Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Bartagamen werden immer inaktiver

Was wollen uns unsere Bartagamen mit ihrem Verhalten sagen (z.B. Winterruhe)?

Moderatoren: Co-Administratoren, Moderatoren

Antworten
ktwo1010
Neuling
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: 24.10.2010, 21:34

Bartagamen werden immer inaktiver

Beitrag von ktwo1010 »

Informationen zur Haltung: Noch in einem 100*50*50 Terrarium, sollen aber jetzt in das große umgesetzt werden ins 200*60*100
Pogonaart: Bartagamen
Alter: 3.5 Jahre alt
Geschlecht: 1 Männchen und 1Weibchen
Beleuchtung:Eine Wärmelampe und eine UVB Lampe
Vitamin und Calziumversorgung: So pulverzeugs
Wie lange schon in Besitz des Tieres: 3 Monate


Hallo, habe ein problem. Also am anfang waren die beiden top fit, aber seit kurzem liegen sie fast nur noch unter dem kork teil und lassen sich kaum blicken. Auch ans futter gehen sie kaum noch, außer ich hol sie daraus und halt denen die heuschrecke direkt vor den mund. Dann fressen sie jeder 2-3 stück. ABer ich habe an der haltung eig. nichts geändert, ich weiß nicht woran es liegen könnte.
Bienli
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 24.10.2010, 20:38
Wohnort: Füllinsdorf

Beitrag von Bienli »

Hallo
Also ich habe erst kürzlich gelesen, dass sich die Bartagame vor der Winterruhe selber zürck ziehen können. Das heisst sie verstecken sich und fessen nichts mehr. Nun solltest du den Bartagamen nichts mehr zu fressen geben, damit sie sich vollständig auf die Winterruhe vorbereiten können.

Greez Bienli
Benutzeravatar
Phoenix
Administrator
Administrator
Beiträge: 3411
Registriert: 23.06.2006, 10:39
Wohnort: 66996 Erfweiler
Kontaktdaten:

Beitrag von Phoenix »

Also zwingen zum Fressen sollte man die Tiere in solch einer Situation nicht.
So wie das aussieht bereiten sich die beiden von alleine auf die Winterruhe vor.
D.h. du solltest nun alle Schritte wie Fütterung einstellen, Kotprobe ... unternehmen.
Viel zu selten benutzt: Bild SUCHE
Fachliche Fragen per PN werden nicht beantwortet!
Erledigte Threads bitte markieren! Unerwünschte Themen bitte melden! Forenregeln beachten!
ktwo1010
Neuling
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: 24.10.2010, 21:34

Beitrag von ktwo1010 »

hey, danke für die antworten. Hab mir schon sorgen gemacht, aber so wie sich das anhört ist das ein gutes zeichen wenn die beiden selbstständig in winterruhe gehen.
Muss mich jetzt nur noch schlau machen in sachen winterruhe, habs bis jetzt noch nie gemacht. Hoffe es läuft alles gut.
Benutzeravatar
Phoenix
Administrator
Administrator
Beiträge: 3411
Registriert: 23.06.2006, 10:39
Wohnort: 66996 Erfweiler
Kontaktdaten:

Beitrag von Phoenix »

Eine Sammlung an Informationen findest du im Board oder hier: http://www.bartagame-info.de/bartagamen-winterruhe.html
Viel zu selten benutzt: Bild SUCHE
Fachliche Fragen per PN werden nicht beantwortet!
Erledigte Threads bitte markieren! Unerwünschte Themen bitte melden! Forenregeln beachten!
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

Und bitte ganz wichtig - erstmal eine Kotprobe von mind. zwei-drei TAgen zur Untersuchung einreichen :!:
LG Britta

1.0.0 Pogona Vitticeps
1.5.0 Leopardgeckos
0.0.1 Grammostola Rosea
0.0.1 Chromatopelma cyaneopubescens
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.3 Phyllocrania paradoxa
Bild
ktwo1010
Neuling
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: 24.10.2010, 21:34

Beitrag von ktwo1010 »

also folgendes, hab heute den TA angerufen und wollte ne kotprobe abgeben. ALso hab ich die zwei schnell gebadet, aber anscheinend ist der darm schon leer.

Jetzt sitzen die beiden wieder top fit im terrarium und hab sie gerade nochmal gefüttert. Jeder 2 heuschrecken, sie waren aber selbst verrückt danach, haben die richtig gejagt.

Meine frage ist jetzt, was mache ich nu?

Leite ich die winterruhe ein, oder lieber doch nicht? soll ich die beiden nochmal baden morgen, und schauen obs klappt?


Brauche dringend hilfe
Zuletzt geändert von ktwo1010 am 25.10.2010, 17:08, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

Eine Winterruhe OHNE Kotprobe geht gar nicht 8) Fütter sie normal und warte bis du dem TA was zur Untersuchung einreichen kannst. Eine Inaktivität der Tiere kann auch immer mit einem Parasitenbefall zusammenhängen und wenn die Tiere mit dem Befall in WR gehen - kann das tödlich enden :?
LG Britta

1.0.0 Pogona Vitticeps
1.5.0 Leopardgeckos
0.0.1 Grammostola Rosea
0.0.1 Chromatopelma cyaneopubescens
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.3 Phyllocrania paradoxa
Bild
BuschmannBubu
Neuling
Neuling
Beiträge: 13
Registriert: 02.07.2009, 11:01

Beitrag von BuschmannBubu »

Hey,

Beleuchtung:Eine Wärmelampe und eine UVB Lampe

Hast du keine Tageslichtlampen?
Ich hab zwar auch nicht viel Ahnung vom Licht, aber nur Wärme und UV Lampen reichen doch nicht aus, oder !?
Cougar
Pogona Microlepidota Subadult
Pogona Microlepidota Subadult
Beiträge: 673
Registriert: 26.06.2007, 12:58
Wohnort: Ndb

Beitrag von Cougar »

BuschmannBubu hat geschrieben:Hey,

Beleuchtung:Eine Wärmelampe und eine UVB Lampe

Hast du keine Tageslichtlampen?
Ich hab zwar auch nicht viel Ahnung vom Licht, aber nur Wärme und UV Lampen reichen doch nicht aus, oder !?
Danke.
Das ist nämlich auch meine Frage!

Fehklendes Licht kann nämlich unter Anderem auch ein Grund für Inaktivität sein.
-------
Ser's
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag