Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Bartagame krank? Jetzt selbst auf Parasiten untersuchen. Auch praktisch vor der nächsten Winterruhe!


Neues Terra mit Besatz

Für Anfänger im Bereich Bartagamen - Eure Einsteigerfragen

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Saschii
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 35
Registriert: 17.11.2013, 13:46
Wohnort: Schönebeck/Elbe

Neues Terra mit Besatz

Beitrag von Saschii »

hallo :)

Es ist wieder soweit ! Nach langer Überlegung bin ich zum Entschluss gekommen mir wieder ein Terrarium anzuschaffen. Da ich mein letztes aus persönlichen Gründen leider abgeben musste :(
Der Bau des Terras wird in den nächsten Wochen Angriff genommen. Da ja jetzt eh die meisten die WR halten kann ich mir ja da gut Zeit lassen :D allerdings bin ich mir über die Größe und den Besatz noch nicht ganz schlüssig Die Beleuchtung habe ich schon.
2x54W T5 röhren mit Biovital röhren
1x70W Solar Raptor
1x70W HQI Strahler
1x50W HQI Strahler
ich würde ja gerne 2 Bartis ins Terra machen aber ich weiß es noch nicht so richtig. Wenn denn 2 Weibchen

So das war erstmal :)
Verbesserungsvorschläge sind gern genommen :)
Xineobe
Pogona Microlepidota Subadult
Pogona Microlepidota Subadult
Beiträge: 746
Registriert: 21.06.2012, 16:36

Beitrag von Xineobe »

Hallo

Also bei Vergesellschaftung muss man bedenken, dass es strikte Einzelgänger sind und auch Weibchen sich nicht verstehen müssen. Heißt man braucht Platz sie jeder Zeit trennen zu können, das ist sehr wichtig.

Bei 2 Tieren sollte man ab 200x80x80 rechnen, je größer desto besser. Auch sollten min. 2 Sonnenplätze (besser 3) mit UV und Wärme vorhanden sein. Also wären hier 2-3 Solar Raptor HID zu empfehlen.

ldeen für eine schöne Rückwand findest du hier: http://www.bartagamen.keppers.de/Rueckwand.html

Ansonsten klingt es nach einem guten Vorhaben ;)

Grüße
Xin
Saschii
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 35
Registriert: 17.11.2013, 13:46
Wohnort: Schönebeck/Elbe

Beitrag von Saschii »

Hallo :)
Die Größe wird jetzt doch verändert :)
Werde zuerst ein 150x80x80 Terrarium nehmen später kommt das gleiche Terrarium daneben so das ich denn auf 300x80x80 komme :)
Werde in beide ein Loch sägen Sodas es denn ein großes Terrarium wird. In beide Becken kommen 2x54W, 2x70W Raptor, 2x50W HQI
So ist erstmal der Stand der Dinge :D
Krobsi
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 09.01.2016, 12:35
Wohnort: Österreich / Kärnten / St.Paul

Loch?

Beitrag von Krobsi »

Hy Saschii,

ich bin auch grade am bauen eines Terrariums, aber ich versuch mir grad vorzustellen wie das aussieht wenn zwei so grosse nebeneinander stehen und "nur" mit einem Loch verbunden werden.

Glaubst du es sieht dann noch was gleich?

Wie machst du das dann mit der durchlüftung?

LG Martin
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag