Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Bartagame krank? Jetzt selbst auf Parasiten untersuchen. Auch praktisch vor der nächsten Winterruhe!


Terrariumbau-Planung - Anfänger

Für Anfänger im Bereich Bartagamen - Eure Einsteigerfragen

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
##Thomas##
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 17.09.2015, 20:09

Terrariumbau-Planung - Anfänger

Beitrag von ##Thomas## »

Hallo zusammen,
Ich bin in der Planung meines ersten Terrarium.

Es soll aufgrund des möglichen Platzangebot die Maße 170x70x100 werden.

Als Beleuchtung ist folgendes vorgesehen...

3x T5 Lichtleisten 54W 117cm
2x HQI Strahler 70W
2-3x Spotstrahler für die Sonnenplätze
1x VITALUX für die UV Versorgung.

Ist diese Kombi so OK oder über bzw. unter dimensioniert oder fehlt sogar etwas?
Welche T5 Leuchtstoffröhren würdet ihr einsetzen?
Ich hab geplant die VITALUX fest einzubauen, möglich?
Und zu guter letzt, würde das Terra für drei Zwergbartagamen reichen?

Danke schon einmal für eure Anregungen

Gruss Thomas
Benutzeravatar
IXIMoeweIXI
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult
Beiträge: 369
Registriert: 25.03.2012, 21:37
Wohnort: Lüneburg

Beitrag von IXIMoeweIXI »

Hy,

ich finde die Beleuchtung gut so.
Als T5 kannst du 54Watt mit 865er kennung oder eine mit 965 nehmen.
ich bin wie ich bin
Xineobe
Pogona Microlepidota Subadult
Pogona Microlepidota Subadult
Beiträge: 746
Registriert: 21.06.2012, 16:36

Beitrag von Xineobe »

Hi

Die Vitalux als Zusatz ist top, es sollte aber noch eine UV-Lampe für die ganztägige Bestrahlung vorhanden sein. Heißt einfach einen HQi mit UV nutzen wie z.B. Solar Raptor HID oder Bright sun desert


Und ich würde schauen, dass du noch ein paar cm mehr Platz bekommst. Mit 170x70 hast du 1,19 m², heißt unter dem Minimum, welches stark überschritten werden sollte ;)


Grüße
Xin
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag