Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Bartagame krank? Jetzt selbst auf Parasiten untersuchen. Auch praktisch vor der nächsten Winterruhe!


Fragen zu Größe, Beleuchtung, Temperatur und Verhalten

Für Anfänger im Bereich Bartagamen - Eure Einsteigerfragen

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
manroc
Neuling
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 17.05.2009, 13:42

Fragen zu Größe, Beleuchtung, Temperatur und Verhalten

Beitrag von manroc »

Hallo erst mal,
ich habe gestern zwei junge ca. 3-4 Monate alte Bartagame von einem Arbeitskollegen bekommen der sich nicht regelmäßig um die Tiere gekümmert hat.

Da ich auch noch keine Erfahrung mit Terrariumtieren besitze habe ich nun die ersten Fragen.

1. Terrarium: 120*60*60 (l*b*h) ist ja für zwei Tiere zu klein. ich will zum Jahresende ein Terrarium anschaffen mit 200*60*80 (l*b*h).
Vielleicht auch noch einen dritten Barti dazu kaufen. Ist die größe für drei Tiere OK?

2.Beleuchtung: habe jetzt eine Röhre ( Sylvana ReptiStar Terrarium Lamp ) leider kann ich nicht sehen wie stark sie ist.
Dazu kommt eine Repti Glo UVB 5.0 26Watt von EXOTerra und ein Spot 100Watt von ZooMed repti basking spot lamp.
Ich denke aber das der spot keine 50°C bringt.
Ist das mit der Beleuchtung so ok?

3. Temperatur: habe tagsüber 30°C-33°C und nachts waren es heute 18°C-20°C ist das ok?

4. ein bartagame versteckt sich die meiste zeit in einem hohlen baumstamm und kommt nur zum fressen raus. warum?
der andere ist total zutraulich und springt sogar auf die hand. sitzt dafür oft mit geöffnetem maul in der nähe des spots. hab gelesen das die das maul ind der regel zu haben. ist er krank?


ich denke das war es erst mal, wenn mir noch was einfällt werde ich es hier posten.

gruß

manrocBild

Bild

Bild

Bild
[/img]
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

Als erstes möchte ich dich bitten - die Mutterseite zu lesen - dann könntest du dir schon die meisten Fragen selber beantworten :wink:

Ganz wichtig ist, dass die Repti 5.0 nicht aussreichend ist, deine Tiere mit UVB zu versorgen - hol dir bitte die Repti Glo 10.0 26 Watt - das reicht erstmal für das kleine Terra, beim Grossen später muss was andres rein :wink: Die Röhre kenn ich nicht - ich schau später mal nach, was das für eine ist. DAnn bitte nächste Woche eine Kotprobe zu einem TA bringen und auf Parasiten untersuchen lassen - bis dahin die Tiere einfach mal in Ruhe lassen und den Umzug verdauen lassen.
Mit dem Temperaturen kannst dich auchmal belesen, dann weisst du, dass es verschiedene Zonen haben muss - geh einfach mal in den entsprechenden Thread oder auf die Mutterseite :wink:
LG Britta

1.0.0 Pogona Vitticeps
1.5.0 Leopardgeckos
0.0.1 Grammostola Rosea
0.0.1 Chromatopelma cyaneopubescens
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.3 Phyllocrania paradoxa
Bild
manroc
Neuling
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 17.05.2009, 13:42

Beitrag von manroc »

so hab jetzt mal ein wenig gelesen.
das der eine sein maul so oft öffnet hat dann wohl mit temperatur ausgleich zu tun.

wenn ich jetzt 5.0 lampe gegen eine 10.0 lampe und den 100w spot gegen eiinen stärkeren tausche steigt ja die temp. noch weiter an.
wie bekomme ich sie denn wieder runter? muss ich mehr bzw. größere lüftungsöffnungen anbringen?


zu meinem ersten post:
es muss heißen sylvania reptistar
Zuletzt geändert von manroc am 17.05.2009, 19:54, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

Also diese Leuchtstoffröhre kannst drin lassen - aber in deinem grossen Terra solltest du dir dann andere Beleuchtung raussuchen - die hat zwar 6500 k, aber es gibt mittlerweile doch besseren Tageslichtersatz. Beim lesen gabs auch ein paar Widersprüche, die mit nicht gefallen haben, aber bleib erstmal dabei :wink:

Du sollst deine Temperatur nur punktuell unter dem Wärmeplatz erhöhen - auf mind. 45 Grad - besser noch 50 Grad. Dafür brauchst aber nicht noch ne höhere Lampe reinmachen - erhöh einfach den Liegeplatz, so dass die Tiere halt näher an die Lampe kommen :wink: Denk bitte daran, dass auch ein Teil in deinem Terra nur bei 22-25 Grad liegen sollte 8)

Und dein grosses Terra reicht nicht für drei Tiere, dann solltest du in der Tiefe noch 20 cm drauf legen :wink:
LG Britta

1.0.0 Pogona Vitticeps
1.5.0 Leopardgeckos
0.0.1 Grammostola Rosea
0.0.1 Chromatopelma cyaneopubescens
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.3 Phyllocrania paradoxa
Bild
manroc
Neuling
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 17.05.2009, 13:42

Beitrag von manroc »

ok dann danke ich schon mal für die schnellen antworten.
das hat mich alles etwas beruhigt. werd dann morgen den liegeplatz erhöhen, ne uvb 10.0 lampe kaufen und evt. die belüftung optimieren. hab nämlich auch hier gelesen das die viel luft brauchen. sind jetzt insgesamt 8 runde öffnungen ca 4,5 cm durchmesser (4 vorne und 4 oben) werde da mehr öffnungen machen.

noch ne frage zum schluß, wie oft sprüht ihr abends wasser in das terrarium?

gruß

manroc
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

Gar nicht - es ist ein Wüstenterrarium und kein Feuchtbiotop :wink: Sprühen geht nur, wenn LF einfach viel zu niedrig ist oder in der Häutung ein bischen erhöht werden soll 8)

P.S. und bevor du deine Lüftungen erweiterst, miss bitte erstmal deine LF, durch die Veränderungen kanns damit Probleme geben :wink:
Zuletzt geändert von britta am 17.05.2009, 21:20, insgesamt 1-mal geändert.
LG Britta

1.0.0 Pogona Vitticeps
1.5.0 Leopardgeckos
0.0.1 Grammostola Rosea
0.0.1 Chromatopelma cyaneopubescens
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.3 Phyllocrania paradoxa
Bild
manroc
Neuling
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 17.05.2009, 13:42

Beitrag von manroc »

hallo,
die kotproben waren bis auf einen leichten befall von kokizidien ohne befund.

LF liegt bei ca. 40%

es geht allen gut und sind jetzt auch putzmunter.

mfg

manroc
Benutzeravatar
Plakita
Pogona Microlepidota Subadult
Pogona Microlepidota Subadult
Beiträge: 694
Registriert: 05.02.2009, 10:34
Wohnort: Bremen

Beitrag von Plakita »

Hey,

das ist schön zu hören :D

Dann wünsch ich dir weiterhin viel Spaß mit deinen zwei!
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag