Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Bartagame krank? Jetzt selbst auf Parasiten untersuchen. Auch praktisch vor der nächsten Winterruhe!


Bartagamen Haltung?

Für Anfänger im Bereich Bartagamen - Eure Einsteigerfragen

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Jason31
Neuling
Neuling
Beiträge: 16
Registriert: 19.01.2014, 16:31
Wohnort: Greven

Bartagamen Haltung?

Beitrag von Jason31 »

Informationen zur Haltung:
Pogonaart:
Alter:
Geschlecht:
Größe:
Gewicht:
Anzahl der Tiere:
Terrariumgröße:
Beleuchtung:
Vitamin und Calziumversorgung:
letzte Kotuntersuchung:
letzter Tierarztbesuch:
Auffälligkeiten:
Ernährungszustand:
Wie lange schon in Besitz des Tieres:


Hallo darf man eine Bartagame Weiblich 2 Jahre mit einem( männchen nicht sicher) 4 Jahre zusammen halten?
Dundees Mama
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult
Beiträge: 354
Registriert: 16.10.2013, 12:17

Beitrag von Dundees Mama »

Dürfen darf man, aber das Männchen wird das Weibchen stark bedrängen und das Weibchen wird keine Ruhe finden. Dazu kommt, dass sie sich vielleicht nicht vertragen werden. Das weiß man nie und selbst wenn sie sich anfangs vertragen, kann sich das bei jeder Winterruhe oder bei Veränderungen schon anders gestalten. In der Natur begegnen sie sich, paaren sich, wenn das Weibchen es zulässt oder zu schwach ist, sich dagegen zu wehren und dann geht jeder wieder seiner Wege.
Ich würde es lassen, man hat schnell mehr Terrarien als einem lieb ist und dazu kommt, dass man Nachwuchs bekommen wird und wohin dann damit?
Eine 1:1 Haltung ist für das Weibchen häufig zu viel Stress, weshalb man zu 1:2 tendiert, also ein Männchen und zwei Weibchen, aber was ist, wenn die sich dann nicht vertragen?

Da fiel mir noch ein: Der Größenunterschied zwischen den Tieren sollte nicht groß sein, damit beide gleiche Chancen haben und nicht etwa einer als Beute angesehen wird.
Zuletzt geändert von Dundees Mama am 27.01.2014, 07:09, insgesamt 1-mal geändert.
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag