Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Bartagame krank? Jetzt selbst auf Parasiten untersuchen. Auch praktisch vor der nächsten Winterruhe!


aufstellung des terrariums, und sontige fragen

Für Anfänger im Bereich Bartagamen - Eure Einsteigerfragen

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Performance03
Neuling
Neuling
Beiträge: 18
Registriert: 29.08.2009, 20:48

aufstellung des terrariums, und sontige fragen

Beitrag von Performance03 »

hallo zusammen

ich bin am überlegen ob ich mir auch ein barti anschaffe (grübel schon seit drei jahren daran ^^), hab heute schon, fast das ganze forum durchgelesen xD , ist schon bitter auf einen samstag abend 4 std in einem forum rumzulesen *lach

naja nichts desto troz,habe ich auch fragen,die ich noch nicht gefunden habe, ich stelle die nun einfach mal , und hoffe auf antwort

aaalso.
ich hab mir überleget mein terrarium im flur aufzustellen, was meint ihr davon,ist das sinnvoll oder nicht ( wollte mir nur ein tier hohlen) der flur ist eigentlich nur so ein durchgangsflur zu meinen zimmer hin, und es geht dort keine andere person lang. er ( das tier ) würde aber lichter und geräusche aus meinen zimmer wahr nehmen können ( nur mich sehen,das geht net ^^ )
könnte ich das so machen,oder vereinsamt der?


meine ellys haben mir nen auqarium gekauft :( na super, was soll ich damit ^^ , das aquarium hat folgende maße 1,40*50*70
ist das nun definitiv zu klein,oder reicht das für EIN barti aus, wenn ich die rückwand höher anbau,sodass ich unten kein platzt wegnehme?
und dann noch die frage, wie bekomm ich den bitte aus nem sch*** aquarium nen terrarium, im inet steht nichts nützliches, und naja mein haken ist auch noch der das ich oben drauf kein deckel hab,sprich er offen ist, hat da irgendeiner ne idee wie man das am besten schließen könnte? und wie bekomm ich da so lüftungsschlitze rein?

und nun vorerst meine letzte frage,dann lass ich euch in ruhe ;)

was ist eigentlich am billigsten?
all die sachen die ich fürn tier brauch ausn inet kaufen, oder direkt beim züchter/händler?

hab gehört das der sand nur 2,50 kostet (spielsand) und naja der händler wollte mir für ,,speziellen,, sand glatt mal 80euro abnehmen, vondaher, wo kann ich am ,,kosten günstigen,, einkaufen?
hab mal so pauschal mit 500 euro gerechnet.

soo das war es erstmal mit meinen lästigen fragen, danke für eure aufmerksamkeit und für eure mühe,diesen langen text hier durchzulesen ^^

achja und respekt an das forum hier, das ist super,hier gibt es sehr viele nützliche tipps und sehr viele aktive members.

angenehme nachtruhe, wünsch euch, der performance
Benutzeravatar
Pimpi & Ling
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 506
Registriert: 02.05.2009, 06:44
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Beitrag von Pimpi & Ling »

Hallo performance schön das du dir ein Barti zulegen möchtest sind echt
interessante und ganz tolle Tiere!
Also ich persönlich würde das Terrarium nicht in den Flur stellen, da kannst
du ihn ja nicht so gut beobachten! Ich selbst sitze so oft es geht da und
schau den Bartis zu!

Hmmm das Aquarium bringt dir nicht viel! Bevor du da irgendwie rumbastelst
wobei ich bezweifel das man es zum Terrarium umbauen kann, kannst du
dir auch ein Terrarium selber aus Holz bauen!

Zum Sand, ich habe am Anfang auch speziellen genommen, weil ich dachte
man müsste den nehmen, nun habe ich aber auch Spielkastensand aus
dem Baumarkt für 2,50! Also lass dir bloß kein teuren Sand andrehen!

Also mit den 500 Euro liegst du ganz gut habe auch um die 500 Euro ausge-
geben mit Terrarium! Ich habe die Beleuchtung im Internet gekauft und
sonstigen Zubehör auf einer Reptilien Börse!


PS: Das Mindestmaß für 1-2 Bartis sind 150 x 80 x80!
Tiere sind auch nur Menschen, im Tierkostüm! :lol:
Benutzeravatar
Socko
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 36
Registriert: 14.06.2009, 10:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Socko »

Hey performance,

also, glaub mir, wenn du das Terra im Flur aufstellst wirst du viel Zeit damit verbringen im Flur rum zu lungern, um deinen kleinen zu beobachten! :wink:

Das mit dem einkaufen. da musst einfach informieren und vergleichen, hab i au so gemacht, vieles is zwar im Internet billiger aber dann kommen meistens noch Versandkosten hinzu. wennst nicht alles von einen einzigen Shop bestellen kannst is das ganze auch ned viel billiger als in nem Geschäft!

Hab mir auch unzählige Shops im Internet angeschaut. und Warenkörbe zusammengestellt und verglichen!

Das mitn Aquarium ginge schon. is aber glaub ich ziemlich viel aufwand, und das eh zu klein ist, würd i dir raten gleich mit Holzanzufangen und die Mindestmasse einhalten!

PS: mein Spielsand hat nur 1,70/25kg gekostet

Grüße
Maxi
Performance03
Neuling
Neuling
Beiträge: 18
Registriert: 29.08.2009, 20:48

Beitrag von Performance03 »

hi

danke,das sind erstmal richtig schöne nützliche tipps, naja ich glaube ich lass den kleinen im flur, ich hab in meinem zimmer leider nicht soo viel platzt für nen terra, und die lichtzeiten,würden mich auch am wochenende stören,da ich bissl länger schlafe ;)

hmm hab mir auch überlegt nen holzterra zu bauen, aber ehrlich gesagt finde ich links und rechts ne holz wand,nicht so schön, ich glaube das sieht nicht aus wenn man nur von vorne draufgucken kann,und die nicht in den seiten einsehen kann.

aber es gibt doch bestimmt auch anleitungen, wo die seiten aus glas sind, oddddder? ;)

danke für eure tipps und tricks
Benutzeravatar
Pimpi & Ling
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 506
Registriert: 02.05.2009, 06:44
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Beitrag von Pimpi & Ling »

Na klar kann man links und rechts auch Glas machen!
Du müsstest ja nur ins Holz Nuten fräsen (fräsen lassen), und schon
kann man da auch Glas einsetzen!
Oder eben rund um das Glas Schienen anbringen oder das Glas jeweils
zwischen HolzBlenden spannen! Da gibts viele Möglichkeiten! :wink:
Tiere sind auch nur Menschen, im Tierkostüm! :lol:
Performance03
Neuling
Neuling
Beiträge: 18
Registriert: 29.08.2009, 20:48

Beitrag von Performance03 »

und sowas ist viel viel billiger,als nen terra zu kaufen?

oder,müsste ich da wieder vergleichen gehen? ;)
djsidewinder

Beitrag von djsidewinder »

Hi,
also ich würde schon behaupten das das viel billger ist. Und davon àbgesehen finde ich das so ein Terra aus Holz schöner aussieht. Aber das ist ja geschmackssache.
Ein weiteres Argument gegen ein Aquarium als Terra im allgemeinen ist, das man von oben hineingreifen muss, was die Bartis enorm ängstigen und stressen kann, da viele deren natürlichen Feinde von oben angreifen.
Ist jetzt im allgemeinen gemeint, wolltest es ja sicher so umbauen das es oben komplett geschlossen ist, denke ich mal ;-)

viele grüße Sascha
Zuletzt geändert von djsidewinder am 30.08.2009, 12:13, insgesamt 1-mal geändert.
Performance03
Neuling
Neuling
Beiträge: 18
Registriert: 29.08.2009, 20:48

ich nerv noch einmal

Beitrag von Performance03 »

hi zusammen

sorry ich muss nocheinmal nerven, ich such schon wie nen waldmeister durchs inet und will nen terra kaufen

hab glaube ich kein bock mir so eins selber zu bauen,da ich irgendwie im inet keine passende holzterrarium bauanleitung finde , hab mal nun rumgesucht und bin auf das hier gestoßen

http://www.amazon.de/dp/B001GN58VG/ref= ... B001GN58VG

ist dieses terrarium,in ordnung? oder soll ich da die finger von lassen, also sprich ist das von der höher her inordnung oder von den lüftungsschlitzen und und und?
und dann noch die masterfrage, ist besagte 130 euro dafür zu teuer?

danke für euer antwort und gute nacht zusammen
Benutzeravatar
susiii
Moderator
Moderator
Beiträge: 1435
Registriert: 18.10.2008, 19:14
Wohnort: Delmenhorst
Kontaktdaten:

Beitrag von susiii »

6 runde Belüftungsgaze, jeweils eins rechts und links und vier an der Decke, dies gewährleistet eine optimale Luftzirkulation
Zwar auf dem Bild nicht zu sehen, aber das hört sich in Ordnung an.

Nunja, günstig ist ein vorgebautes Terra eigentlich nie wirklich. . .
hast Du schonmal bei Ebay in der Umgebung geschaut, ob da zufällig wer eines privat verkauft? Die haben da oftmals gute und günstige Angebote. ;)
Musste mal vergleichen. . . und wie gesagt, nach den Privatangeboten gucken, wenn Du eine Möglichkeit hast das in der Umgebung selbst abzuholen, wäre das doch von Vorteil - zumal dort oftmals schon Rückwände und teils auch Beleuchtungen mit bei sind. :)

Aber selbser bauen ist eigentlich auch nicht so schwer, einfach in den Baumarkt gehen und sich die Maße so wie man sie möchte zuschneiden lassen und zuhause zusammen bauen - musst nur die Dicke der Platten im Abzug einiger Seiten bedenken - je nachdem wie Du sie zusammenschrauben willst ;)
Aber da helfen Dir zur Not hier genügend die sich damit auskennen :)

Gruß Susi
Gruß Susiii
Benutzeravatar
bartisworld
Pogona Nullarbor Subadult
Pogona Nullarbor Subadult
Beiträge: 196
Registriert: 25.12.2008, 10:43
Wohnort: 01683 Nossen
Kontaktdaten:

Beitrag von bartisworld »

Kannst ja auch mal hier schauen, hab da schon einige terras gekauft.

http://www.holz-terrarien.de/

Lg Mario
Bild
...

Pogona Vitticeps 1.2.0

Terrarien: 180*80*80 , 150*80*80 , 150*60*100 , sowie 5 Aufzuchtterrarien 70*40*40
Performance03
Neuling
Neuling
Beiträge: 18
Registriert: 29.08.2009, 20:48

Beitrag von Performance03 »

hey

erstmal danke für die nützlichen tipps, ich hab mich nun doch wieder umentschieden,und bau mir das terra selbst, das wird schon gut gehen ^^ und ist erheblich billiger.

ich melde mich mal wenn es fertig ist ^^

bye bye
Benutzeravatar
Socko
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 36
Registriert: 14.06.2009, 10:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Socko »

Terra bauen ist wirklich sehr sehr einfach, gehört nicht viel geschick dazu! Sind ja nur Platten die zusammengeschraubt werden!

Wie groß soll's denn werden?

Bauanleitungen gibt's außerdem wie Sand am Meer! ;)

Wennst keine findest. Kann i Dir auch paar Links schicken!
Labormaus
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 558
Registriert: 28.05.2009, 07:23
Wohnort: 52353 Düren

Beitrag von Labormaus »

Ich hatte am Anfang auch die Idee mein Terra selbst zu bauen- bevor ich aber viel Geld ausgebe und es dann doch nicht klappt wollte ich mir erstmal ein Kleines zum probieren bauen- Fazit: Auch wenn es im Prinzip/Theoretisch rekativ einfach ist, mir fehlt schlicht das handwerkliche Geschickt und die Erfahrung im umgang mit den Geräten die man benötigt.

Grundsätzlich ist "Marke Eigenbau" am günstigsten, allerdings investierst du ja dann auch einiges an Zeit + Arbeit und hast je nachdem ziemlich lauferei um Preise zu vergleichen + Material zu besorgen.

Ich hab mein Terra gekauft und bereue es nicht.
Meins ist auch von Terra-Viotto (also das was du verlinkt hast).
Die haben auch einen eigenen Shop
Terra-Viotto Shop
und sind auch bei eBay aktiv
eBay shop
Das zweite Terra von denen für meine Geckos müsste auch schon unterwegs sein :D

Alternativ kannst du bei eBay ja nach einem Verkäufer in deiner Nähe suchen- dann kannst du dir die Versandkosten sparen
Performance03
Neuling
Neuling
Beiträge: 18
Registriert: 29.08.2009, 20:48

Beitrag von Performance03 »

erstmal danke für die rege beteiligung, ist voll nett von euch

und @ socko, mein terra soll 150#80#80 werden, damit alle beruhigt sind, und der barti sich net eingeengt fühlt ;)

wenn du mir ein paar links schicken würdest,wäre ich dir sehr verbunden,dann kann ich die auch mal durchforsten, hab bis jetzt noch nicht wirklich was produktives gefunden

dank dir schonmal für deine bemühungen!
Benutzeravatar
Socko
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 36
Registriert: 14.06.2009, 10:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Socko »

@Performance

Links schick i dir später, bin arbeiten!

Für Terra bauen braucht man ned wirklich viele Werkzeuge! Akkuschrauber, eigentlich das einzige was man wirklich braucht! Löcher für Lüftung kann man beim Schreiner machen lassen, oder mit Stichsäge selber!

Is wirklich ned viel Arbeit! Und Spaß macht's auch noch!

Und wenn das Terra dann erstmal fertig ist, freut man sich richtig und is stolz darauf etwas gebaut zu haben!

War bei mir Au so. Obwohl i recht tollpatschig bin!:)
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag