Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Kann man einen Barti während der Winterruhe umsiedeln?

Was wollen uns unsere Bartagamen mit ihrem Verhalten sagen (z.B. Winterruhe)?

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
Silverstar1962
Pogona Nullarbor Juvenile
Pogona Nullarbor Juvenile
Beiträge: 136
Registriert: 26.03.2011, 19:50
Wohnort: Arnsberg

Kann man einen Barti während der Winterruhe umsiedeln?

Beitrag von Silverstar1962 »

Hallo, mich beschäftigt eine, für mich, wichtige Angelegenheit.

Ich möchte den Bodengrund wechseln, bisher habe ich Spielsand, und möchte nun auf Sand- Lehmgemisch gehen. Bis dieses Gemisch dann trocken und fest ist brauch es ja auch ein paar Wochen.
Auch ein paar arbeiten stehen im Terra an, möchte u.a. Fühler für Temperatur und Luftfeuchtigkeit einbauen, muss also durch die Rückwand bohren.
Nun hatte ich es mir so gedacht, das ich warte bis er in Winterruhe geht. Ihn ein paar Tage später dann geschützt in ein kleines Terra lege, wo er weiter ruhen kann. Ich dann das grosse Terra auf den neuesten Stand bringe, und wenn es wieder bezugfertig ist, ihn dann wieder in das Terra zurück lege, wo er dann seine Winterruhe ganz normal verbringen kann.

Spricht irgendetwas dagegen, oder ist es problemlos so machbar?
Xineobe
Pogona Microlepidota Subadult
Pogona Microlepidota Subadult
Beiträge: 746
Registriert: 21.06.2012, 16:36

Beitrag von Xineobe »

Hallo

Ja, wenn der Stoffwechsel weit genug runtergefahren ist und es an dem anderen Ort auch kühl ist, ist das kein Problem ;)

Viele machen dies sogar jede Winterruhe, da man im Hauptterraium nicht immer die Temperaturen hinbekommt.

Grüße
Xineobe
Benutzeravatar
Silverstar1962
Pogona Nullarbor Juvenile
Pogona Nullarbor Juvenile
Beiträge: 136
Registriert: 26.03.2011, 19:50
Wohnort: Arnsberg

Beitrag von Silverstar1962 »

Das Ausweichterra würde im gleichen Raum stehen, also wären damit keine Temperaturunterschiede. Da die ganzen Lampen eh aus sind, ist ja nur die Raumtemperatur da, und somit in beiden Terra gleich.
Xineobe
Pogona Microlepidota Subadult
Pogona Microlepidota Subadult
Beiträge: 746
Registriert: 21.06.2012, 16:36

Beitrag von Xineobe »

Die Winterschlaftemperatur sollte aber besser 18 °C nicht überschreiten. Wenn dies in diesem Raum so ist, ist es eh in Ordnung.

Aber wie gesagt, das Umlagern ansich sollte kein Problem darstellen.
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag