Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Winterruhe nach OP und Wurmkur?

Was wollen uns unsere Bartagamen mit ihrem Verhalten sagen (z.B. Winterruhe)?

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
Olette
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 20.08.2012, 13:00
Wohnort: Erkrath

Beitrag von Olette »

Hallöle
Also, ich hätte da auch mal eine Frage:
Meine kleine Bonnie ist etwa zwischen 5 - 6 Jahre alt. Da wir sie aber erst seit letzten November haben, habe ich so garkeine Vorstellung davon, wann und wie sie gerne WR macht. Wir haben sie mehr oder weniger genau in der Zeit bekommen, als es wohl an der Zeit war WR zu machen. Doch ich denke, der Umzug zu uns, hat sie da etwas durcheinander gebracht. Da Bonnie eh unser kleines Sorgenkind ist, mach ich mir natürlich einige Gedanken, wenn sie plötzlich inaktiver wird.
Wenn ich mir das hier alles aber so durchlese, sehe ich selbst, das sie wohl kurz davor steht, schlafen zu gehen :)
Das Problem ist nur folgendes:
Bonnie hat vor einiger Zeit eine OP hinter sich gebracht genauso wie eine Wurmkur. Nach der OP sagte unser TA das Bonnie etwas dünn ist und ruhig noch etwas zunehmen könnte.
Nun wiegt sie bei einer ungefähren Gesamtlänge von 50 cm 213 gramm. Mir wäre lieber sie würde noch etwas zunehmen.
Kotprobe versuche ich diese Woche nochmal zu bekommen und untersuchen zu lassen. Natürlich werde ich dann auch noch meinen TA fragen, ob wir sie ruhen lassen sollen.
Beleuchtung habe ich noch nicht runtergedreht, da wir eigentlich vorhatten, dies erst Anfang November zu tun. Das würde sich dann ungefähr mit den Zeiten decken, die sie kennt.
Was würdet ihr sagen?
Futter rührt sie auch nicht mehr an, oder sie frisst halt weniger. Nur Lebendfutter frisst sie noch. Ich mache mir halt nur etwas Sorgen... ich will ja nur das es ihr gut geht.
P.S. Woran erkenne ich eigentlich, wann sie wieder gefüttert werden kann? also nach der WR
Bild
Benutzeravatar
Gunman
Moderator
Moderator
Beiträge: 4559
Registriert: 27.12.2007, 19:37
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gunman »

Hallo,
habe deinen Beitrag mal abgetrennt, da muss man sich nicht jedes mal das ganze vorhergehende Thema durchlesen. :wink:

Das Gewicht ist zwar immer mit ausschlaggebend wieviel Reserven die Bartagame hat um gut durch die Winterruhe zu kommen, aber der Gesundheits- und Allgemeinzustand ist auch sehr entscheidend.
Was der Tierarzt letztendlich entscheidet zählt, er kennt eure Bonnie ja und kann es daher am besten entscheiden.
Die Frage ist eben ob ihr das ganze noch lange genug herauszögern könnt, bis sie etwas zugelegt hat.
Wenn es euch gelingt wäre das sicherlich kein Fehler.

Wichtig wäre eben die Kotprobe, damit das Verhalten wirklich auf eine anstehende Ruhe zurückzuführen ist und nicht auf einen Parasitenbefall.
Dann könntet ihr zumindest in der Hinsicht etwas beruhigter der Sache entgegensehen.

Wann ihr nach der Winterruhe wieder füttert richtet sich immer danach wie das Tier sich verhält.
Wenn es nach dem hochfahren der Beleuchtung schon wieder richtig aktiv ist, kann man noch ein zwei Tage warten bis der ganze Organismus wieder funktioniert und dann wieder etwas Grünfutter anbieten.
Wenn sie dann wieder voll aktiv ist könnt ihr auch wieder Lebendfutter geben.
Gruß Gunman
______________________________________________________________________________

WIR haben uns die Tiere nach Hause geholt, also sollten WIR sie auch bestmöglichst versorgen!
Don't be confused by the lies of the fools and deceivers, hope and believe in the things, that we need to survive... Don´t lock me in a cage !
Lyrics from "Gift Of Faith" by Toto
Benutzeravatar
Olette
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 20.08.2012, 13:00
Wohnort: Erkrath

Beitrag von Olette »

Erstmal danke für die Info :)
Bonnie hat dann gestern erstmal Kot abgesetzt und ich habe diesen eingesammelt und werde ihn spätestens Freitag beim Tierarzt einreichen, da ich wohl vorher keine zeit habe. Düsseldorf ist ja Gott sei dank nicht allzu weit :D
Werde euch weiter auf dem Laufendem halten.
Bild
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag