Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Bartagame krank? Jetzt selbst auf Parasiten untersuchen. Auch praktisch vor der nächsten Winterruhe!


Fragen zu Beleuchtung, Lüftung, Fütterung und Winterruhe

Für Anfänger im Bereich Bartagamen - Eure Einsteigerfragen

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Dehna
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 03.01.2010, 17:22

Fragen zu Beleuchtung, Lüftung, Fütterung und Winterruhe

Beitrag von Dehna »

Hallo, ich wollte fragen:
zur zeit habe ich 2 Wärmelampen 1 UV-Röhre, und eine HQ-Lampe!passt das? wie lange sollten die jeweiligen Lampen brennen? welche Temperatur im Terrarium ist angemessen? ICh habe rechts und links am Terrarium 2 Lüftungsschlitze. meiner Meinung nach zieht es da. ist das gefährlich für die Tiere?wie oft sollte ich in der Woche Heimchen füttern?Ist Winterruhe im 1. Jahr sehr wichtig?(Weil in Tier zieht sich sehr zurück.
mfg dehna
étranger
Pogona Henrylawsoni Adult
Pogona Henrylawsoni Adult
Beiträge: 93
Registriert: 07.10.2009, 17:52

Beitrag von étranger »

Vielleicht solltest du erstmal deine Haltungsbedingungen durchgeben sprich Terra größe Lampenbezeichnungen ( Firma ), Temperaturn usw. dann kann man auch gute antworten und tips geben
danielscl
Pogona Henrylawsoni Adult
Pogona Henrylawsoni Adult
Beiträge: 76
Registriert: 16.10.2009, 18:22
Wohnort: Leverkusen

Beitrag von danielscl »

erstmal brauchen wir deine terra größe um das mit der beleuchtung sagen zu können

aber ich bin mir sicher dass sie nicht reicht oder das das terra zu klein ist

ich würde nicht nur heimchen füttern ab und zu auch mal etwas anderes
und du fütterst bei jungtieren 70% insekten 30% salate,gemüse usw.
außerdem kannst du einen fastentag einschieben
Dehna
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 03.01.2010, 17:22

Beitrag von Dehna »

Ok die größe ist 170cmx60cmx60cm (BxHxT)! Habe 3 Bartagamen ca. halbes Jahr! Der eine ist 25cm der andere 20cm und der kleinste 19cm! Beleuchtung ein Hobby HQ-Lampe 125 Watt 2x Zoo Med Basking Spot Lamp 100 Watt 1x Repti Sun UV-Röhre 35 Watt 120 cm! Die HQL und die zwei Zoo Med Basking Spot Lampen leuchte leuchten 13 Stunden! Und die UV-Röhre 3x1 Stunde am tag! Durchschnitts Temperatur liegt bei 35°C an Sonnenplatz 55°C und bei den anderen 45°C und an der kaltesten stelle 25°C! Heimchen jeden tag 3 Stück täglich plus einen Teller Salat!

mfg Dehne
Zuletzt geändert von Dehna am 03.01.2010, 17:51, insgesamt 1-mal geändert.
Tobi_92
Pogona Nullarbor Subadult
Pogona Nullarbor Subadult
Beiträge: 173
Registriert: 19.10.2009, 14:36
Wohnort: 96465 Neustadt b. Coburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Tobi_92 »

Du solltest bei Jungtieren auf jeden Fall erstmal jeden Tag ca. 5-8 Heimchen verfüttern und natürlich jeden Tag frisches Gemüse und Salat anbieten.
Einen Fastentag würde ich im 1. Jahr noch nicht machen.

Zwei Wärmelampen für Sonnenplätze sind schon okay, musst halt schauen ob du mit den Temperaturen hinkommst (Sonnenplatz 45-50 Grad, Schatten ca 25° und Durchschnittstemp. 30-35°)
Eine UV-Röhre bringt leider nicht die benötigte Prozentzahl an Strahlen, ich würde lieber eine reine UV-Lampe, zb die Bright Sun Desert empfehlen.
Als Tageslichtersatz sind am besten T5-Röhren geeignet.
Geb uns am besten die Terrariummaße durch, dann kann man die genauen Wattzahlen angeben, die passend wären ;)
danielscl
Pogona Henrylawsoni Adult
Pogona Henrylawsoni Adult
Beiträge: 76
Registriert: 16.10.2009, 18:22
Wohnort: Leverkusen

Beitrag von danielscl »

zur zeit ist das terrarium ok aber ich würde bald ein größeres bauen
Tobi_92
Pogona Nullarbor Subadult
Pogona Nullarbor Subadult
Beiträge: 173
Registriert: 19.10.2009, 14:36
Wohnort: 96465 Neustadt b. Coburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Tobi_92 »

Bei deinen Maßen auf jeden Fall einen T5 Doppelbalken mit 54 Watt, also 120 cm.
Bei 3 Tieren wären 3 Sonnenplätze schon besser, aber ich hab auch nur 2 Plätze und meine 3 nutzen die schön und ohne Ärger :P
Benutzeravatar
susiii
Moderator
Moderator
Beiträge: 1435
Registriert: 18.10.2008, 19:14
Wohnort: Delmenhorst
Kontaktdaten:

Beitrag von susiii »

Hallo!

Du brauchst bald ein größeres Terrarium, das jetzige ist selbst für ein Tier zu klein -> Mindestmaße bei 3 adulten Tieren 180x80x80!
Bei den Größenunterschieden aufpassen, dass es keinen Zoff oder Unterdrückung gibt! Zur Not trennen.

Wann war die letzte Kotprobenuntersuchung - bzw. schon überhaupt eine gemacht worden?

Die Röhre bringt absolut garnichts. Kaufe Dir bitte morgen sofort eine vernünftige UVB Lampe. Empfehlenswert ist die Brigth Sun UV Desert mit Vorschaltgerät oder bei der Terrariengröße gehen auch noch die Repti Glo 10.0 UVB Lampen.
Bei 3 Tieren mind. 3 Sonnenplätze - die Temperatur unter dem Spot sind gut, sollten aber nicht höher wie 55°C gehen.
Die Durchschnittstemperatur finde ich persönlich zu hoch, die sollte um die 30°C +/-1 liegen, kühlste Stelle bei 23 - 28°C.

Wenn es im Terrarium zieht, können sich die Tiere z.B. eine Lungenentzündung holen, also Terrarium an einen Platz stellen wo es keinen übermäßigen Durchzug gibt!

Was gibst Du den Tieren an Vitaminen und wie oft? Ist Sepia vorhanden?
Was verfütterst Du an Grünfutter?
5 - 8 Tiere sind in dem Alter zu viel die Tiere sind fast ein halbes Jahr alt :roll: 4 - 5 Futtertiere reichen pro Kopf (je nach Futtertiergröße) - außerdem solltest Du langsam anfangen nur noch alle 2 Tage Lebendfutter zu füttern - frischen und abwechslungsreichen Salat täglich und einen Fastentag pro Woche.
Hier bitte über die Fütterung informieren:
Ernährung von Bartagamen
Futtertiere & Futtermittel - richtig füttern

Die Winterruhe brauchst Du jetzt noch nicht machen. Damit fängst Du dann im kommenden Winter 2010 an.

Woher hast Du die Tiere und warum gleich 3 so junge wo das Geschlecht noch unbestimmt ist? Ich hoffe Du hast schon eine Idee wenn es sich um 3 Männchen handeln sollte, wo Du die jeweils anderen beiden unterbringst? ;)
Zuletzt geändert von susiii am 03.01.2010, 22:37, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Susiii
Dehna
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 03.01.2010, 17:22

Beitrag von Dehna »

Hallo
Sepia ist vorhanden. Ich hab mir schon gedacht das die UV bestrahlung zu wennig is. Ich habe ein tier mittlerweile schon herggeben. Ich habe somit nur noch zwei, da muss doch die terrarium größ reichen oder? Und eine wichtige frage habe ich noch und zwar wie viel grad soll es in der nacht betragen, darüber finde ich nämlich keine informationen. Ich füttere Karotten, feldsalat, rukula, Basilikum, Bannane wenig, Paprika, gurken und heimchen.
Ich hab meine tiere leider ausm denner :evil:
waren auch schon eine woche in tierarztbehandlung aber jetzt geht es ihnen wieder gut.
Ich werde wenn es zwei Mänchen sind tauschen in der Tierauffangstation in München! Allso eins her gehen und ein weibchen mit nehmen.
Hoffe auf antwort
LG dehna
Benutzeravatar
susiii
Moderator
Moderator
Beiträge: 1435
Registriert: 18.10.2008, 19:14
Wohnort: Delmenhorst
Kontaktdaten:

Beitrag von susiii »

Für ein bis zwei Tiere beträgt die Mindestmaße 150x80x80.
Die Tiere brauchen die 80er Tiefe, da kann man drehen und wenden wo man will - anders geht es nicht wenn es den Tieren gut gehen soll ;)

Wegen was waren sie denn in Behandlung? Wie sieht es mit der Kotprobe aus?

Gurken kannst Du weg lassen, die sind zu wasserhaltig und haben keine Nährstoffe. Feldsalat hat ebenso gut wie keine Nährstoffe. Rucula, Basilikum und Karotten sind schonmal ganz gut. Paprika nicht zu häufig und Obst nur selten bis garnicht.
Auch im Lebendfutter mehr Abwechslung rein bringen, z.B. mit Grillen und Heuschrecken.
Auch musst Du die Futtertiere regelmäßig mit Vitaminpulver bestäuben.
Ich hab meine tiere leider ausm denner
Versteh ich nicht ganz, denner?

In der Nacht reicht Zimmertemperatur.
Zuletzt geändert von susiii am 05.01.2010, 21:45, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Susiii
Benutzeravatar
Markus82
Pogona Henrylawsoni Adult
Pogona Henrylawsoni Adult
Beiträge: 78
Registriert: 29.11.2009, 10:11
Wohnort: Freising

Beitrag von Markus82 »

Abend,

Er meint bestimmt diesen Dehner, Gartencenter mit Zooabteilung. Gibts so weit ich weiß fast überall, also zumndest hier in der Region Bayern.


Mfg
Markus
Mfg
Markus


1.1 Pogona Vitticeps ca. 34 cm & 32 cm , Beleuchtung Tageslicht: 2* ESL Realm 45 Watt, Sonnenplatz 1* LR Halogen Sun Mini 50 Watt 52 Grad,
UV-Versorgung, Exo Terra Solar Glo 125 & JBL Solar Spot Plus 100 Watt

Aktuelle Temperaturen Terra allgemein 28-31 Grad, Schattiges Plätzchen 22-25 Grad.


1.2.0 Arcantosauro Armata, 120*60*100 Glas-Terra
1.2.0 Anolis carolinensis, 60*60*100 Glas-Terra
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag