Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Bartagame krank? Jetzt selbst auf Parasiten untersuchen. Auch praktisch vor der nächsten Winterruhe!


Fragen zum Geruch, Umwelteinflüsse und woher die Tiere beziehen

Für Anfänger im Bereich Bartagamen - Eure Einsteigerfragen

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Jeff
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 14.06.2010, 17:51

Fragen zum Geruch, Umwelteinflüsse und woher die Tiere beziehen

Beitrag von Jeff »

Hallo zusammen,
ich heiße Jeff, komme aus Luxemburg, und spiele schon sehr lange mit dem Gedanken ein Reptil zu halten.
Die Wahl ist hierbei auf Bartagame gefallen, da ich leguanartige Tiere generell faszinierend finde, und sie meiner Meinung nach eins der schönsten Reptile sind, und sie sich angeblich auch für Reptilienanfänger eignen.

Bei meinem stöbern nach Informationen bin ich unter anderem auf diese Seite getroffen, welche ich absolut loben muss.
Hier sind ja wirklich fast alle möglichen Fragen bis ins kleinste Detail beantwortet, absolut genial :)

Ich habe mir lange Zeit genommen um mich durch alle Themen durchzuarbeiten, trozdem habe ich noch einige etwas generellere Fragen, da ich noch nie solch ein Tier gehalten habe.



- Ist es ratsam das Terrarium in einem grossen Schlafzimmer zu halten?
Die Frage wirft sich mir wegen folgenden Gründen auf:
1) Geruch: Fast alle Tiere riechen, wie sieht as da mit Bartagamen aus?
Ich kann mir nicht vorstellen dass nachher das ganze Zimmer stinkt, aber fragen tu ich trozdem lieber :)
2) Musik: Es ist mir schon klar dass ich keine laute Musik hören kann bzw E-Gitarre spielen kann, mit einem Bartagamen im Zimmer. Ich höre jedoch eigentlich den ganzen Tag über (leise) Musik, weil ich da einfach besser arbeiten kann. Stört dies die Tiere, oder ist leise Musik ok?
Das gleiche gilt für Fernsehn bei normaler Lautstärke.
3) Licht: Ich arbeite/lerne oft bis tief in die Nacht hinein, somit brennt im Zimmer das Licht auch öfters Nachts.
Stört dies die Tiere, oder ist das im Vergleich zur Terrarienbeleuchtung so schwach dass dies kein Problem ist?

- Bartagame beziehen
Zwar ist es noch viel zu früh für dieses Thema, jedoch bin ich mir nicht sicher wie man an Bartagame kommt?
Es wird immer gesagt man solle sie aus Privatzucht kaufen, aber wie finde ich denn einen Privatzüchter der gerade ein paar Tiere verkauft, wenn der Zeitpunkt gekommen ist?

- Terrarien
1)Grösse: Es ist immer von Mindestgrösse die Rede, deswegen gehe ich davon aus dass grösser generell ok ist, trozdem will ich mich hierzu nochmal vergewissern.
Ich dachte an 200x80x80, für einen Pogona Vitticeps, da dies schön ins Zimmer passen würde.
2)Terrarium: hat zufällig jemand Erfahrung hiermit gemacht?:
http://cgi.ebay.de/Terrarium-OSB-Holz-2 ... 255b4032a2
Selber bauen ist natürlich ne billigere Option, jedoch fühl ich mich unsicher bezüglich gläserner Schiebetüren.
3)Rückenwand: Ich bin zufällig hierauf gestossen:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... :MESELX:IT
Sieht natürlich wunderschön aus, ist aber auch demendsprechen teuer.
Ist es möglich eine ähnlich schöne Rückenwand mit Styropor und Fliesenkleber selber zu basteln?
Hierzu gibt es ja viele Anleitungen, jedoch weiss ich nicht ob es möglich ist ein solches Ergebnis zu erzielen.

Ich glaub das war vorerst mal alles, auf alle andere Fragen habe ich bereits konkrete Antworten hier auf der Seite gefunden :)

Mfg,
Jeff
Benutzeravatar
Phoenix
Administrator
Administrator
Beiträge: 3411
Registriert: 23.06.2006, 10:39
Wohnort: 66996 Erfweiler
Kontaktdaten:

Beitrag von Phoenix »

Hi,
schön das du dich so stark vorher einliest was das Thema Bartagame angeht.

Mal zu deinen Fragen:
1.) Bartagamen riechen im Normalfall nicht, außer man lässt den Kot tagelang im Terrarium. Das Terrarium sollte täglich gereinigt werden, dann riecht man nichts.

2.) Die Musik ist ok, Bartagamen hören im Vergleich zu anderen Tieren sehr schlecht. All zuviel ist darüber noch nicht bekannt, aber tiefe Töne, also die Bässe werden von den Tieren mehr wahrgenommen als Höhen.

3.) Das ist kein Problem für die Tiere.

Zum Bezug:
Ich würde dir auch einen privaten Züchter empfehlen. Das hat den Vorteil das sich da meist mehr um die Tiere gekümmert wird als in einer Zoohandlung. Du kannst z.B. mal hier kucken http://www.bartagame-info.de/Forum/adverts.php oder bei den bekannten Börsen im Netz.

Deine Terrariengröße ist top, das ist selbst ausreichend für 3 Tiere incl. schöner Rückwand. Zu dem Ebay Verkäufer kann ich leider nichts sagen. Die Rückwand bekommst du so auch selber hin mit etwas Arbeit und Geschick, hierzu einfach mal im entsprechenden Board einlesen.
Viel zu selten benutzt: Bild SUCHE
Fachliche Fragen per PN werden nicht beantwortet!
Erledigte Threads bitte markieren! Unerwünschte Themen bitte melden! Forenregeln beachten!
Jeff
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 14.06.2010, 17:51

Beitrag von Jeff »

Hi,

Vielen Dank für deine Antwort :)
Als nächstes werde ich dann versuchen einen Reptilkundigen Tierarzt in der Gegend zu finden, und ne Quelle für Lebendfutter zu sichern.
Ausserdem werde ich ein paar Bekannte fragen ob sie bereit wären sich mal für ne Woche um den Bartagamen zu kümmern falls ich mal weg müsste bzw in Ferien will.
Sind ja doch etwas speziellere Tiere, kann mir da vorstellen dass einige sich nicht trauen, bzw nicht bereit wären lebendiges Futter zu verabreichen.

Ich denke wenn das alles klappt steht der Anschaffung des Terrariums nichts mehr im Wege. Bei dem Bau der Rückenwand werde ich mich bestimmt nochmal mit ein paar Fragen melden :)


Gibt es denn ein Terrarium (OSB Wände mit Glastüren) was ihr mir empfehlen könntet?
Habe ausser dem auf Ebay in der Größe (200cm Breite) nicht wirklich viel gefunden.
Zuletzt geändert von Jeff am 14.06.2010, 20:55, insgesamt 1-mal geändert.
web90
Neuling
Neuling
Beiträge: 16
Registriert: 25.05.2009, 10:56

Beitrag von web90 »

es gibt bei ebay mehrere anbieter, die dann auf anfrage größere maße herstellen.
bzw im shop dann ihre angebote haben.
Jeff
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 14.06.2010, 17:51

Beitrag von Jeff »

ok, danke.
Ich schau mich mal um.
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag