Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Mal wieder die Winterruhe.

Was wollen uns unsere Bartagamen mit ihrem Verhalten sagen (z.B. Winterruhe)?

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
chronisch_krank
Neuling
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 28.07.2009, 19:22
Wohnort: Porta Westfalica

Mal wieder die Winterruhe.

Beitrag von chronisch_krank »

Kurz und knapp: Ich hab die ganzen Daten des Terrarium hier schon ein paar mal gepostet und alles ist soweit in Ordnung. Temperaturen, Beleuchtungen etc. stimmen.

Also: Meine beiden, jetzt zweieinhalb Jahre alt, deuten an Winterruhe halten zu wollen.
Parasiten etc. konnten in der Kotprobe nicht nachgewiesen werden. Also sind so top fit.
Mir ist vor drei Wochen die Wärmelampe durchgebrannt und ich hatte keine Ersatz da, da die Wärmelampe erst ein paar Wochen alt war, d.h. ich habe sie nicht austauschen können und so war es für einen Tag relativ kalt im Terrarium. Habe direkt am nächsten Tag eine neue gekauft, allerdings verziehen sich meine Bartagame jetzt jeden Tag. Grünschale nehmen sie gar nicht mehr. Sie kommen nur aus den Verstecken, wenn ich mit den Heuschrecken ankomme. Vorgestern musste ich eine sogar aus der Erde wieder ausgraben. (Dachte erst, sie ist verschwunden, hatte schon voll Panik :D) Habt ihr vielleicht einen Tipp oder Vorschlag woran es noch liegen könnte, wenn die Kotprobe negativ war und die Temperaturen wieder in Ordnung sind?!
Jetzt schon Winterruhe wäre doch etwas sehr extram zu früh oder?
Letzte Jahr haben haben sie von Ende Nov/Anfang Dez bis Ende Januar/ Anfang Feb geschlafen...
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

Wiso zu früh ? Meiner ruht auch schon und alles ist aus bei ihm :wink:

Wenn die Haltungsparameter stimmen und Kotprobe erst vor kurzem gemacht wurde - dann die Fütterungen einstellen und gucken, dass der Darm auch leer ist 8)
LG Britta

1.0.0 Pogona Vitticeps
1.5.0 Leopardgeckos
0.0.1 Grammostola Rosea
0.0.1 Chromatopelma cyaneopubescens
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.3 Phyllocrania paradoxa
Bild
sasi
Neuling
Neuling
Beiträge: 16
Registriert: 28.03.2010, 13:31

Beitrag von sasi »

hihi, ich hab auch ein ähnliches problem. Kurz die Daten.
Meine Agame ist 1 1/2 Jahre alt lebt in nem terra 120*60*60 (neues fast fertig). Ich habe ca. 33°C Gruundtemperatur und unter dem Spot und direkt unter der Quecksilberdampflampe auch um einiges wärmer.
Ich hab also mittig ne Quecksilberdampflampe hängen, links so ne UVA UVB Lampe mit 25 Watt und hinten rechts nen Spot.
Meine Agame darf bei Sonnenschein und Windstille auch hin und wieder in den Garten zum Sonnen in die richtige Sonne eben. Gefällt ihm sehr gut. Er geht zum bsp. draußen immer baden, macht er sonst nie und er kotet immer draußen und ist sehr aktiv. Hatte ihn jetzt letzten Samstag draußen für 45 minuten ungefähr und er hat einen riesen haufen gekotet, sah auch ganz normal aus. Nun is er wieder im terra und wirkt matt kommt fast nur noch wenns lebendfutter gibt und so gut wie gar kein grün. und vorallem er hat jetzt auch noch nicht gekotet. hab im terra nichts verändert er hat immer sepia und vitamin eben über pulver an den tieren, kriegt sein lieblingsessen klee und brombeere oder gänseblümchen aber so richtig zu motivieren is er net. dann dachte ich, dass es an UV liegt und hab ne neue birne gekauft mit 5 wattt mehr aber seine reaktion war: ich setz mich ganz hinten in die letzte ecke oder unter die rinde wo es dunkel und kühler ist.

er sitzt einfach bloß rum und is alles andere als aktiv. hat er so nur letzten winter gemacht und da wars november.
und kotprobe hab ich noch keine abgegeben und er hat seit dem letzten koten ja auch wieder gegessen. was mach ich denn jetzt schlauer weise?
würd mich freuen wenn möglichst bald antworten kommen.

das neue terra wird erst nach unserem umzug bezogen bzw. jetzt wohl doch erst nächstes jahr. hab da gelese, dass sich die philips tornado für licht eignen? wieviele brauch ich da so bei 150*80*80 und was nehm ich da am besten für UV und wärme?

gglg
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag