Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Bartagame krank? Jetzt selbst auf Parasiten untersuchen. Auch praktisch vor der nächsten Winterruhe!


NEUE BARTI IM ERSTEN TERRARIUM - BITTE HILFE

Für Anfänger im Bereich Bartagamen - Eure Einsteigerfragen

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
SleXx
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 22.11.2015, 20:00
Wohnort: Chemnitz

NEUE BARTI IM ERSTEN TERRARIUM - BITTE HILFE

Beitrag von SleXx »

Guten Abend, erstmal hallo an Alle - denn ich bin neu hier im Forum.
Nach Jahrelangen überlegen, haben wir jetzt endlich 1ne Bartagame! 8)

Wir haben letzten Donnerstag unser Terrarium Bekommen, 150x80x80 sehr naturgetreu eingerichtet. Die Technik besteht aus 2x Lucky Reptile Bright Sun UV Desert 70W und 1x 50W dazu -und noch ein 100W Helogen Heizspot.
Temperatur Nachts bei ca 20°C am Tag Schattenbereich 25°C im Terra 27°C und unter dem Heizspot ca. 45 bis 49°C.
Luftfeuchte am Tag ca 48% relativ hoch, wird am "noch" feuchten Sand liegen(Geht Tag für Tag zurück). :)
Meine Schaltzeiten der Lampen jetzt im November sind von 9.15 bis 19.15
und der Wärmespot läuft von 11 bis 17.30. Ich habe dabei die realen Zeiten beachtet die auch in Australien vorkommen. :)

Unsere Barti(Pogona Vitticeps) ist ca 1/2 bis 3/4 Jahr jung, der Verkäufer hat gesagt Kotproben wurden gemacht. Sie/Er sieht sehr gesund und hübsch aus. :)

Am ersten Tag ist er viel rumgelaufen, er hat sich schon am GolliWog vergnügt, legt sich unter dem Spot unter die UV Lampen und isst auch fleißig seine Grillen.

Aber! Seit Heute verzieht er sich immer in seine Höhle, kam nicht einmal heraus. Ich musste ihn mit Grillen rauslocken, die hat er auch gleich gefangen und gegessen ist dann aber nach kurzer Zeit in seine Höhle gegangen und hat rausgeschaut und ist dann auch eingeschlafen.

Ist das normal dass er so inaktiv ist? Hat er Angst? Oder muss er sich erst daran gewöhnen an sein neues Umfeld? Liegt es an den Temperaturen, Schaltzeiten oder and der Beleuchtung?
:help: :help: :help: :help: :help:

Bitte helft uns. :)
Benutzeravatar
CharlyAK
Pogona Henrylawsoni Subadult
Pogona Henrylawsoni Subadult
Beiträge: 58
Registriert: 30.07.2014, 14:42

Beitrag von CharlyAK »

Hi und willkommen ^^
ich kann dich beruhigen: das ist ganz normal. Jetzt beginnt die Winterruhezeit. In dem Alter sollten sie eigentlich noch keine Winterruhe halten aber ich weiß aus eigener Erfahrung, dass man das den Dickköpfen nicht so einfach austreiben kann. Ich würde vorschlagen du versuchst nochmal eine Kotprobe zu bekommen und wenn alles in Ordnung ist, dann lass ihn. Hat meinem damals auch nich geschadet... Außer, dass er ein wenig klein geraten ist ^^'
Da kannst du die Temperaturen noch so konstant halten... irgendwie merken die Tiere, dass es draußen kälter wird. Keine Ahnung wie sie das machen :D
Dann aber, wenn kotmäßig alles in Ordnung ist, auch daran denken, die Temperaturen an die Winterruhe anzupassen ;)

Viel Spaß noch mit deinem Kleinen ^^
SleXx
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 22.11.2015, 20:00
Wohnort: Chemnitz

Beitrag von SleXx »

Hi, danke für die schnelle Antwort. :)

Achso also meinst du doch er ist in der Winterruhe? :) Das ist voll komisch, in dem Terra in der Zoohandlung ist er ganz lebendig gewesen, auch den ersten tag bei uns zu Hause und dann nur noch in der Höle. Er kommt ja auch raus wenn ich ihm was zu essen vor die Nase halte. Er hat schon seit 3 Tagen kein Kot abgelegt. :( Bin echt verwirrt. Ich mache mir echt sorgen dass er irgend etwas hat. :(
Benutzeravatar
CharlyAK
Pogona Henrylawsoni Subadult
Pogona Henrylawsoni Subadult
Beiträge: 58
Registriert: 30.07.2014, 14:42

Beitrag von CharlyAK »

wie gesagt, Kotprobe ist immer gut ;)
Fütter ihn erstmal weiter, dann kommts schon ^^
Es ist ja eigentlich erst seit ein paar Tagen so richtig kalt. Dann geht das bei den Tieren schnell. Das seh ich auch bei meinem immer. Vom einen Tag auf den anderen sitzt er in der Höhle... da ist es manchmal schwer noch eine Kotprobe zu bekommen. Wenn alle Stricken reißen musst du eben mit der Holzhammermethode ran, sprich, ihm die Höhle wegnehmen... Du hast zwar geschrieben, dass der Verkäufer gesagt hat, dass eine Kotprobe erfolgte... aber da würd ich mich nicht unbedingt drauf verlassen. In dem Alter sollte er eigentlich noch jeden Tag bis jeden zweiten Tag koten. Das geht glaub ich schneller als du denkst ;)
Aber wenn irgendwie möglich wieg ihn auch mal. Ich weiß zwar, dass es schwer ist, ihn von der Winterruhe abzuhalten aber wenn er zu klein ist bzw zu wenig wiegt, wäre es schon schwieriger. Wenn man es richtig anstellt, nehmen die Tiere so gut wie nicht ab über die Winterruhe (meiner verlor letztes Jahr ganze 4g)
Also ich kann dir sagen, meiner war damals ca 4 Monate alt... und hats gut überstanden ;)
JoschaM
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 32
Registriert: 17.02.2015, 18:20
Wohnort: Castrop-Rauxel

Beitrag von JoschaM »

Hi!

Ist Eure Barti eigentlich wieder wach?
cu, Martin, Papa von Joscha
Benutzeravatar
CharlyAK
Pogona Henrylawsoni Subadult
Pogona Henrylawsoni Subadult
Beiträge: 58
Registriert: 30.07.2014, 14:42

Beitrag von CharlyAK »

Hey ^^
Jo, meiner ist schon seit Mitte/ Ende Februar wieder wach. War auch leider ein warmer Winter, so dass es selbst bei uns auf dem eigentlich kühlen Dachboden zu warm war. Aber er hat nicht abgenommen und alles gut überstanden ^^
Wie siehts bei dir aus?
JoschaM
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 32
Registriert: 17.02.2015, 18:20
Wohnort: Castrop-Rauxel

Alles gut!

Beitrag von JoschaM »

Hi!

Unsere Barti hatte sich Ende Oktober zur Winterruhe entschlossen und ist Mitte März wieder aufgetaucht. Sie wurde schon unruhiger, hatte jeden Tag die Position gewechselt, da habe ich dann zeitweise wieder das Licht angemacht.
Wir haben sie dann ein wenig in warmem Wasser gebadet und seit Ende März ist sie wieder voll da.

http://www.bartagame-info.de/Forum/was- ... 15246.html

Hier sind unsere Daten, sie scheint die Winterruhe gut überstanden zu haben, sieht gut genährt aus, frisst, kotet.
cu, Martin, Papa von Joscha
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag