Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Ratschläge zum "Aufpäppeln"

Für Anfänger im Bereich Bartagamen - Eure Einsteigerfragen

Moderatoren: Co-Administratoren, Moderatoren

Biancini
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 31.08.2022, 17:40

Re: Ratschläge zum "Aufpäppeln"

Beitrag von Biancini »

Vielen Dank für deine Ratschläge, Thomas
Morgen werde ich den Tierarzt anrufen und hoffentlich einen Termin bekommen.
Man fühlt sich so unglaublich machtlos und würde gerne irgendetwas tun.
Ich werde berichten, was da raus gekommen ist.

Liebe Grüße
Bianca

Am Rande, deine Videos finde ich ganz toll und sehr informativ. Man lernt ja nie aus. Mach weiter so, schau sie mir gerne an. Tolle Arbeit. :wink: :up:
Benutzeravatar
ThoRaySta
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 534
Registriert: 03.02.2017, 01:28
Wohnort: Senden (BY)
Kontaktdaten:

Re: Ratschläge zum "Aufpäppeln"

Beitrag von ThoRaySta »

Danke für Deinen Zuspruch, betreffend meines Engagements, tut gut zu lesen.
Ja, die Hilflosigkeit ist ein entscheidender Faktor, warum unsere Lebensräume für die Tiere immer wieder verändert und optimiert werden.
Man will immer alles richtig machen, was nicht immer geht, gerade weil man nie auslernt - niemand.
Ich bin sehr gespannt, was der TA raus findet. Hoffentlich kann er ihm helfen. Oft ist es nur ein schlecht funktionierender Stoffwechsel.
Wir hoffen für ihn das Beste.

Du versorgst ihn schon richtig und ich habe das Gefühl er ist bei Dir gut aufehoben.

Grüßle Thomas
Antworten