Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Bartagame krank? Jetzt selbst auf Parasiten untersuchen. Auch praktisch vor der nächsten Winterruhe!


Beleuchtung

Für Anfänger im Bereich Bartagamen - Eure Einsteigerfragen

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
Ryu28
Neuling
Neuling
Beiträge: 15
Registriert: 20.01.2015, 16:28

Beleuchtung

Beitrag von Ryu28 »

Hallo miteinander,

ich bin jetzt seit 11 Monaten Besitzer einer P. Vitticeps. Hoffe das ich noch als Anfänger gelte. Ich plane gerade ein neues Terrarium in der Größe 170/85/90.

Ich habe jetzt eine Frage zu diesen HQI-Strahlern. Bei E-Bay bittet ein Anbieter einen sogenannten Blendschutz an. Die auf dem Frontglas aufgebracht ist und ein anderer Anbieter hat keinen drauf.

Brauch ich auf den HQI-Strahlern einen Blendschutz oder brauche ich das nicht?
Finde diesbezüglich im Internet keine Aussagekräftige Antwort!

Ich würde zu zwei von diesen HQI-Strahlern für meine Größe tendieren. Oder was würdet ihr mir empfehlen. Als UVB-Strahler habe ich die Bright Sun Dessert 70 Watt und dann kommen noch ein oder zwei normale Strahler ohne UV rein.
Tommy6551
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 559
Registriert: 19.02.2011, 07:26
Wohnort: Setterich / Baesweiler

Beitrag von Tommy6551 »

Welche HQI-Strahler würdest du denn gerne verbauen?
Nur so neben bei, die Bright Sun gibt auch UVA Strahlen ab :D

Also, UV Bestrahlung bekommt dein Tier durch die Bright Sun. Zusätzlich wärme von nen normalen Spot. 2 Bright Sun's währen fürs Tier schöner, da Bartagamen in der lage sind UV Strahlen zu sehen. Ist aber nicht umbedigt ein muss.

Was dir dann noch fehlen würde wären Leuchtstoffröhren um das Terra großflächig zu beleuchten. Geeignet wären zB 2 hier von. Dafür benötigte du auch noch nen Vorschaltgerät.
...
Benutzeravatar
Ryu28
Neuling
Neuling
Beiträge: 15
Registriert: 20.01.2015, 16:28

Beitrag von Ryu28 »

Danke Tommy für die Antwort. Ich würde gerne solche Einbaustrahler zur Grundbeleuchtung nehmen. Wie gesagt der eine hat einen Blendschutz vorne drauf und der andere nicht. Ich bin mir nicht sicher welche besser sind mit oder ohne.

Die Leuchtstoffröhren habe ich bewusst nicht erwähnt, da ich es eh vorhabe eine oder zwei zu verbauen.

Das die Bright Sun auch UVA Strahlung abgibt weiß ich :D.
Tommy6551
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 559
Registriert: 19.02.2011, 07:26
Wohnort: Setterich / Baesweiler

Beitrag von Tommy6551 »

Hatte das nur geschrieben, weil du in deinen vorigen Betragt nur UVB geschrieben hättest :D

Da ich mein Terra mit Leuchtstoffröhren beleuchtet kann ich dir dazu leider nicht viel sagen, außer das der Abstrahlwinkel ziemlich groß sein muss
...
Benutzeravatar
Ryu28
Neuling
Neuling
Beiträge: 15
Registriert: 20.01.2015, 16:28

Beitrag von Ryu28 »

Nach der Beschreibung haben die einen Abstrahlwinkel von 60° Grad.
Bin mir nicht sicher ob sich an dem Strahler ohne Blendschutz mein Grisu die Augen verbrennt.
Tommy6551
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 559
Registriert: 19.02.2011, 07:26
Wohnort: Setterich / Baesweiler

Beitrag von Tommy6551 »

Das wird abhängig vom Leuchtstoffmittel sein. Haste dir schon was bestimmtes rausgesucht?
Die Herstellerangaben oder Kennzahlen wären ausschlaggebend.

Edit:
Hast wirklich nen schönes Tier :wink:
Kannste mal nen Bild hochladen, damit man sich das Bild in groß ansehen kann ?
Zuletzt geändert von Tommy6551 am 21.01.2015, 22:33, insgesamt 1-mal geändert.
...
Benutzeravatar
Ryu28
Neuling
Neuling
Beiträge: 15
Registriert: 20.01.2015, 16:28

Beitrag von Ryu28 »

Das wäre der eine Brenner
http://www.ebay.de/itm/Philips-MBS-200- ... 4ad676c585 ohne Blendschutz

und das wäre der andere Brenner
http://www.ebay.de/itm/70-Watt-HQI-Stra ... 3cd013237c mit Blendschutz
Tommy6551
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 559
Registriert: 19.02.2011, 07:26
Wohnort: Setterich / Baesweiler

Beitrag von Tommy6551 »

Beim ersten Angebot steht nichts über den Brenner, beim 2 konnte ich nur die Info 4200 Kelvin finden.
Ist eher was für nen Regenwald Bewohner.

Vergleichsweise hat die Leuchtstoffröhre von Bio Vital 54 Watt 5800 Kelvin, Bright Sun Desert 70 Watt 6500 Kelvin und Bright Sun Floor 70 Watt 4500 Kelvin.

Wenn du nen passenden Brenner findest würde ich die ohne Blendschutz nehmen.
...
Benutzeravatar
Claudi
Pogona Nullarbor Adult
Pogona Nullarbor Adult
Beiträge: 201
Registriert: 07.03.2009, 19:38
Wohnort: Au/Hallertau

Beitrag von Claudi »

Hallo,

ich habe mir auch zwei von den Strahlern (bei dem von dir ersten gezeigtem Link) gekauft. Machen schon gut Licht :)
Bei den Lampen ist allerdings nur ein Leuchtmittel in mit 3000 K dabei.
Ich habe mir einfach dazu eins in der anderern Lichtfarbe bestellt (942/NDL mit 4200 K, weil ich öfters gelesen habe das diese Brenner geeignet sind.)
Und die zweite Lampe hatt ich ohn EVG gekauft (da ich dafür so ein Kombi EVG 35-70 Watt habe) und dafür statt dem EVG dann einen neues Leuchtmittel in der richtigen Lichtfarbe.

Dazu haben wir noch 3 Phillip Tornad0´s und ein-zwei Brightsun.

Aber jetzt hast dich ja für die T5 entschieden und bald die Betriebseinheit dafür und hast dann ja ne gute Lösung gefunden :):):)



LG
Zuletzt geändert von Claudi am 23.01.2015, 07:29, insgesamt 3-mal geändert.
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen,
dass Menschen nicht denken.
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag