Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Bartagame krank? Jetzt selbst auf Parasiten untersuchen. Auch praktisch vor der nächsten Winterruhe!


Bartagame oder Farbbartagame kaufen? Und wo?

Für Anfänger im Bereich Bartagamen - Eure Einsteigerfragen

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

JoschaM
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 32
Registriert: 17.02.2015, 18:20
Wohnort: Castrop-Rauxel

Beitrag von JoschaM »

Hallo!

Keine Bange, dies wird mein einziges Posting sein.
6. Das Tier wird dem Terrarium angepasst.
Ist ja echt drollig. Ich habe jetzt erstmal ein Terrarium und jetzt schauen wir mal was da rein passt. :roll:

Die Leute, die Du hier um Rat fragst, machen sich Sorgen um das Tier. Du haust hier auf die Kacke, schreibst Dinge, die keinen interessieren, und haust den Leuten, die Du um Rat fragst und Dir auch wirklich helfen wollen vor den Kopf.

Hä, geht's noch? Stell keine Fragen, wenn Dir die Antworten möglicherweise nicht passen. Dein Auftreten ist wie die Axt im Walde und erweckt in mir auch nicht den Eindruck als wärst Du das Betriebsratsmitglied meines Vertrauens.

Ist es in den anderen Foren in denen Du Dich bewegst auch üblich anonym zu Posten? Sagt Dir der Begriff "Netiquette" etwas?


EOD
cu, Martin, Papa von Joscha
Bratagame
Neuling
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 01.03.2015, 18:30
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Bratagame »

Ja. Dann auch gerne für dich noch mal. Ich habe nicht die geringste Ahnung welche Einstellungen man vornimmt, wo und was anonym aussieht oder sonst irgendetwas. Ich bewege mich nicht in anderen Foren. Hab ich auch geschrieben. Ich lese dort höchstens mal nach ohne angemeldet zu sein. Und ich halte es doch wohl für völlig normal, dass man sich Gedanken macht, wieviel Platz man hat. Dann kann man sich entscheiden welches Tier dem Platz angemessen ist. Ich möchte eine Bartagame. Welche ist dabei unerheblich. Noch dazu kommt, dass ich mit gutem Grund gewisse Antworten nicht möchte und deshalb die Fragen dazu auch nicht stelle. Ich kenne mein Gegenüber nicht und werde demensprechend die Ratschläge nicht beherzigen. Ich gleiche Antworten (zu meinen Fragen) ab. Dann hab ich erstmal eine Diskusionsgrundlage mit einem Züchter. Soll ich wirklich alles ernst nehmen was angeblich erfahrene Leute von sich geben?
Ich habe gestern eine Hobbyzüchterin angeschrieben. Da werden Mitte April und Ende Mai jeweils 16 Jungtiere erwartet. 22 Tiere wären noch verfügbar. Auf meine Frage warum die denn nur paar- oder gruppenweise abgegeben werden, wollte sie wissen wie groß mein Terra (das ich ja noch gar nicht habe) ist. Hab also geschrieben, dass es 150x80x80 werden soll. Dann kam wieder eine Antwort. Man könnte bei der Größe locker zwei bis drei Bartagamen halten. Ich solle doch bedenken, dass gerade bei so kleinen Jungtieren das Terra für eines viel zu groß wäre und es sich möglicherweise nicht zurechtfinden bzw. (und jetzt kommt`s) verlaufen würde. Es könnte auch sein, dass ein einzelnes Jungtier das Futter dann nicht mehr findet. Soll ich das wirklich ernst nehmen? Ist ja anscheinend eine erfahrene Züchterin. Deshalb sammle ich vorab Informationen und wenn ich einen Züchter gefunden habe, kläre ich dort abschließend alles. Und machen wir unss mal nichts vor. Haustierhaltung hat nichts mit Gutmenschentum oder Tierliebe zu tun, sondern mit Egoismus. Na klar sieht man zu, dass es dem Tier gut geht. Tierliebe ist aber eigentlich, wenn man keine Haustiere hat. Der Tierschutzverein Hamburg vetritt übrigens die Meinung, dass Reptilien in normalen Wohnungen überhaupt artgerecht gehalten werden können. Soviel zu Meinungen, Erfahrungen uns Sonstigem. Ob ich der BR deines Vertrauens wäre ist für mich im Übrigen ohne Bedeutung. Mich interessiert nur was Leute von mir denken, die mir etwas bedeuten. Ich bin sehr schnell auf 180. Allerdings nur bei Lügen, Phrasen, Geschwafel. Das weiß jeder, der mich kennt. Ich bin kein Dauergrinser, der seine Meinung erst rausläßt, wenn jemand den Raum verlassen hat.
Benutzeravatar
SleazeRocker
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 38
Registriert: 25.10.2014, 18:01

Beitrag von SleazeRocker »

Herrlich. :lol:

Ich frage mich, da du ja so erhaben bist (oder tust), warum du überhaupt in einem Forum nachfragst.
Prost Mahlzeit... der Betriebsrat in dem du sitzt, möchte ich nicht um Hilfe bitten müssen. :lol:

Die User, die hier trotz deiner schroffen Art weiterhin freundlich reagiert haben, wollten dir nur helfen.

Deine Lebensgeschichte wollte hier niemand wissen und dass dein Online-Shop schon sooo viel Umsatz erwirtschaftet hat auch nicht.

Ich hab neulich auf dem Flohmarkt 15,- verdient, trotzdem begegne ich den Leuten die Zeit opfern um mir zu helfen mit Respekt. :wink:

PS: Jaja, ich weiß. Du hast nicht nach meiner Meinung gefragt. :oops: :lol:
Zuletzt geändert von SleazeRocker am 13.03.2015, 18:43, insgesamt 1-mal geändert.
Bratagame
Neuling
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 01.03.2015, 18:30
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Bratagame »

Zum Einen waren die Angaben zu meiner Person nur als Begründung für eine Antwort. Auch du hast leider nicht richtig gelesen. Das ist nicht mein Onlineshop. Ich helfe nur. Umsatz ist kein Gewinn. Und nein. Ich bekomme dafür nicht mal Geld. Und du kannst es glauben oder nicht. Aber viele haben mich um Hilfe gebeten. Und auch ich nehme oft und gerne Hilfe an. Allerdings sind das alles Leute mit klaren Worten. Aber dass hier jemand helfen wollte, wage ich stark zu bezweifeln. Hilfe sieht für mich völlig anders aus. Das hier kommt mir eher wie Bevormundung und Klugpupen vor. Aber ist auch egal. Ich konnte inzwischen zwei Züchter und zwei Geschäfte ausfindig machen. Einhellige Meinung: Foren kann man komplett vergessen. Auch wenn ich die Haltung in einem der Zoogeschäfte für wirklich fragwürig halte. Und da kann ich nur von meinen bisherigen Informationen ausgehen. Aber wo er Recht hat, hat er Recht. Vielleicht macht man sich doch eher mal Gedanken warum so viele Anfänger schreiben, dass sie nun gar nicht mehr wissen was sie machen sollen. Das sind einfach zu viele und zu unterschiedliche Angaben. Für mich hat sich die Forensache damit erledigt und bestätigt auch mein Vorgehen. Bücher kaufen, lesen, Züchter besuchen und vielleicht, wenn möglich, anleiten lassen.
Auch wenn du es kaum glauben kannst... Ich bin extrem humorvoll und lache gerne auch über mich selbst. Und mit deiner Nachricht kann ich noch am besten umgehen. Nur die Dame am Anfang tut mir leid. Die hat es wahrscheinlich gut gemeint und nur nicht komplett verstanden worum es mir geht. Dazu kommt, dass ich leider schon damit gerechnet habe, dass ich keine brauchbare Antwort bekomme und entsprechend auch gleich auf Angriff eingestellt war. Die arme Frau hat gleich die volle Breitseite abbekommen.

Damit möchte ich mich aufrichtig bei Beauty-Dragons entschuldigen. Aber die anderen interessieren mich wirklich nicht.

P.S. Hätte ich brauchbare Antworten erhalten (und eine von der Dame mit der ersten Antwort war das ja sogar teilweise) hätte ich weitere Fragen gestellt. Zum Beispiel ob und wie die Leute die Lichtintensität in ihren Terras messen. Gibt es da Geräte usw. Dazu wird es aber nicht mehr kommen.
Das nur zum Abschluss.
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag