Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Seltsames Verhalten

Was wollen uns unsere Bartagamen mit ihrem Verhalten sagen (z.B. Winterruhe)?

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Flame
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 10.10.2011, 22:46

Seltsames Verhalten

Beitrag von Flame »

Hallo,

bin seit heute auch stolzer Besitzer eines Bartagamen. Habe ein Terra in der Größe 100x80x80 (ist zu klein, ja) aber er ist auch erst ca. 10cm groß und 9 Wochen alt. Es kommt bald ein größeres. Es besteht komplett aus Glas und hinten und an der Seite habe ich eine Hintergrundfolie angeklebt. Als Landschaft auf dieser Folie dient eine Wüste mit Pflanzen und weitem Horizont.
Nun habe ich beobachtet, dass er öfter versucht die Scheibe hochzuklettern und sich an den Pflanzen auf der Folie festzuhalten und auch mal vorne gegen die Scheibe rennt, ich denke er sieht sein Spiegelbild, da es schon ein wenig im Terra spiegelt. Außerdem, schläft er gerade die 1. Nacht auf den Lüftungsschlitzen
:shock: und dabei wollen die es doch eig. warm haben. Ich habe vor Sorge mal lieber einen Teppich davor gelegt (Auf der Oberseite sind auch noch Lüftungen) Und über die Temperatur mach ich mir noch Gedanken, ich habe eine 75W SunLight Lampe drin, mit Schirm und Schutzgitter die für Sonnenlicht(Wärme) und UV Strahlung gleichzeitig sorgt, jedoch zeig mir das Thermometer nach 7 Stunden immernoch max. 26° an(Thermometer sitzt an der Frontscheibe etwas versetzt zur Mitte von der Lampe aus) Ich überlege die Oberen Lüftungslöcher zuzudecken sodass die warme Luft mehr gespeichert wird(es sind ja noch welche am Grund vorne vorhanden) Und müssen dort noch unbedingt Tageslichtröhren rein oder reicht das normale Tageslicht?

Ich bin echt grade ein bisschen überfordert als Anfänger.

Lg und schonmal vielen Dank

Alex
Benutzeravatar
Phoenix
Administrator
Administrator
Beiträge: 3411
Registriert: 23.06.2006, 10:39
Wohnort: 66996 Erfweiler
Kontaktdaten:

Beitrag von Phoenix »

Also wenn ich den Text hier so lese habe ich immer mehr den Eindruck als seien deine Haltungsbedingungen nicht die besten.
Du schreibst ja schon das du weißt das dein Terrarium zu klein ist, aber ist die eine Lampe die du da drin hast die einzigste?

Weiter auf andere Sachen einzugehen macht mit den Informationen wenig Sinn.
Viel zu selten benutzt: Bild SUCHE
Fachliche Fragen per PN werden nicht beantwortet!
Erledigte Threads bitte markieren! Unerwünschte Themen bitte melden! Forenregeln beachten!
Flame
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 10.10.2011, 22:46

Beitrag von Flame »

Ja noch ist es denk ich ausreichend für den kleinen, aber es kommt ja bald ein größeres. Und ja es ist die einzige Lampe, mehr brauch ich nicht wurde mir im Zoohandel erklärt...was anscheinend falsch ist.
Und ich bitte einfach mal auf meine Fragen einzugehen, da ich Anfänger bin und gerne wüsste was ich an meinen beschriebenen Situationen/Problemen besser machen kann.

Lg
Flame
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 10.10.2011, 22:46

Beitrag von Flame »

So, habe nun noch eine T5 Röhre drin, für das nötige Tageslicht und einen zusätzlichen 60w Spot, hoffe ich komm mit dem auf die 40-45°
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag