Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Bartagame krank? Jetzt selbst auf Parasiten untersuchen. Auch praktisch vor der nächsten Winterruhe!


Leuchtmittel

Für Anfänger im Bereich Bartagamen - Eure Einsteigerfragen

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
spikey
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 13.08.2016, 11:46
Wohnort: Berlin

Leuchtmittel

Beitrag von spikey »

Hallo Ihr Lieben,

ich will mir eine Bartagame anschaffen.
Das Holzterra ist 150x60x60.
Reichen dafür folgende Leuchtmittel aus:

2x T5 54 Watt 958 G5,
Exo Terra Intense Basking Spot 75 W,
Lucky Reptile Bright Sun UV 70 W,
Lucky Reptile Bright Sun Flood 70 W.

Ich bin für jede Hilfe dankbar. :)

LG
Xineobe
Pogona Microlepidota Subadult
Pogona Microlepidota Subadult
Beiträge: 746
Registriert: 21.06.2012, 16:36

Beitrag von Xineobe »

Hallo udn herzlich willkommen

Schön dass du dich vorher informierst.

Die Lampen ansich klingen schon einmal sehr gut. Die Vorschaltgeräte können original, von Osram, Philips oder Tridonic sein.

Statt den Wärmespot, kann man auch einen ganz normalen Halogensport nutzen. Ist meist günstiger.

Leider muss ich dir aber sagen, dass min. 80 cm Höhe und Tiefe sehr sehr wichtig sind.

Einmal fehlen so 150x20 cm² für das pauschale Minimum von 1,2m², zum anderen wird das Tierchen 45-50 cm groß und soltle in alle Richtungen mehrere Schritte gehen können.

Hinzu kommt 10-20 cm Bodengrund 15 cm Lampe udn Fassung 25-35 cm Mindestabsatnd zu UV Lampe, 11 cm stehende Agame mti erhobenen Kopf und ein Tier das gerne klettert.

So sollten die Maße unebdingt nochmal überdacht werden. Schöne wäre auch weg vom Minimum (1,2m² oft mit 150x80x80 umgesetzt) und gleich Richtung 200x80x80 ;)

Bitte auch an Quarantäne und kotprobe denken. http://www.bartagamen.keppers.de/zusammenfassung.html

Viel Spaß

Liebe Grüße
spikey
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 13.08.2016, 11:46
Wohnort: Berlin

Beitrag von spikey »

Ich danke dir für die Info.

Mit der Größe überdenke ich noch einmal.

Aber wozu benötige ich bei den anderen Lampen ein Vorschaltgerät? Wegen dem Flackern, der Sicherheit?

LG
spikey
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 13.08.2016, 11:46
Wohnort: Berlin

Beitrag von spikey »

Ich danke dir für die Info.

Mit der Größe überdenke ich noch einmal.

Aber wozu benötige ich bei den anderen Lampen ein Vorschaltgerät? Wegen dem Flackern, der Sicherheit?

LG
spikey
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 13.08.2016, 11:46
Wohnort: Berlin

Beitrag von spikey »

Bei den Lucky Reptile Bright Sun UV 70 W,
Lucky Reptile Bright Sun Flood 70 W. ist mir das bewusst mit den Vorschalltgerät aber bei dem Rest nicht wirklich :?
Xineobe
Pogona Microlepidota Subadult
Pogona Microlepidota Subadult
Beiträge: 746
Registriert: 21.06.2012, 16:36

Beitrag von Xineobe »

Hallo

Die aufgezählten Vorschaltgeräte kannst du für die Bright Sun nutzen ;) es sind günstigere Alternativen.

Halogenspot braucht kein Vorschaltgerät, die T5 Röhren brauchen eines, aber eines für T5 Röhren ;)

Schön dass du das mit der Größe überdenkst. Das Tierchen wird es dir danken.

Grüße
Xin
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag