Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Bartagame krank? Jetzt selbst auf Parasiten untersuchen. Auch praktisch vor der nächsten Winterruhe!


Beleuchtungsfragen - zu viele Lampen? Zu wenig, falsch aaaah!

Für Anfänger im Bereich Bartagamen - Eure Einsteigerfragen

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Moorwiesen
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 30.01.2014, 15:28
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beleuchtungsfragen - zu viele Lampen? Zu wenig, falsch aaaah!

Beitrag von Moorwiesen »

Hallo ihr Lieben!

Ich bin grad frisch hier rein geschlüpft und habe die vermutlich ziemlich normalen Standardfragen, konnte mich aber aus den anderen Themen nicht so wirklich schlau lesen.

Folgendes: Ich habe eine Bartagame übernommen. Er lebt nun in einem 150x60x60 Terrarium. Darin habe ich einen 150W Intense Basking Spot (+75% Intense) auf der einen Seite, auf der anderen Seite einen Lucky Reptile Bright Sun UV Desert 50W. Einmal über die Länge geht eine Repti Glo 10.0 Leuchtstoffröhre. Zudem hängt dort noch ein in der Mitte eine Mondlichtlampe Hobby Moonlight mit 60W drin.

Nun meine Frage: Ist diese Beleuchtung übertrieben? Werden alle Bedürfnisse dadurch abgedeckt. Ist was doppelt? Auf jeden Fall wird man ordentlich "geflasht" wenn man ins Terrarium guckt :D Ich habe in der Regel 30°C+ drin, einfach nur weil die Lampen an sind. Das Agamentierchen ist auch sehr aktiv und sportlich unterwegs.

Und dann noch ein anderes Thema: Die Agame ist +- 7 Jahre alt, hat aber beim Vorbesitzer noch nie Winterschlaf gehalten. Soll ich das nächsten Winter einführen, oder wäre das zu verwirrend für das Tier?

LG
Anja
Benutzeravatar
BartiP+P
Pogona Minima Adult
Pogona Minima Adult
Beiträge: 480
Registriert: 31.10.2011, 15:49
Wohnort: Dresden

Beitrag von BartiP+P »

Hallo,

Führ bartagamen gibt es kein zu hell die Glo kannst raus machen da führ zwei T5 röhren rein machen die Bright sun ist gut mus aber spätestens nach einem Jahr gegen eine neue tauschen.

Winterruhe must auf jeden fall machen also deine Bartagame.

Das verlängert das leben deiner Bartagame.
Moorwiesen
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 30.01.2014, 15:28
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Moorwiesen »

BartiP+P hat geschrieben:Hallo,

Führ bartagamen gibt es kein zu hell die Glo kannst raus machen da führ zwei T5 röhren rein machen die Bright sun ist gut mus aber spätestens nach einem Jahr gegen eine neue tauschen.

Winterruhe must auf jeden fall machen also deine Bartagame.

Das verlängert das leben deiner Bartagame.
Vielen Dank für die schnelle Antwort :) Dann bin ich ja beruhigt, dass zumindest irgendwas richtig war an der Beleuchtung ;)
Dundees Mama
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult
Beiträge: 354
Registriert: 16.10.2013, 12:17

Beitrag von Dundees Mama »

Anstelle der Glo könntest Du auch für den Übergang eine T8 mit Narva Bio Vital einbauen, ich weiß nur nicht, ob da die Wattzahlen passen. Narva bietet jedoch eine ganz gute Internetseite mit Infos zu der Bio-Vital an, einfach mal suchen und lesen.
Zuletzt geändert von Dundees Mama am 31.01.2014, 06:10, insgesamt 1-mal geändert.
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag