Verhalten sagen (z.B. Winterruhe)?

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Hackeldorsch
Pogona Henrylawsoni Adult
Pogona Henrylawsoni Adult
Beiträge: 93
Registriert: 28.09.2012, 18:54
Wohnort: Hamburg

Bartis Inaktiv

Beitrag von Hackeldorsch »

Informationen zur Haltung:
Anzahl:
Alter:
Geschlecht:
Größe:
Terrariumgröße:
Beleuchtung:
Temperaturen:
Auffälligkeiten:
Wie lange schon in Besitz des Tieres:

Hallo,

meine 2 liegen (wie auch in nem anderem Thread hier schon beschrieben) nur noch rum und interessieren sich wenn dann nur für Lebendfutter (nach dem Fressen sind die 2 dann auch deutlich aktiver)

Kotprobe ist grad abgegeben und die 2 haben Oxyuren - kann ich die 2 trozdem in Winterschlaf schicken? Und wenn ja wie lange etc. wodrauf sollte ich achten?

Gruß
Tommy6551
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 559
Registriert: 19.02.2011, 07:26
Wohnort: Setterich / Baesweiler

Re: Bartis Inaktiv

Beitrag von Tommy6551 »

Hackeldorsch hat geschrieben: Kotprobe ist grad abgegeben und die 2 haben Oxyuren - kann ich die 2 trozdem in Winterschlaf schicken? Und wenn ja wie lange etc. wodrauf sollte ich achten?

Gruß
Auf keinen Fall. Nur gesunde Tiere, sprich Parasiten/Würmerfrei, gut ernährt usw. sollten Winterruhe halten.

Edit:
Es ist möglich, dass deine Tiere aufgrund des Oxyuren befall inaktiver sind.
Eine weitere möglichkeit währe die Beleuchtung.
Zuletzt geändert von Tommy6551 am 17.09.2013, 18:59, insgesamt 1-mal geändert.
...
Hackeldorsch
Pogona Henrylawsoni Adult
Pogona Henrylawsoni Adult
Beiträge: 93
Registriert: 28.09.2012, 18:54
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Hackeldorsch »

ok - und wie stell ich das an?

einfach beleuchtung an lassen?

Die ist eigentlich seit jeher gleich eingestellt.

Trotzdem weiter füttern? - Warte noch auf die Post mit dem Wurmmittel...

Werde die 2 wohl in ein Quarantäne "Aquarium" setzen, da ich z.zt. kein 2. terra habe zur quarantäne. :(

Mein großes ist ja kurz vor bauende...
Tommy6551
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 559
Registriert: 19.02.2011, 07:26
Wohnort: Setterich / Baesweiler

Beitrag von Tommy6551 »

Beleuchtung ganz normal anlassen, weiter füttern und das Wurmmittel wie vom Tierarzt (oder woher du das bekommst) wie verordnet verabreichen.

Würde eher dein jetziges Terra als Quarantenebecken nutz , wenn das neue Terra in kürze Fertig wird. Auf jeden fall täglich mit der Dampfente ausspritzen.
Das Aquarium wird nicht ordentlich belüftet, da sich nur oben ne Öffnung befindet.
...
Benutzeravatar
Beauty-Dragons
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 605
Registriert: 29.02.2012, 21:43
Wohnort: Tholey
Kontaktdaten:

Re: Bartis Inaktiv

Beitrag von Beauty-Dragons »

Hallo
Hackeldorsch hat geschrieben:

Kotprobe ist grad abgegeben und die 2 haben Oxyuren - kann ich die 2 trozdem in Winterschlaf schicken? Und wenn ja wie lange etc. wodrauf sollte ich achten?
Ich kann mich Tommy nur anschließen...Mit Oxyuren sollte das Tier keinesfalls in Winterruhe geschickt werden.

Dem Ratschlag von Tommy kannst du ebenso folgen...
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag