Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Bitte Tipps zur Winterruhe

Was wollen uns unsere Bartagamen mit ihrem Verhalten sagen (z.B. Winterruhe)?

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
jenny2701
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 18.07.2012, 18:03

Bitte Tipps zur Winterruhe

Beitrag von jenny2701 »

Hallo,

Hätt bitte ein paar Fragen zur Winterruhe...
Wie kann ich das verstehen? Werden sie einfach immer ruhiger mit der Zeit oder muss ich sie "dazubringen"?
Im moment hab ich die Beleuchtungsdauer an die Umgebung angepasst, also von halb 8 in der Früh bis ca 5 am Abend...
Kotprobe wurde von beiden (männchen und weibchen, beide 3 Jahre alt) untersucht...
Fressen tun sie noch ganz normal, sollte ich auch langsam anfangen weniger zu füttern?
Ein bisschen Angst hab ich, da meine Bartis Feuchtigkeit eigentlich nur über die Nahrung bzw durchs ansprühen aufnehmen... Es steht zwar immer eine Schüssel mit Wasser im Terrarium aber an die gehen sie nicht ran... Wenn die in Winterruhe sind, kann ich sie trotzdem ansprühen oder wie sollt ich ihnen das Wasser zuführen?

Wäre super wenn ihr mir auch noch allegemeine Tipps dazu geben könntets!


Danke schon im Vorraus,
jenny2701
Benutzeravatar
Phoenix
Administrator
Administrator
Beiträge: 3411
Registriert: 23.06.2006, 10:39
Wohnort: 66996 Erfweiler
Kontaktdaten:

Beitrag von Phoenix »

Gegenfrage ;)

Den Artikel hier schon gelesen: http://www.bartagame-info.de/bartagamen-winterruhe.html

Ich denke da werden sich fast all deine Fragen beantworten.

Was ich jedoch gleich beantworten möchte:
Fütterung einstellen und auf gar keinen Fall ansprühen, das sollte man sowieso nicht machen (außer bei Häutungsproblemen)
Viel zu selten benutzt: Bild SUCHE
Fachliche Fragen per PN werden nicht beantwortet!
Erledigte Threads bitte markieren! Unerwünschte Themen bitte melden! Forenregeln beachten!
jenny2701
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 18.07.2012, 18:03

Beitrag von jenny2701 »

klar hab ichs schon gelesen, auch auf anderen plattformen ;)

aber trotzdem, also wenn sie keine Anzeigen machen schlafen zu gehn, dann halt keine winterruhe?

überhaupt nie ansprühen? meine nehmen ja so kein Wasser auf, wie sollte ich es denn sonst machen?
Benutzeravatar
BartiP+P
Pogona Minima Adult
Pogona Minima Adult
Beiträge: 480
Registriert: 31.10.2011, 15:49
Wohnort: Dresden

Beitrag von BartiP+P »

Hallo,

Winterruhe sollten sie schon halten.

Beleuchtung hast ja schon runtergefahren bist ja schon bei 9 stunden.

Und zu fressen auch nix mehr geben das sollte in einem zeitraum von 2 wochen geschehen.

Beleuchtung und temperatur weiter runder fahren,dan werden sie sich zurückziehen.

Auf keinen fall sprühen
jaclyn15
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult
Beiträge: 382
Registriert: 30.07.2010, 01:34
Wohnort: Bei Kassel

Beitrag von jaclyn15 »

Huhu,
wie gesagt wurde Fütterung einstellen und die Beleuchtung täglich Reduzieren.
Sprühen solltest du wie gesagt nur bei Häutungsproblemen.Sie nehmen das Wasser über Grünfutter und Insekten auf.Vielleicht trinken sie auch aus der Schale,bist ja net immer da um es zu sehen und manche nehmen nur Tropfenweise davon auf.
Die Winterruhe ist für den Orgamismus wichtig.Aber ich würde danach auf dein Männchen aufpassen.Nach der Winterruhe beginnt die Paarungszeit und da können manche Männchen sehr Stressig für ein Weibchen werden.Im Notfall musst du Trennen.

Lg
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag