Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Bartagame kratz an Scheibe, was nun?

Was wollen uns unsere Bartagamen mit ihrem Verhalten sagen (z.B. Winterruhe)?

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
kay95
Pogona Henrylawsoni Adult
Pogona Henrylawsoni Adult
Beiträge: 81
Registriert: 07.06.2011, 19:28

Bartagame kratz an Scheibe, was nun?

Beitrag von kay95 »

Hallo, ich habe mal eine Frage.
Meine Bartagame "Speedy" ist nun 5 Jahre und 2 Monate alt und ist 45 cm lang. Seit dem Einzug vor 4 Monaten in sein neues Terrarium, kratz er täglich mehrmals an den Scheiben, jedoch weiß ich nicht warum. Woanders hab ich schon gelesen, dass es mehrere Gründe haben kann, wie z.B. Fenster, durch die man hinausschauen kann, oder unpassende Temperaturen...
Jedoch weiß ich nichts genaues, woran es bei mir liegen kann.

Ich bin dankbar um jeden Rat. :)
Hier nochmal ein paar Fotos, die vielleicht hilfreich sein könnten. ;)


Bild Bild Bild Bild Bild
Zuletzt geändert von kay95 am 07.06.2011, 20:21, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

Gib mal deine Temperaturen durch und die restlichen Haltungsbedingungen :wink:

Bartis haben das manchmal - wenn es kein Haltungsfehler ist - dann kann es daran liegen - dass seine Hormone durchdrehen und er gerne eine Frau suchen würde :wink:
LG Britta

1.0.0 Pogona Vitticeps
1.5.0 Leopardgeckos
0.0.1 Grammostola Rosea
0.0.1 Chromatopelma cyaneopubescens
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.3 Phyllocrania paradoxa
Bild
kay95
Pogona Henrylawsoni Adult
Pogona Henrylawsoni Adult
Beiträge: 81
Registriert: 07.06.2011, 19:28

Beitrag von kay95 »

Was meinst du mit Haltungsbedingungen?
Also meine Spots sind auf der rechten Seite und in der Mitte, links habe ich eine UVA/UVB Lampe..
Rechts habe ich zwischen 45-30Grad(jenach Plattform), in der Mitte rund um 30Grad und links an die 22-23 Grad.

lg
Benutzeravatar
Gunman
Moderator
Moderator
Beiträge: 4559
Registriert: 27.12.2007, 19:37
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gunman »

Hallo,
die Haltungsbedingungen die Britta gerne wissen möchte sind die hier:
Informationen zur Haltung:
Pogonaart:
Alter:
Geschlecht:
Größe:
Gewicht:
Anzahl der Tiere:
Terrariumgröße:
Beleuchtung:
Vitamin und Calziumversorgung:
letzte Kotuntersuchung:
letzter Tierarztbesuch:
Auffälligkeiten:
Ernährungszustand:
Wie lange schon in Besitz des Tieres:
Die erscheinen immer(wenn man sie eben nicht bewusst weglöscht) bei Neuerstellung eines Threads und sollten ausgefüllt werden, um genau solcher Fragen vermeiden zu können.
Zum Thema UV-Lampe wäre noch interessant, welches Produkt es ist, denn von denen gibt es ja recht viele. :roll:
Zuletzt geändert von Gunman am 08.06.2011, 19:01, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß Gunman
______________________________________________________________________________

WIR haben uns die Tiere nach Hause geholt, also sollten WIR sie auch bestmöglichst versorgen!
Don't be confused by the lies of the fools and deceivers, hope and believe in the things, that we need to survive... Don´t lock me in a cage !
Lyrics from "Gift Of Faith" by Toto
kay95
Pogona Henrylawsoni Adult
Pogona Henrylawsoni Adult
Beiträge: 81
Registriert: 07.06.2011, 19:28

Beitrag von kay95 »

Alter: 5 Jahre 2 Monate
Art: Vitticeps
Geschlecht: Männlich
Größe: ca. 46 cm
Gewicht: ( nicht bekannt ) Aber ich kann morgen mal wiegen
Anzahl der Tiere: 1
Terrariumgröße: 160x60x60
Beleuchtug: 2 Spots ( 80 Watt / 60 Watt ) UVA/UVB Lampe und ich bestrahle ihn regelmäßig mit meiner Sanolux HRC 300-280 ( 300 Watt )
dazu habe ich auch gleich nochmal eine Frage.. Wozu muss man das machen? Mir wurde beim Kauf gesagt, dass es zum Knochenaufbau dient, aber genaueres weiß ich nicht. :/
Und im Sommer, wenn es warm ganug ist kommt er nach draußen..
Vitamine: D3 für die Knochen und Calcium... ( Nekton-Rep )
Krankheiten: Bisher hatte er "nur" einmal Milben und Korkziden.. aber das ist auch schon über 1 Jahr her, und ansonsten keine auffälligkeiten..
Ernährung: große Heuschreken ( 1 Fastentag ) und natürlich Gemüse, Blüten...
Besitz: Ich habe das Tier nach 10 Wochen gekauft, so wurde es mir jedenfalls gesagt. ( Also habe ich das Tier seit fast 5 Jahren )


Mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass seine Augen leicht rötlich aussehen. Aber ich kann mir das auch nur einbilden, ich kann ja morgen mal ein Bild rein stellen, und nach euer Meinung fragen..

Sonst noch irgendwelche Fragen?

Lg
Kai
Benutzeravatar
Gunman
Moderator
Moderator
Beiträge: 4559
Registriert: 27.12.2007, 19:37
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gunman »

Wie bestrahlst du denn mit der Sanolux ?
Das wäre sehr wichtig in Bezug auf die Rötung der Augen und auch das Kratzen an der Scheibe könnte es erklären.
Bitte eine ehrliche und schnelle Antwort und nicht erst wieder nach einem Monat.
Es geht um das Wohl deiner Bartagame ... werde dich auch nicht hauen *versprichts*
Gruß Gunman
______________________________________________________________________________

WIR haben uns die Tiere nach Hause geholt, also sollten WIR sie auch bestmöglichst versorgen!
Don't be confused by the lies of the fools and deceivers, hope and believe in the things, that we need to survive... Don´t lock me in a cage !
Lyrics from "Gift Of Faith" by Toto
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag