Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Bartagame krank? Jetzt selbst auf Parasiten untersuchen. Auch praktisch vor der nächsten Winterruhe!


Meine Bartagame macht mir Sorgen

Für Anfänger im Bereich Bartagamen - Eure Einsteigerfragen

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
GünnisMum
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 20.09.2016, 19:34
Wohnort: Köln

Meine Bartagame macht mir Sorgen

Beitrag von GünnisMum »

Hallo 💁
Ich bin ganz neu hier und seit Mai Besitzerin einer Bartagame. Wir haben günni mehr oder weniger von seinem Besitzer gerettet der ihn unserer Meinung nach nicht artgerecht versorgt und vernachlässigt hat.
Günni wird nächstes Jahr 5, ist wunderhübsch und ein richtiger Faulpelz.
Bevor wir ihn zu uns geholt haben haben wir eine Kostprobe von ihm weggebracht die auch soweit unauffällig war.....
Günni kannte kein Grünfutter Obst oder sonstiges und hat nur hin und wieder mal Tierchen bekommen. Ich fütter ihn jetzt viel mit Gemüse grünzeug und alles was so im Internet beschrieben wird was gut für ihn ist. Der TA meinte ich kann froh sein das er dasüberhaupt annimmt da er ja nur jahrelang Tierchen bekommen hat. Leider wenn er isst dann meistens nur von meiner Hand 😊 An das Futter was ich ihm hinstelle geht er selten von alleine ran. Er ist halt ziemlich faul
Zur Zeit mag er aber auch nicht viel von meiner Hand und er wirkt noch fauler als vorher. Wenn ich Heuschrecken anbiete dann kommt er natürlich sofort .....daher denke ich eigentlich auch nicht das es ihm nicht gut tut....
Bin halt ein völliger Anfänger und mein kleiner macht mir Sorgen wenn er so wenig pflanzliches isst..... Das abführen wird auch weniger.... Das letzte mal hat er vor 6 Tagen obwohl er trotzdem was gegessen hat....

Ich habe mich hier angemeldet in der Hoffnung das ihr mir meine Sorgen nehmen könnt und ich nichts falsch mit ihm mache

Liebe Grüße
Xineobe
Pogona Microlepidota Subadult
Pogona Microlepidota Subadult
Beiträge: 746
Registriert: 21.06.2012, 16:36

Beitrag von Xineobe »

Hallo

Ihr solltet auf jeden Fall jetzt nach dem Umzugsstress noch einmal eine Kotprobe untersuchen lassen. Zuvor nicht entdeckte Parasiten können sich in der Zeit stark vermehr haben.

Stellt doch mal ein wenig die aktuelle Haltung vor.

Lampen mit Namen, Terrarium, Temperaturen usw.

Leider scheinen viele Bartagamen durch den seltsamen "Sommer" unheimlich früh sich auf die Winterruhe vorzubereiten. Das könnte auch mit eine Rolle spielen.

Obst und Gemüse bitte weiter aussparen. Schau mal: http://www.bartagamen.keppers.de/wochenplan.html

Grüße
Xin
GünnisMum
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 20.09.2016, 19:34
Wohnort: Köln

Beitrag von GünnisMum »

Meinst du mit aussparen weglassen?
Terrariumgrösse Höhe 150 breite 200 tiefe 60 cm
Lampen eine uvlichtröhre und 2 wärmelampen eine mit 70 Watt und eine mit 100 Watt die Namen weiß ich ehrlich gesagt nicht , sind aber extra für Reptilien
Temperatur tagsüber an der obersten Stelle gemessen 34-36 grad Nähe einer wärmelampen .... Unter der wärmelampe ist es mehr als 40 grad

Wegen dem pflanzlichen futter bin ich grad überrascht .... Da ich dachte das ich ihm was gutes damit tue😔
Das mit der Kotprobe werd ich dann sofort in Angriff nehmen sobald er gekotet hat

Vielen Dank übrigens für deine Antwort .... Gucke mir jetzt mal den Link an den du mir geschickt hast
Xineobe
Pogona Microlepidota Subadult
Pogona Microlepidota Subadult
Beiträge: 746
Registriert: 21.06.2012, 16:36

Beitrag von Xineobe »

Hallo

Pflanzliches Futter ist auch gut. Hast dud ir den Wochenplan einmal geschaut ?

Wichtig sind aber schöne rohfaserreiche Pflanzen mit wenig Wasser und fast kein Zucker :) Aktuell kann man schön draußen noch sammlen.

Die Aktivität kann auch mit der Beleuchtung zu tun haben.

Das ist so leider zu dunkel in dem Terrarium. Ihr braucht dringend Lampen mit externem Vorschaltgerät. z.B. Bright sun Desert oder Solar Raptor HID.

Schau mal: http://www.bartagamen.keppers.de/Ausleu ... _Licht_der

Grüße
Xin
GünnisMum
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 20.09.2016, 19:34
Wohnort: Köln

Beitrag von GünnisMum »

Hi
Ja sieht sehr lecker aus was ich gesehen habe aus der futterwoche😃 Nur das meiste kenne ich garnicht 😂 Wüsste garnicht wo ich das alles pflücken kann....hast du einen Tipp? Klar Löwenzahn ruccola Gänseblümchen und so das kennt er...frisst er aber nicht viel von.... Wie gesagt das meiste nimmt er normalerweise von meiner Hand...aber im Moment halt auch nicht so viel....
Er hat auch immernoch kein Stuhlgang gehabt

Zu dunkel? Ich finde es total hell im Terra 😂 Also den einen Namen von einer Wärme Lampe habe ich gefunden die mit 100 Watt daylight Basking Spot
Damals hatte er nur eine einzige Lampe und nicht mal UV Licht .... Finde das das UV Licht viel Licht abgibt und auch die andere Wärme Lampe wo ich aber nicht weiß wie sie heißt ist sehr hell ....
Würde dir gerne ein Bild von unserem Terra zeigen aber irgendwie klappt das mit dem hochladen nicht 😕
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag