Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Ungewohntes Verhalten vor der WR

Was wollen uns unsere Bartagamen mit ihrem Verhalten sagen (z.B. Winterruhe)?

Moderatoren: Co-Administratoren, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Porstel
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 585
Registriert: 20.11.2010, 17:10
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Ungewohntes Verhalten vor der WR

Beitrag von Porstel »

tag zusammen,
ich bereite meine Bartis gerade auf ihre erste Winterruhe vor. Sie haben seit drei Tagen kein Futter mehr bekommen, knabbern jedoch noch an ihrer Golliwog rum.Heute hat mir jedoch eines meiner Weibchen ein Verhalten an den Tag gelegt, welches ich bisher nur vom Männchen kannte: Tiefschwarzer, aufgeblähter Bart; Körper extrem in die breite gezogen( wie beim sonnenbad)-jedoch hochbeinig und absolut regungslos. Hab ich das als Drohgebärde zu verstehen?
Hat jemand ein solches verhalten schon mal beobachtet?
(siehe Bild )
lg


Bild
Je öfter man eine Meinung hört, desto schneller nimmt man sie als die "Eigene" an. Auch wenn sie falsch ist!
[img]http:///img.webme.com/pic/t/terra-art/terraart5.jpg[/img]
Benutzeravatar
Phoenix
Administrator
Administrator
Beiträge: 3411
Registriert: 23.06.2006, 10:39
Wohnort: 66996 Erfweiler
Kontaktdaten:

Beitrag von Phoenix »

Also wenn du die WR einleiten willst, dann sollte der Golliwog natürlich auch aus dem Terrarium raus. Damit alle Futterquellen weg sind.

Wie alt sind denn deine Tiere? Sicher das es sich nicht doch um ein Männchen handelt?

Aber grundsätzlich kann das schon sein das auch dominante Weibchen solch ein Verhalten mal an den Tag legen.
Viel zu selten benutzt: Bild SUCHE
Fachliche Fragen per PN werden nicht beantwortet!
Erledigte Threads bitte markieren! Unerwünschte Themen bitte melden! Forenregeln beachten!
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

Wurde auch schon der Kot untersucht ?
LG Britta

1.0.0 Pogona Vitticeps
1.5.0 Leopardgeckos
0.0.1 Grammostola Rosea
0.0.1 Chromatopelma cyaneopubescens
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.3 Phyllocrania paradoxa
Bild
Benutzeravatar
Porstel
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 585
Registriert: 20.11.2010, 17:10
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Porstel »

Golliwog is nun auch raus.Kotprobe is selbstverständlich schon abgehandelt. Und ein Männchen iss es nicht-sonst hätte ich das erste eierlegenden Barti-Männchen :lol:
Die Damen sind 14 monate und mein bock iss 11 monate alt...
Je öfter man eine Meinung hört, desto schneller nimmt man sie als die "Eigene" an. Auch wenn sie falsch ist!
[img]http:///img.webme.com/pic/t/terra-art/terraart5.jpg[/img]
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag