Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Bartagame krank? Jetzt selbst auf Parasiten untersuchen. Auch praktisch vor der nächsten Winterruhe!


Ausleuchtung Terrarium

Für Anfänger im Bereich Bartagamen - Eure Einsteigerfragen

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Alina2015
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 29.08.2016, 22:37
Wohnort: Tarsdorf

Ausleuchtung Terrarium

Beitrag von Alina2015 »

Hallo,

habe vor mir eine Bartagame zu holen.
Für den Anfang ein Terrarium mit der Größe 150*80*80

Welche Beleuchtung Lampen etc. sollte ich darin bestenfalls montieren damit es an nichts fehlt? Was würdet ihr mir raten - bin dahingehend totaler Neuling.

Hoffe auf eure Hilfe.
Xineobe
Pogona Microlepidota Subadult
Pogona Microlepidota Subadult
Beiträge: 746
Registriert: 21.06.2012, 16:36

Beitrag von Xineobe »

Hallo

Ich kann nur raten, direkt weg von dem 20 Jahre alten minimum von 1,2m² und direkt 200x80x80 oder größer. Auch für Jungtiere ;) Es sind so agile und aktive Tiere, die dankend den Platz annehmen.

Zur Beleuchtung:

Wichtig sind Lampen mit externem Vorschaltgerät wie z.B. Solar Raptor HID oder Bright sun Desert. Damit hast du gleich auch UV abgedeckt. Das Vorschaltgerät kann original, von Osram, Philips oder Tridonic sein. Oft bekommt man diese günstig bei Ebay oder Amazon.

Zur Schattenaufhellung dienen T5 Röhren mit Tageslichtspektrum. z.B. Narva Bio Vital 958 HO.

Fehlt Licht, kann man weitere HQI Strahler einsetzen.
Fehlt Wärme nur punktuell kann man Halogenstrahler mit auf einen Sonnenplatz richten.

http://www.bartagamen.keppers.de/Ausleu ... _Licht_der

Einfach mal etwas durchklicken.

Grüße
Xin
Benutzeravatar
Kosmic2002
Neuling
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: 04.09.2016, 21:14
Wohnort: Burgthann

Beitrag von Kosmic2002 »

Hallo, ich beschäftige mich auch gerade mit der Einrichtung und Beleuchtung eines Terrariums, weil wir uns eine Bartagame zulegen wollen.

Das Terrarium wird eine Größe von 150x80x80 haben - sind dafür zwei T5-Röhren mit 54W und zwei Bright Sun Desert mit 70W ausreichend?

Grüße,
Kosmic
Xineobe
Pogona Microlepidota Subadult
Pogona Microlepidota Subadult
Beiträge: 746
Registriert: 21.06.2012, 16:36

Beitrag von Xineobe »

Hallo

Mehr Variabel wäre z.B. 1x 70 2x35 ... So kann man über die Länge mehr machen.




Ich würde empfehlen, wenn das Terrarium noch nicht da ist, gleich weg vom 20 Jahre alte Minimum und direkt Richtugn 200x80x80 gehen ;)

Das Tierchen wird es danken. http://www.bartagamen.keppers.de/zusammenfassung.html

Grüße
Xin
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag