Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Keine Winterruhe?

Was wollen uns unsere Bartagamen mit ihrem Verhalten sagen (z.B. Winterruhe)?

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
Bimo
Pogona Minor Juvenile
Pogona Minor Juvenile
Beiträge: 1177
Registriert: 03.12.2009, 13:37
Wohnort: Wilnsdorf
Kontaktdaten:

Keine Winterruhe?

Beitrag von Bimo »

Informationen zur Haltung:
Anzahl: 1
Alter: 1 1/2 Jahre
Geschlecht: w
Größe: 50cm
Gewicht: 408g
Terrariumgröße: noch 150 60 70
Beleuchtung: BS 70w, 1 Spot, 3 Tornados
Vitamin und Calziumversorgung: ja
letzte Kotuntersuchung: vorgestern
bisherige Krankheiten: 2x Kokzidien, 1x Bakterien, Würmer
bisherige Behandlungen: s.o.
Tierarztbesuch: öfter
Auffälligkeiten: frisst noch sehr schlecht, sehr ruhig
Ernährungszustand: noch gut
Wie lange schon in Besitz des Tieres: 1 1/4 Jahr

Hallo, ich hatte ja schon berichtet das unsere Spike wieder Kokzidien hat. Diese hatten wir die letzten wochen auch behandelt. Habe nun vorgestern neuen Kot eingereicht, damit wir wissen ob sie nun in die WR gehen darf.
Kokzidien wurden auch keine mehr gefunden Leider wurde bei dieser Kotuntersuchung nun Wurmeier festgestellt (vermutlich Bandwurmeier laut Helferin). Jetzt fahren wir morgen früh wieder zum TA damit er diese auch behandeln kann (Spike sitzt ja eh noch in Quarantäne).
Jetzt meine frage, es dauert ja jetzt noch eine ganze weile bis wir diese Behandlung dann auch hinter uns haben und müssen dann ja noch mal 4 bis 6 Wochen warten um neuen Kot einzureichen. Sollten wir die WR dann dieses Jahr lieber aus lassen?
Da Sie auch immer noch sehr schlecht frisst (fast nur das Lebendfutter), wollte ich sie danach dann erst mal noch ein bischen aufpäppeln, da diese Behandlung ja bestimmt auch nicht ohne sein wird.
Es wäre ihre erste WR gewesen dieses Jahr, aber ich denke wir warten dann besser bis nächstes Jahr, oder was meint ihr?
Könnte ja dann erst ende Februar anfangen einzuleiten.
Terrarium: 170/70/80
Bright Sun: 70w
Halogen Sun Spot: 50w und 75w
Tageslicht: 2x T5 49w
Benutzeravatar
Gunman
Moderator
Moderator
Beiträge: 4559
Registriert: 27.12.2007, 19:37
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gunman »

Hallo Bimo,
du kannst ihn auch erst Ende Februar ruhen lassen, zeitlich gesehen gibt es da keine direkten Vorgaben.
Dann wird er eben ca. Ende April erst wieder aufgeweckt und ist pünktlich zum Frühlingsanfang wieder fit. :wink:
Gruß Gunman
______________________________________________________________________________

WIR haben uns die Tiere nach Hause geholt, also sollten WIR sie auch bestmöglichst versorgen!
Don't be confused by the lies of the fools and deceivers, hope and believe in the things, that we need to survive... Don´t lock me in a cage !
Lyrics from "Gift Of Faith" by Toto
Benutzeravatar
Bimo
Pogona Minor Juvenile
Pogona Minor Juvenile
Beiträge: 1177
Registriert: 03.12.2009, 13:37
Wohnort: Wilnsdorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Bimo »

Ok, ich denke dann werde ich es spontan entscheiden. Erst mal abwarten wie lange die Behandlung läuft und ob es danach wirklich in Ordnung ist. Werde die arme maus jetzt gleich erst mal einpacken und mich auf den weg zum TA machen. Muss um halb 11 da sein.
Hoffentlich haut sie das nicht noch mehr um. :?
Terrarium: 170/70/80
Bright Sun: 70w
Halogen Sun Spot: 50w und 75w
Tageslicht: 2x T5 49w
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag