Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Bartagame krank? Jetzt selbst auf Parasiten untersuchen. Auch praktisch vor der nächsten Winterruhe!


Uvb strahler = wärmespot?

Für Anfänger im Bereich Bartagamen - Eure Einsteigerfragen

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Nexer
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 23.02.2014, 10:53

Uvb strahler = wärmespot?

Beitrag von Nexer »

Hallo zusammen,

Ich bin grade mein erstes Terrarium einamrichten.
Hab 2xt5 39w drin und 1x 70w Solar raptor uvb Lampe.

Die Frage die ich habe ist, reicht der uvb Spot auch als wärmespot oder brauchen die Tiere einen reinen wärmespot ?

Man liest zwar oft die Tiere brauchen einen wärmespot, aber die Tiere assoziieren wärme mit uva uvb Strahlung, sollten die Tiere dann eventuell unter den "falschen" Strahler liegen und somit keine uvb Strahlung bekommen?

Oder reicht der eine Strahler ?


Danke schonmal für eure Hilfe

MfG.
Nexer
Benutzeravatar
IXIMoeweIXI
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult
Beiträge: 369
Registriert: 25.03.2012, 21:37
Wohnort: Lüneburg

Beitrag von IXIMoeweIXI »

Hy,

Der UV Lampen sind auch als wärme Spot geiegnet.
Bartagamen regulieren ihren UV bedarf von alleine, von daher ist es auch normal wenn sie nicht unter der UV lampe liegen wenn sie genug UV "getankt" haben.

Ich würde aber dem Tier immer eine 2 Wärme Platz einrichten der kein UV hat und auch etwas kühler ist als der "große" mit UV.
ich bin wie ich bin
Nutzi
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 38
Registriert: 03.11.2013, 07:28
Wohnort: kleines Kaff bei Halle/S

Beitrag von Nutzi »

IXIMoeweIXI hat geschrieben: Ich würde aber dem Tier immer eine 2 Wärme Platz einrichten der kein UV hat und auch etwas kühler ist als der "große" mit UV.
Man sollte auch bedenken dass UV-Strahler einen Mindestabstand haben.
Eine 70er Brightsun auf 30cm schafft keine 50° mehr, bei ner 50er sieht es noch schlechter aus. Also Sonnenplatz schon ok, es kann aber auch passieren dass man einen weiteren Spot braucht um ordentliche Temperaturen zu erreichen.
Dundees Mama
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult
Beiträge: 354
Registriert: 16.10.2013, 12:17

Beitrag von Dundees Mama »

Wie hoch ist die Temperatur unter der Lampe direkt und wie in den sonstigen Bereichen des Terrariums? Normalerweise reicht ein solcher Strahler zumindest im Sommer aus, um die gewünschte Umgebungstemperatur zu schaffen, im Winter ist es häufig notwendig, eine weitere Wärmequelle zu nutzen (PAR 38 o.ä.).
seber2911
Pogona Nullarbor Subadult
Pogona Nullarbor Subadult
Beiträge: 158
Registriert: 28.02.2012, 19:26

Beitrag von seber2911 »

habe sehr gute Erfahrungen mit den Floodstrahlern von Osram gemacht . Gerade in der Zeit nach der Winterruhe liegt mein kleiner gerade da gerne drunter wenn er genug UV-Strahlung von der BS abbekommen hat. Vorteil ist außerdem wenn du ne programmierbare Steckdose hast diese in 2 Abschnitte zu teilen einmal vormittags Sonnenplatz und einmal nachmittags.
meine Beleuchtung:
____________________
1 x BS Desert 70 Watt
1 x Osram Halopar 50 Watt
1 x T5 Doppelbalken
2 x LR Daylight Sun 54 Watt
Nexer
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 23.02.2014, 10:53

Beitrag von Nexer »

Also unter dem UVB Spot sind etwa 47°.
Bin mir halt nicht sicher, denn unsere kleine sitzt natürlich weiter oben und geht wohl gar nicht unter den UVB Strahler, trotz das dieser den ganzen Tag läuft....

Im restlichen Terrarium sind etwa 36°.

Sollte ich also auf ihren Lieblingsplatz doch noch ein Halogenlämpchen hinsetzen ?
Benutzeravatar
BartiP+P
Pogona Minima Adult
Pogona Minima Adult
Beiträge: 480
Registriert: 31.10.2011, 15:49
Wohnort: Dresden

Beitrag von BartiP+P »

Hallo,

36 als Grund Temperatur sind zu viel dann noch einen spot rein tun lieber nicht 30 sollten es als Grundtemperatur sein.

Du wirst ja nicht denn ganzen tag form terra sitzen. Sie gehen da schon hin wen sie es brauchen.
Nexer
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 23.02.2014, 10:53

Beitrag von Nexer »

Sry hatte mich verschrieben, hab als grundtemperatur um die 30 grad, hab zum Test dort einen 2 Strahler mit 50w reingemacht, dann wird das terrarium an sich auf 47 Grad erhitzt, was ja viel zu hoch ist.

Also meinst du es würde reichen nur den normalen uv Spot oder ehr einen Spot mit weniger Watt ?
Benutzeravatar
BartiP+P
Pogona Minima Adult
Pogona Minima Adult
Beiträge: 480
Registriert: 31.10.2011, 15:49
Wohnort: Dresden

Beitrag von BartiP+P »

Wen du mit den Temperaturen so hin kommst kannst es so lasen.

Den uv spot lassen das brauchen sie ja.
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag