Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Bartagame krank? Jetzt selbst auf Parasiten untersuchen. Auch praktisch vor der nächsten Winterruhe!


Terrarium Größe und Beleuchtung

Für Anfänger im Bereich Bartagamen - Eure Einsteigerfragen

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
helli
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 06.05.2016, 11:07
Wohnort: Castrop-Rauxel

Terrarium Größe und Beleuchtung

Beitrag von helli »

Hallo,
ich habe vor mir eine Bartagame anzuschaffen und habe noch das Problem mit der Beleuchtung.
Ein Terrarium habe ich bestellt, es ist aus Holz 200x80x100, BxTxH.
Im Zoohandel hat man mir dazu folgende Beleuchtung empfohlen:
Desert Drago-Lux Sunlight 70W
Dragon High-Spot 75W
2x Dragon High-Spot 100W
Reicht das in dieser Kombination?
Ich bin da echt überfragt, zumal ich hier immer wieder etwas von Leuchtstoffröhren lese, die mir im Zoohandel aber nicht empfohlen wurden.
Zu der Terrarium Größe wurde mir im Zoohandel sogar gesagt dass es für ein Tier zu groß sei, was mich auch verunsichert hat weil wir unserem neuen Mitbewohner eigentlich ein möglichst angenehmes zuhause bieten wollen.
Die Frage an Euch, ist das Terrarium wirklich zu groß?
Der Verkäufer hat uns zu 1.3. geraten, aber eigentlich sollte es nur 1.0. werden.
Liebe Grüße
Christian
Xineobe
Pogona Microlepidota Subadult
Pogona Microlepidota Subadult
Beiträge: 746
Registriert: 21.06.2012, 16:36

Beitrag von Xineobe »

Hallo

Der Verkäufer wollte wohl eines, Verkaufen.

Einem Anfänger eine 4er Gruppe von Einzelgängern aufzuhalsen, ist schon fast fahrlässig.

Das absolute Minimum ist laut Bundesministerium von 1997 pauschal errechnet 1,2m², oft mit 150x80x80 umgesetzt.

Da dies
a) ein MINIMUM, also kleinst Mögliche ist und
b) 2 Jahrzehnte alt ist
...sollte klar sein, dass man dieses überschreiten sollte. 200x80x100 ist also eine schöne Größe für ein Tier. Es sind Steppentiere mit großen Revieren, es gibt kein "zu Groß".

Zur Beleuchtung:
Die Desert Drago-Lux Sunlight 70W kannst du nutzen, würde zwar eher zu Bight sun Desert oder Solar Raptor HID raten, diese ginge aber auch.

Davon solltest du dann aber auf die Länge min 3-4 verteilen. Weniger Spots für Wärme, mehr Spots für Licht ;)

Alternativ gehen auch 2 Stück davon und 2 weitere HQI ohne UV.

Damit hast du die hellen Spots, um die Schatten dazwischen aufzuhellen sind die Röhren angebracht. z.B. Narva Bio vital 958 HO

Als würde ich 4x Lampe mit Vorschaltgerät, z.B. genannte Desert Drago-Lux Sunlight (wobei hier z.B. 2x 70 Watt 2x 35 Watt ratsam wäre)

2x T5 54 Watt z.B. Narva Bio vital 958 HO

Und dann, wenn noch wärme fehl 1-2 Wärmespots, das würde ich aber abwarten und erst mal messen.

Also ...

schöne Größe für 1 ! Tier. Für 4 wäre es vieeeel zu klein. Bartagamen sind Eizelgänger, das sollte der Verkäufer mal googln ;)

Grüße
Xin
helli
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 06.05.2016, 11:07
Wohnort: Castrop-Rauxel

Beitrag von helli »

Hallo Xin,
vielen lieben Dank für deine schnelle Rückmeldung!
Ich bin schon mal richtig froh dass meine Entscheidung, was die Größe des Terrariums für 1Tier angeht richtig war.
Jetzt noch mal eine vielleicht dumme Frage, aber hast du vielleicht auch Tipps wo man die Beleuchtung für das Terrarium günstig bekommen kann? Ich habe bei einem Online Händler die Lucky Reptile Bright Sun Desert Spar Set 2x 70W und 2x 35W gefunden, kosten dort 544,04€. Dann brauche ich ja auch noch die 2x T5 54 Watt komplett, wo ich noch nichts gefunden habe.
Ich baue mir gerade noch einen Unterschrank für das Terrarium in 1m Höhe, weil ich auch gelesen habe das Bartagamen gerne den Überblick haben wollen, das Material dafür hat mich auch schon fast 200€ gekostet. Als Geringverdiener wird die Fertigstellung des Terrariums wahrscheinlich ein ½ Jahresprojekt werden :( Deshalb wäre es schon cool wenn man die Beleuchtung irgendwo günstiger erwerben könnte. Also nicht das du jetzt denkst „Warum schafft der sich dann so ein teures Hobby an“! Ich möchte gerne das Terrarium perfekt haben, egal wie lange die einzelnen Anschaffungen dauern. Die Länge der Anschaffung ist ja egal, wichtig ist doch nur das sich die Bartagame, wenn man sie sich holt, sofort ein gutes zuhause hat.
Und weil ich wahrscheinlich gerade schon nerve, hätte ich da trotzdem noch eine Frage!
Kannst du mir vielleicht Ratschläge für die Anordnung der Beleuchtung geben, wenn ich alle Lampen zusammen habe würde ich dann einen Elektriker bitten mir sie anzubringen.
Und was auch noch ein bedenken von mir ist, ist die Hitzeentwicklung der Lampen!
Wie bringt man die Beleuchtung an dem Holzdeckel an ohne dass dieser in Flammen auf geht?
So das war es dann auch erst einmal, ich hoffe dass ich mich nicht allzu sehr blamiere mit meinen Fragen, aber ich bin halt absoluter Anfänger und manche Fragen können besser von jemandem beantwortet werden der selber schon Erfahrungen hat als wenn ich mir zu 5 Fragen 5 verschiedene Antworten aus Bücher hole.
Ganz liebe Grüße
Christian
Xineobe
Pogona Microlepidota Subadult
Pogona Microlepidota Subadult
Beiträge: 746
Registriert: 21.06.2012, 16:36

Beitrag von Xineobe »

Hallo

Lieber einmal zu viel gefragt als zu wenig ;) Und vorallem immer im Sinne der Tiere.

Die Lampen gibt es zwischen 28-35 Euro je Lampe nicht selten bei Ebay oder Amazon (nicht gebraucht, nur Neuware kaufen).


Philps, Osram oder Tridonic bieten Vorschaltgeräte für HQI /HID an, ca 20-25 Euro das Stück (bitte keine billige Chinaware ;) ). Diese gibt es sogar als Multiwatt-Varianten (können zwischen 2 Wattzahlen hin und her schalten), oder in der Variante 2 Lampen zu betreiben. Bei Amazon und Ebay wird man da fündig.

Die Lampen sollten mit Keramikfassungen betrieben werden (gibt es aber auch recht günstig) und 3adriges Silikonkabel sollte verwendet werden. Da geht dann nichts in Flammen auf ;) Holz hat einen hohen Flammpunkt ;)

Die Lampen so anbringen, dass sie gut Ausleuchten. Heißt die 35 Watt dann eher für Sonnenplätze in der Rückwand, die 70 Watt für den Boden und min eine schattige Ecke zum Abkühlen.

Für den Unterschrank gäbe es hier noch Anregungen: http://www.bartagamen.keppers.de/Unterschrank.html

Hoffe hab nichts vergessen ;)

Liebe Grüße
Xin
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag