Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

was mach ich jetzt mit charly?

Was wollen uns unsere Bartagamen mit ihrem Verhalten sagen (z.B. Winterruhe)?

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Cupid
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 26.07.2011, 18:10

was mach ich jetzt mit charly?

Beitrag von Cupid »

Informationen zur Haltung:
Anzahl:1 Männchen
Alter: 15 Monate
Geschlecht:
Größe: ca. 20 cm
Terrariumgröße: 120*80*60
Beleuchtung: 2 tornados, 1spot 100w, 1 spot 25w
Temperaturen: 25-45 grad
Auffälligkeiten:
Wie lange schon in Besitz des Tieres: 13 monate

meine Bartagame Charly ist seit dem ersten August in Winterruhe gewesen. Als das wetter nun vor ein paar tagen wärmer wurde stieg die Temperatur im Terrarium auf 23 grad und Charly wurde etwas wacher.
Da hab ich mir dann gedacht dass ich ihn einfach in einem Karton ins Schlafzimmer stelle, aber da wurde er dann richtig wild und scharrte und tobte in dem Karton hin und her, sodass ich ihn dann wieder ins terrarium setzte und die beleuchte anfing hochzufahren. Heute jedoch hat er sich wieder komplett verbuddelt. Jetzt ist die frage, soll ich die beleuchtung wieder herunterfahren, oder einfach weitermachen mit dem Hochfahren?
Ich bin nun durcheinander...
Benutzeravatar
Barta_Sid
Pogona Nullarbor Adult
Pogona Nullarbor Adult
Beiträge: 213
Registriert: 07.10.2009, 20:57
Wohnort: Dresden

Beitrag von Barta_Sid »

Unabhängig davon, dass es leicht wärmer wurde im Terra, ist es nicht unnormal, dass die Bartis während der Winterruhe auch mal kurz rauskommen und einen etwas wacheren Eindruck machen. Manche vergraben sich für einige Monate, andere kommen immer mal wieder gucken. Du kannst das Licht ruhig auslassen und den Barti in Winterruhe lassen.
LG Barta_Sid.
Cupid
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 26.07.2011, 18:10

Beitrag von Cupid »

Ok, danke für die Antwort. Und es ist dennoch nicht allzu schlimm wenn die Temperatur noch mal 23 Grad beträgt? Oder soll ich nochmal versuchen ihn ins Schlafzimmer zu verfrachten? Wobei jetzt wo er verbuddelt ist, hol ich ihn wohl besser nicht mehr da raus, richtig?
Benutzeravatar
Barta_Sid
Pogona Nullarbor Adult
Pogona Nullarbor Adult
Beiträge: 213
Registriert: 07.10.2009, 20:57
Wohnort: Dresden

Beitrag von Barta_Sid »

Genau, lass ihn verbuddelt.
Im Sand ist es ja meist kühler als in der Umgebung. Von daher sollte das passen.
LG Barta_Sid.
Cupid
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 26.07.2011, 18:10

Beitrag von Cupid »

So, jetzt hat er wieder etwas gemacht was mich verwirrt.
Ich kam grad von der Arbeit nach hause, und jetzt liegt er total ungeschützt auf seinem Lieblingsast, mit dem Kopf nach unten und schläft nun dort.
Die Temperatur im Terra ist aber nun ok.
Ist dieses Verhalten jetzt auch normal?
Also eigendlich bin ich ja nicht so unsicher was ihn angeht, aber grad mach ich mir schon ein wenig Sorgen...
Benutzeravatar
Barta_Sid
Pogona Nullarbor Adult
Pogona Nullarbor Adult
Beiträge: 213
Registriert: 07.10.2009, 20:57
Wohnort: Dresden

Beitrag von Barta_Sid »

Sorgen brauchst du dir keine zu machen,
wie oben schon geschrieben, ist es normal, dass die Bartis während der Winterruhe auch mal rauskommen und auch ihren Schlafplatz wechseln.
LG Barta_Sid.
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag