Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Bartagame beisst immer Hilfe !

Was wollen uns unsere Bartagamen mit ihrem Verhalten sagen (z.B. Winterruhe)?

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Andreas06081
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 10.08.2012, 15:17

Bartagame beisst immer Hilfe !

Beitrag von Andreas06081 »

Pogonaart:vitticeps
Alter:9manate
Geschlecht:W/m/m
Größe:ca 30cm
Gewicht:ca 230g
Anzahl der Tiere:3
Terrariumgröße:200/100/100
Beleuchtung:JBL TempSet Unit L-U-W 70W, Arcadia D3 54w Heizstrahler Arcadia 100watt
Vitamin und Calziumversorgung:reptocal
letzte Kotuntersuchung:18.07.2012
letzter Tierarztbesuch:18.07.2012
Auffälligkeiten:bisswunden
Ernährungszustand:gut
Wie lange schon in Besitz des Tieres:9Monate



Hallo Leute

Hab ein problem seit ca 4 wochen beisst mein Weibchen die mänchen darum war ich am 18.07 beim tierarzt um die zehen eines Mänchens zu behandeln seit heute beisst sie wieder zu immer auf die zehen was kann man machen


Danke
Lg Andreas
jaclyn15
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult
Beiträge: 382
Registriert: 30.07.2010, 01:34
Wohnort: Bei Kassel

Beitrag von jaclyn15 »

Hallo,
wenn dein Männchen schon Verletzungen hat warum hast du sie nicht schon längst Getrennt?Und außer Trennen oder Abgeben wird es keinen Weg mehr geben.Es sind auch Schmerzen für das Tier als Verletzt zu werden.

Außerdem ist deine Beleuchtung für solch ein Terrarium Unzureichend,die solltest du so schnell wie möglich Aufbessern.

LG
Andreas06081
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 10.08.2012, 15:17

Antwort

Beitrag von Andreas06081 »

Habe sie nicht getrennt weil der tierarzt geasagt hat das das normal ist. Naja werd sie woll trennen müssen

Wegen der beleuchtung was würdest du noch dazu geben?

Danke lg
Xineobe
Pogona Microlepidota Subadult
Pogona Microlepidota Subadult
Beiträge: 746
Registriert: 21.06.2012, 16:36

Beitrag von Xineobe »

Der Tierarzt sagte dass es normal ist, dass die Tiere sich verletzen und blutig beißen? Ähm, ist das ein reptilienkundiger Tierarzt? Nach so aussagen würde ich stark an seiner Kompetenz zweifeln.

Zwei Männchen sollten aber auch niemals in einem Terrarium gehalten werden. Vielleicht ist das Weibchen auch so aggresiiv weil es von zwei Herren bedrängt wird. Theoretisch bräuchtest du wirklich 3 einzelterrarien, so hart es auch klingt.

Grüße
Xin
Benutzeravatar
Beauty-Dragons
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 605
Registriert: 29.02.2012, 21:43
Wohnort: Tholey
Kontaktdaten:

Beitrag von Beauty-Dragons »

Hallo,

also ich finde einen solchen Rat wirklich net gerade verantwortungsvoll. Und normal ist das vielleicht bei Vergesellschaftungsproblemen-was heißt,daß es zu solchen Beisserreien kommen kann. Aber solche Tiere kann man net zusammen lassen. Meine 3 Mädels hatten auch "Zickenkrieg". Ich habe sie sofort getrennt.

Die Eine hat nun ne verbissene Nase und die Andere einen kl. Schwanzbiss. Glücklicherweise wird aber wieder alles heilen,ohne das nachher etwas fehlen wird. Hätte ich die zusammen gelassen,wäre es später sicherlich zu fehlenden Zehen oder ähnlichem gekommen.

Willst du so ein Risiko wirklich eingehen ?
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag