Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Bartagame krank? Jetzt selbst auf Parasiten untersuchen. Auch praktisch vor der nächsten Winterruhe!


Bartagame Karzt an der Scheibe

Für Anfänger im Bereich Bartagamen - Eure Einsteigerfragen

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Tako99
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 08.08.2015, 16:03

Bartagame Karzt an der Scheibe

Beitrag von Tako99 »

Hallo,
Meine Bartagame (Henry) verhält sich in letzter Zeit recht merkwürdig. Er kratzt recht häufig an der Scheibe, er hat sich jedoch die letzten Monate ganz normal verhalten. Normaler weise kratzt er nur wenn er gerade sein Geschäft erledigt hat. Er isst auch normal und sein sonstiges Verhalten ist so wie immer. Ich hab eigentlich nur die Vermutung das ihm unser aktuelles Wetter zu schaffen macht weil es mal kalt und denn wieder heiß und schwül ist. Zu der Beleuchtung muss gesagt werden das diese so bald wie möglich ersetzt wird es fehlt im Moment aufgrund einiger Ereignisse das Geld.

Informationen zur Haltung:
Pogonaart: Vitticeps
Alter: 10 Monate
Geschlecht: Männlich
Größe: 30cm
Gewicht: 170g
Anzahl der Tiere: 1
Terrariumgröße: 120*80*70
Beleuchtung: Arcadia D3 Basking Lamp (160w) + ExoTerra Lampe
Vitamin und Calziumversorgung: Geriebene Sepia Schale+ Vitamin Mix vom TA
letzte Kotuntersuchung: ?
letzter Tierarztbesuch:Vor 4 Monaten
Auffälligkeiten: Siehe oben.
Ernährungszustand: ?
Wie lange schon in Besitz des Tieres: 9 Monate
Zuletzt geändert von Tako99 am 08.08.2015, 16:40, insgesamt 1-mal geändert.
Xineobe
Pogona Microlepidota Subadult
Pogona Microlepidota Subadult
Beiträge: 746
Registriert: 21.06.2012, 16:36

Beitrag von Xineobe »

Hallo

Leider muss ich dir sagen dass das Terrarium und die Beleuchtung leider nicht optimal sind. Das kann auch der grund für sein verhalten sein.

Das Mindestmaß für eine vitticeps beläuft sich auf 1,2m², dies sollte so weit wie möglich überschritten werden. Da bist du leider mit 0,9 m² drunter.

Die Beleuchtung sollte aus hellen Metalldampf-Hochdrucklampen (HQI,HCI,HID) mit externem Vorschaltgerät bestehen.
http://www.bartagamen.keppers.de/Ausleu ... _Licht_der

Er ist für 10 Monate auch recht klein und leicht. Bei Kotprobe steht ein Fragzeichen. Wenn noch keine gemacht wurde, bitte zügig nachholen und Kot vpn 2-3x Kotabsatz sammeln und z.B. zu Exomed schicken.

Wie schauen denn die Temepraturen aus und kann er eventuell etwas draußen sehen? TV, Lebendfutter usw.

Grüße
Xin
Tako99
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 08.08.2015, 16:03

Beitrag von Tako99 »

Die Letzt Kotuntersuchung war vor 3 Monaten Ich hab mich verlesen ^^. Die Beleuchtung wird dann mit Dem Neuen Terra überarbeitet dies muss ich nämlich selber bauen da ich es an die Schräge anpassen muss
Benutzeravatar
IXIMoeweIXI
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult
Beiträge: 369
Registriert: 25.03.2012, 21:37
Wohnort: Lüneburg

Beitrag von IXIMoeweIXI »

Gibt viele Faktoren:
- die Größe
- die Beleuchtung
- Krankheit
- "Geschäfft" gemacht
- oder er sieht irgendwas was ihn interessieren könnte (kann er z.b. aus einem Fenster gucken?)
ich bin wie ich bin
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag