Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Bartagame krank? Jetzt selbst auf Parasiten untersuchen. Auch praktisch vor der nächsten Winterruhe!


Maikäfer gefressen - okay?

Für Anfänger im Bereich Bartagamen - Eure Einsteigerfragen

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Dwaggie
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 16.04.2017, 18:03
Wohnort: München

Maikäfer gefressen - okay?

Beitrag von Dwaggie »

Hallo!

eine kurze Frage, meine Snickers (6 Jahre, w) darf tagsüber an der Leine auf den Balkon zum sonnen und Kräuter fressen (ich hab sie vom Schreibtisch aus die meiste Zeit im Blick)

jetzt hat sie grade einen richtig fetten Käfer verputzt, bevor ich ihn retten konnte.
ich schätze es war wohl ein Mai- oder Junikäfer,
ist das okay?
oder sind die Käfer unbekömmlich/giftig für Bartagamen?
ich möchte ihr die Freiheit auf dem Balkon nicht wegnehmen, aber Käfer/andere Kleintiere lassen sich nicht vermeiden.

akut geht es ihr gut, sie flackt gemütlich auf dem Fußabtreter und beobachtet die Umgebung.
Warum einfach, wenns auch kompliziert geht
Benutzeravatar
ThoRaySta
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 500
Registriert: 03.02.2017, 01:28
Wohnort: Senden (BY)
Kontaktdaten:

Beitrag von ThoRaySta »

Hallo,
Wird schon passen...unsere essen auch alles mögliche, so ist das halt draußen...Die Tiere werden schon wissen, was sie da machen...lol
Warum setzt du deine Agame nicht in ein Freigehege...?
Ist nur ne rein obligatorische Frage, da ich noch nie von Leinen für Bartagamen gehört habe.


Gruß Thomas
tmion120
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 27
Registriert: 20.05.2018, 12:17
Wohnort: Aargau / Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von tmion120 »

Hallo

Ich würde da Thomas zustimmen, wird sicher nicht schlecht dein vorallem zeigt es schön die Jagdtriebe des Tieres, was ich gut und vorallem natürlich finde.

Gruss Tim
Antworten