Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Bartagame zeigt nur Farbe im QT Becken

Was wollen uns unsere Bartagamen mit ihrem Verhalten sagen (z.B. Winterruhe)?

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
skyline1608
Pogona Nullarbor Subadult
Pogona Nullarbor Subadult
Beiträge: 175
Registriert: 07.02.2011, 18:19
Wohnort: Goslar

Bartagame zeigt nur Farbe im QT Becken

Beitrag von skyline1608 »

Hallo

wie die Überschrift schon sagt zeigt mein Männchen nur seine blauen Seiten im Quarantäne Becken (120x60x60)dann ist er auch total gelb. Seit er allein in seinem großen voll eingerichteten Terrarium sitzt ist das blau in schwarz übergegangen, ich konnte so etwas noch nie bei meinen Tieren sehen ( Eingewöhnungszeit ist klar ist ja alles neu Umgebung etc)
ABER: so bald er wieder im QT ist hat er sofort wieder seine Farbe geändert und ist schön gelb und blau.

Habt ihr Ideen

Hier im QT


Bild

Bild

und hier im großen


Bild

Temperaturen passen eigentlich von 24 -55 Grad LF Tags 30 -38 Nachts 50-60 hatte schon alles umgestellt für ihn trotzdem zeigt er keine Farbe

Beleuchtung; 1 HQI 6000 Kelvin, 2T5 Narva Biovital 54 Watt, 1BS 35 Watt, 1BS 70 Watt

Jemand eine Idee was man machen könnte
Benutzeravatar
Gunman
Moderator
Moderator
Beiträge: 4559
Registriert: 27.12.2007, 19:37
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gunman »

Hallo Sky,
stehen die beiden Terrarien in etwa an der gleichen Stelle?
Gruß Gunman
______________________________________________________________________________

WIR haben uns die Tiere nach Hause geholt, also sollten WIR sie auch bestmöglichst versorgen!
Don't be confused by the lies of the fools and deceivers, hope and believe in the things, that we need to survive... Don´t lock me in a cage !
Lyrics from "Gift Of Faith" by Toto
Benutzeravatar
skyline1608
Pogona Nullarbor Subadult
Pogona Nullarbor Subadult
Beiträge: 175
Registriert: 07.02.2011, 18:19
Wohnort: Goslar

Beitrag von skyline1608 »

Hallo Gunman

Das QT Becken steht im Schlafzimmer in einer Nische und das Hauptterrarium steht im Wohnzimmer in einen sehr hellen Raum
Versteh nicht warum er im QB seine Farbe hat und in dem großen dunkel ist,Kotprobe war negativ deshalb schließe ich Parasiten schonmal aus. Gestern hatte ich ihn für 24 Stunden im QB weil ich im Hauptterrarium etwas gemacht habe da hatte er sofort seine blau-gelbe Farbe wieder und als ich ihn gestern nachmittag wieder umgesetzt habe war er wieder schwarz-dunkelgelb. Er befindet sich gerade in der Häutung aber ich hab das Gefühl das er sich im QB wohler fühlt. Langsam weiß ich nicht mehr was ich machen soll :cry:
Benutzeravatar
Gunman
Moderator
Moderator
Beiträge: 4559
Registriert: 27.12.2007, 19:37
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gunman »

Was gibt es den so an Barti-Kino bei euch im Wohnzimmer?
Andere Haustiere, Fernseher und/oder Monitor in Sichtweite, Fenster durch die er die Außenwelt sehen kann, viel Bewegung durch euch im Zimmer?
Gruß Gunman
______________________________________________________________________________

WIR haben uns die Tiere nach Hause geholt, also sollten WIR sie auch bestmöglichst versorgen!
Don't be confused by the lies of the fools and deceivers, hope and believe in the things, that we need to survive... Don´t lock me in a cage !
Lyrics from "Gift Of Faith" by Toto
Benutzeravatar
skyline1608
Pogona Nullarbor Subadult
Pogona Nullarbor Subadult
Beiträge: 175
Registriert: 07.02.2011, 18:19
Wohnort: Goslar

Beitrag von skyline1608 »

Gunman hat geschrieben:Andere Haustiere, Fernseher und/oder Monitor in Sichtweite, Fenster durch die er die Außenwelt sehen kann, viel Bewegung durch euch im Zimmer?
Eigentlich das alles bis auf das er die Außenwelt also Fenster sehen kann

Muß er sich wohl doch noch dran gewöhnen?

Ansonsten müßte ich ja das ganze Terra wieder abbauen und wo anderst aufbauen wenn er jetzt immer so aussehen wird :shock:
Benutzeravatar
Gunman
Moderator
Moderator
Beiträge: 4559
Registriert: 27.12.2007, 19:37
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gunman »

Da hat er dann ja jede Menge Action, das dürfte die Erklärung für sein Verhalten sein.
Ob und wann er sich daran gewöhnt kann man nicht beurteilen, dafür ist die Verhaltensweise der einzelnen Bartagamen zu unterschiedlich.
Auf jeden Fall bräuchte er erstmal etwas Ruhe, damit er merkt dass ihm am neuen Standort keine Gefahr droht.
Also andere Tiere nicht mehr in seine Sichtweite lassen, ruhige Bewegungen in seiner Nähe machen und auch nur füttern und Kot entsorgen, wenn es geht den Fernseher/Monitor so verändern dass er keinen direkten Sichtkontakt mehr hat.
Wenn das Licht im Terrarium aus ist, es mit einem Tuch oder Laken abdecken damit er nicht mehr gestört wird.
Das könnte die Sache verbessern.
Gruß Gunman
______________________________________________________________________________

WIR haben uns die Tiere nach Hause geholt, also sollten WIR sie auch bestmöglichst versorgen!
Don't be confused by the lies of the fools and deceivers, hope and believe in the things, that we need to survive... Don´t lock me in a cage !
Lyrics from "Gift Of Faith" by Toto
Benutzeravatar
skyline1608
Pogona Nullarbor Subadult
Pogona Nullarbor Subadult
Beiträge: 175
Registriert: 07.02.2011, 18:19
Wohnort: Goslar

Beitrag von skyline1608 »

Ja da werd ich wohl einige Sachen machen von.
Und ansonsten hilft nur warten das er sich dran gewöhnt,da sieht man mal wie unterschiedlich jedes Tier vom Verhalten ist denn meine anderen hatten das nie gestört :wink:
Danke Gunman :wink:
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag