Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Bartagame krank? Jetzt selbst auf Parasiten untersuchen. Auch praktisch vor der nächsten Winterruhe!


Wichtige Frage zu der Beleuchtung eines terrariumjs

Für Anfänger im Bereich Bartagamen - Eure Einsteigerfragen

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Tommy6551
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 559
Registriert: 19.02.2011, 07:26
Wohnort: Setterich / Baesweiler

Beitrag von Tommy6551 »

ssauer1989 hat geschrieben:hmm dann versuche ich es mal zubeschreiben. Das terrarium hat eine länge von 150 cm eine höhe von 80 cm und eine breite von 80cm. und da hat der vorbesitzer ein terrarium draufgesetzt mit den massen lange 150cm breite 60cm und tiefe von 60cm. und hat das dann zu einem terrarium verbunden.

Wenn ich das richtig verstehe haste in der Tiefe, ab 80 nen versprung von 20 cm oder?
...
ssauer1989
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 28.10.2013, 21:21

Beitrag von ssauer1989 »

Ja genau das haben sie
Tommy6551
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 559
Registriert: 19.02.2011, 07:26
Wohnort: Setterich / Baesweiler

Beitrag von Tommy6551 »

Brauchst hier keinen zu siezen. Sind hier alle per du :D

Wie schon geschrieben ist es echt nicht einfach nen Terra mit der höhe zu Beleuchten. Mal ganz abgesehen von den Stromkosten, die auf dich zukommen würden.

Hast du den die möglichkeit, dass Terra umzubauen?
Ne weitere Mögichkeit währe die Terra´s voreinander zusammen zuschraube.
Kommt halt drauf an wie viel Platz du dafür hast :wink:
...
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag