Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Bartagame krank? Jetzt selbst auf Parasiten untersuchen. Auch praktisch vor der nächsten Winterruhe!


Fragen zur Beleuchtung des Terrariums

Für Anfänger im Bereich Bartagamen - Eure Einsteigerfragen

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Drane1909
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 16.04.2014, 10:40

Fragen zur Beleuchtung des Terrariums

Beitrag von Drane1909 »

Hey Leute ;)

Ich habe vor mir demnächst eine Bartagame zu halten.
Habe mich natürlich schon intensiv mit dem Thema befasst allerdings blicke ich bei der Beleuchtung noch nicht ganz durch.
Es soll ein Terrarium der Größe 150x60x60 werden.
Habe vor es mir auf der Seite terrarium-discounter.de zu kaufen da es dort doch recht günstig ist und ich bisher nichts Negatives über diesen Shop finden konnte.
Natürlich wäre es gut wenn ich direkt auch die Beleuchtung dort mitbestellen könnte.

Was genau für Lampen benötige um dem kleinen alles recht zu machen?
Blicke in erster Linie bei den Bezeichnungen (Watt, UVA/B usw.) durch.

Evtl wäre ja jemand hier so freundlich und würde sich auf der Seite mal umschauen ob ich dort alles bekomme und mir die genauen Bezeichnungen nennen kann.
Oder ob es auch Sachen gibt die ich im Baumarkt um die Ecke besorgen kann.

Danke schonmal und Respekt für die Seite/Forum, vieles durch euch bereits gelernt ;)
Benutzeravatar
Silverstar1962
Pogona Nullarbor Juvenile
Pogona Nullarbor Juvenile
Beiträge: 136
Registriert: 26.03.2011, 19:50
Wohnort: Arnsberg

Beitrag von Silverstar1962 »

Das das Terra nicht gerade Idealmaße hat ist dir bewusst?

Hatte auch mal ein Terra in genau der Grösse, und bin mit folgender Bestückung bestens gefahren!
2 x T5 (a 54W) möglichst schon mit integrierten Vorschaltgerät in der Lichtleiste, gibt eine super Helligkeit!

Lucky Reptile Bright Sun UV Desert 70 Watt UVA UVB Strahler mit Vorschaltgerät.

Wärmellampe mit 50W, und die kann aus dem Baumarkt sein.
Bis zu 45% Rabatt bei fast 1500 Onlineshops

Hätte ein Bürokrat die Welt erschaffen,wir wären noch nicht bei der Sintflut.
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag