Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Bartagame krank? Jetzt selbst auf Parasiten untersuchen. Auch praktisch vor der nächsten Winterruhe!


Sehschwäche?

Für Anfänger im Bereich Bartagamen - Eure Einsteigerfragen

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
sugarfree

Sehschwäche?

Beitrag von sugarfree »

Informationen zur Haltung:
Pogonaart: Dunner
Alter: ca. 6 MO.
Geschlecht: weibchen
Größe: 30cm
Gewicht: 120
Anzahl der Tiere:1
Terrariumgröße: 150x60x60
Beleuchtung: Bright Sun 70w,T5 54w
Vitamin und Calziumversorgung: Korvimin
letzte Kotuntersuchung:
letzter Tierarztbesuch:
Auffälligkeiten:
Ernährungszustand: gut
Wie lange schon in Besitz des Tieres: ca. 1 Monat

hallo zusammen,
vorweg, falls ich was vergessen haben sollte, bitte ich um nachsicht.
zu meiner kleinen :) also ich habe irgendwie das gefühl das sie ne sehschwäche hat, sie schnappt oft ine luft, also ins leere, wobei sie ne schabe immer sieht wenn sie nah dran ist, aber kein handdschlag unternimmt sie zu verfolgen oder sonstiges. wenn ich das futter vorlege, frist sie ganz normal.salat haut sie auch weg. dazu ich hab noch nen barti, ihre schwester kann man so sagen, die aber kleiner und schmächtiger ist, hatte versucht sie zusammen zu halten, aber die kleine ist derart dominant, das sie die große total unter buttert, und die große versucht nicht mal sich zu währen...sie verhält sich total komisch. mir kommt es so vor als habe sie ne sehschwäche. die beiden sind jetzt auf jedenfall getrennt, ich hab einfach zuviel schiss, das die kleine die große zuviel stresst oder sogar mehr, einmal hatte sie ja schon in schwanz gebissen :( dann habe ich sie sofort getrennt. der züchter sagte, seine dunner zwei anderen dunner haben genau den gleichen tick..nur die mutter nicht.
ich weiß nich was ich machen soll, ich wollte erstmal abwarten wie sie sich entwickelt, gesund ist sie jedenfalls, der züchter war zuvor beim tierarzt gewesen. vielleicht könnt ihr mir was dazu sagen, hattet ihr schon mal so ein tier, was so verpeilt war? vielleicht ist das ja auch bei manchen normal, menschen sind ja auch unterschiedlich natur :)

grüße und danke vorweg
sugarfree

Beitrag von sugarfree »

irgendwie scheint man hier auf der seite ja nicht viel zu erreichen... :roll:
Benutzeravatar
Phoenix
Administrator
Administrator
Beiträge: 3411
Registriert: 23.06.2006, 10:39
Wohnort: 66996 Erfweiler
Kontaktdaten:

Beitrag von Phoenix »

Also wir geben hier all unsere Infos in unserer Freizeit preis.
Ebenso sind die meisten hier Hobby-Halter und weder Tierarzt noch sonst etwas.

Was ist dir lieber?
Eine Antwort die falsch ist? Oder gar keine?

Ich würde dir bei sowas ganz klar raten den TA auf zu suchen.
Denn bei so etwas kann hier niemand aus der Ferne eine gescheite Prognose stellen.
Viel zu selten benutzt: Bild SUCHE
Fachliche Fragen per PN werden nicht beantwortet!
Erledigte Threads bitte markieren! Unerwünschte Themen bitte melden! Forenregeln beachten!
Antworten