Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Bartagame krank? Jetzt selbst auf Parasiten untersuchen. Auch praktisch vor der nächsten Winterruhe!


Technik im Terrarium

Für Anfänger im Bereich Bartagamen - Eure Einsteigerfragen

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Naddo
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 20.02.2019, 18:48

Technik im Terrarium

Beitrag von Naddo »

Schönen guten Abend,

mein Name ist Naddo und ich bin in der Haltung von Reptilien ein absoluter Anfänger. Zwar habe ich mich schon durch diverse Bücher gelesen, jedoch noch Fragen zu der Technik im Terrarium.

Ich würde gerne eine Bartagame halten und habe mir gebraucht ein Terrarium (160x60x80) geholt. Keine Sorge, es lebt noch kein Tier bei mir, habe auch noch lange nicht alles eingerichtet.

Nun zu meinen Fragen. Zwei Lampen sind im Terrarium schon verbaut. Brauche ich noch einen Heizstrahler/Spot? Wenn ja, welchen könntet ihr mir empfehlen? Wie kann ich am besten eine Zeitschaltuhr verbauen?
Reichen die Lüftungsschlitze oben und unten an der Vorderseite oder sollte ich oben am "Deckel" noch welche einbauen?

Anbei werde ich mal Bilder hochladen. Wie gesagt, die Inneneinrichtung ist noch nicht wirklich vorhanden. Ideen habe ich, aber zuerst einmal würde ich gerne im Bereich "Technik" alles soweit fertig haben.

Viele Grüße und einen schönen Abend noch
Naddo

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
ThoRaySta
Pogona Minima Adult
Pogona Minima Adult
Beiträge: 499
Registriert: 03.02.2017, 01:28
Wohnort: Senden (BY)
Kontaktdaten:

Beitrag von ThoRaySta »

Hallo Naddo,
Die Innenausstattung sieht doch schon Mega aus.
Die Beleuchtung kannst du an die Rückwand anpassen.
Lüftungsfläche im Deckel wäre schon von Vorteil, wenn gleich die Lüftung in der Front auch reichen sollte.
Ich empfehle dir als Grundbeleuchtung T5 oder T8 oder gleich Led leisten von SolarRaptor.
Zudem empfehle ich dir für die uba/uvb Versorgung Lampen von SolarRaptor oder Lucky Reptile, am besten 2x 70watt wobei eine Lampe von einem Thermostat gesteuert wird.
Zeitschaltuhr kannst du eine mechanische oder eine digitale nehmen.
Ich hab in meiner Signatur eine Verlinkung zu meiner Dropbox, in der du Videos [kostenlos] findest.
Einfach anschauen was dich interessiert.

Grüßle Thomas
Naddo
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 20.02.2019, 18:48

Beitrag von Naddo »

Danke für die schnelle Antwort.

Zur Inneneinrichtung: Da habe ich noch Korkäste und wollte definitiv neue Pflanze einsetzen, da manche beim Transport leider kaputt gegangen sind.

Zur Beleuchtung: Verstehe ich das richtig, dass ich dann bspw. eine LED Leiste oben am Deckel anbringe und die UV-A/UV-B Versorgung dann anstatt der beiden "vorinstallierten" Lampen? Oder sollte ich die UV Versorgung eher anders anbringen?
Bin mir da noch nicht ganz so sicher, wo ich am besten die Beleuchtung hinpacke.

Viele Grüße
Naddo
Benutzeravatar
ThoRaySta
Pogona Minima Adult
Pogona Minima Adult
Beiträge: 499
Registriert: 03.02.2017, 01:28
Wohnort: Senden (BY)
Kontaktdaten:

Antwort auf Beleuchtungsfrage

Beitrag von ThoRaySta »

Naddo hat geschrieben:Danke für die schnelle Antwort.

Zur Inneneinrichtung: Da habe ich noch Korkäste und wollte definitiv neue Pflanze einsetzen, da manche beim Transport leider kaputt gegangen sind.

Zur Beleuchtung: Verstehe ich das richtig, dass ich dann bspw. eine LED Leiste oben am Deckel anbringe und die UV-A/UV-B Versorgung dann anstatt der beiden "vorinstallierten" Lampen? Oder sollte ich die UV Versorgung eher anders anbringen?
Bin mir da noch nicht ganz so sicher, wo ich am besten die Beleuchtung hinpacke.

Viele Grüße
Naddo

Also bei der Beleuchtung kann ich dir die LED Leisten von Solar Raptor Reptile35 oder T8, T5 mit geeigneter Lichtfarbe rein zur Ausleuchtung empfehlen.

Die beiden Lampentypen die bei dir vorinstalliert sind, hab ich noch nie eingesetzt, kann sie dir auch deshalb nicht empfehlen, mangels Erfahrung mit den Lampen.
Deshalb habe ich Dir Lampen von SolarRaptor oder LuckyReptile vorgeschlagen, von denen ich weiß, dass sie für die UVA/UVB Versorgung in Ordnung sind.
Soll nicht heißen, dass du die verbauen musst, es wäre nur besser für die Tiere.
Diese Lampen solltest du dann im Bezug auf deine Rückwandstruktur so ausrichten, bzw. verbauen, dass deine Tiere den höchsten Nutzen aus der Ausrichtung der Lampen ziehen können.
Sie sollten sich darunter aufwärmen können, Ihre UVA/UVB Strahlung beziehen können und das Terrarium sollte mit den Lampen auch noch ein wenig mit ausgeleuchtet werden.

Hier ein Direkt-Link für die dafür infrage kommenden Videos zu deinen Fragen. Vielleicht können die DIr etwas besser erklären, was ich meine.

Unser Beleuchtungskonzept


Grüßle Thomas
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag