Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Bartagame krank? Jetzt selbst auf Parasiten untersuchen. Auch praktisch vor der nächsten Winterruhe!


Wichtige Frage zu der Beleuchtung eines terrariumjs

Für Anfänger im Bereich Bartagamen - Eure Einsteigerfragen

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

ssauer1989
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 28.10.2013, 21:21

Wichtige Frage zu der Beleuchtung eines terrariumjs

Beitrag von ssauer1989 »

Ich bin neu hier. Mein name ist steffen und ich will mir 3 zwergbartagame kaufen. Ich habe ein gebrauchtes terrarium von einem bekanten bekommen. Die rückwand will ich in 3D Fels optik gestalten.

an die stelle:
1 will ich die bs 70 Watt dessert setzen
2 will ich 2 x 54 watt repti glo 10.0 als grundbeleuchtung setzen
3 will ich die bs 70 Watt dessert setzen
4 und 5 will ich die Thermo Basking Spotlight 80 Watt als zusatz Licht quelle setzen

ist meine auswahl der lampen geeignet für zwergbatagame oder muss ich da was dran ändern.


hier die skizzen von dem terrarium

Bild

Bild


mfg steffen
Benutzeravatar
IXIMoeweIXI
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult
Beiträge: 369
Registriert: 25.03.2012, 21:37
Wohnort: Lüneburg

Beitrag von IXIMoeweIXI »

Hy

die repti glo 10.0 ist nicht zu empfehlen. Nimm lieber eine Narva Bio-Vital 54 Watt 958.
>>>Beispiel<<<
ich bin wie ich bin
ssauer1989
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 28.10.2013, 21:21

Beitrag von ssauer1989 »

okay aber der rest der lampen ist aber in ordnung? und wie lange müsste ich dann die beiden bs brennen lassen?
Dundees Mama
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult
Beiträge: 354
Registriert: 16.10.2013, 12:17

Beitrag von Dundees Mama »

Für ein 150x80x80cm großes Terrarium nimmt man i.d.R. eine BS Desert 70W, zwei T5 Röhren 54 W mit Narva Bio-Vital Leuchtstoffröhren und ggf. noch 1 bis 2 Strahler für die zusätzliche Wärme. Wenn Du 2 BS nimmst, benötigst Du wahrscheinlich keine zusätzlichen Wärmequellen.

Die Repti Glo 10.0 ist als Grundbeleuchtung ungeeignet, da sie zu weinig Helligkeit bringt. Als UV Quelle ist sie nur in sehr kleinen/ niedrigen Terrarien sinnvoll - ich würde Dir ebenfalls davon abraten.

Die Brenndauer richtet sich nach den klimatischen Verhältnissen im Heimatland, schau Dir Klimatabellen an. Im Sommer läuft die BS bei uns 13 Stunden, im Winter 8 ... oder garnicht, wenn WR angesagt ist.
Zuletzt geändert von Dundees Mama am 29.10.2013, 08:01, insgesamt 1-mal geändert.
ssauer1989
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 28.10.2013, 21:21

Beitrag von ssauer1989 »

das komplette terrarium hat eine höhe von 140 cm minus 20 cm sand höhe also 120cm höhe. bei dieser höhe dann auch keine zusätzliche wärmequelle?
Dundees Mama
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult
Beiträge: 354
Registriert: 16.10.2013, 12:17

Beitrag von Dundees Mama »

Dann schon ... ich kann die Maßangaben auf Deinen Zeichnungen leider nicht erkennen, sorry.
ssauer1989
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 28.10.2013, 21:21

Beitrag von ssauer1989 »

hmm dann versuche ich es mal zubeschreiben. Das terrarium hat eine länge von 150 cm eine höhe von 80 cm und eine breite von 80cm. und da hat der vorbesitzer ein terrarium draufgesetzt mit den massen lange 150cm breite 60cm und tiefe von 60cm. und hat das dann zu einem terrarium verbunden.
Benutzeravatar
Mais
Pogona Henrylawsoni Subadult
Pogona Henrylawsoni Subadult
Beiträge: 56
Registriert: 17.07.2013, 17:17

Beitrag von Mais »

Soll die Grundfläche denn nun 3 m lang sein oder nur 150 cm und dafür 140cm hoch?

Schon ein wenig merkwürdig ^^
Kimba + Kami *05/13
ssauer1989
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 28.10.2013, 21:21

Beitrag von ssauer1989 »

Also die grundflaeche ist 150 cm lang und es hat eine hoehe von 140 cm
ssauer1989
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 28.10.2013, 21:21

Beitrag von ssauer1989 »

Also es ist 150 lang und 140 hoch
Dundees Mama
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult
Beiträge: 354
Registriert: 16.10.2013, 12:17

Beitrag von Dundees Mama »

Dafür die ideale Beleuchtung zu finden, dürfte schwierig sein.
140 cm Höhe ist ne Menge, da wirst Du Strahler abhängen oder tiefer anbringen müssen, damit die an den Plätzen effektiv strahlen, wo sie hin leuchten sollen.
Als Grundbeleuchtung reichen dann 2x T5 nicht aus und Du wirst dazu noch weitere anbringen müssen.
Mit dem Maß 150x80x140 cm fehlt mir die Erfahrung und gelesen hab ich da auch noch nichts, leider.
Tommy6551
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 559
Registriert: 19.02.2011, 07:26
Wohnort: Setterich / Baesweiler

Beitrag von Tommy6551 »

Bei der Terra höhe ist es echt nicht einfach. Bartagamen klettern zwar auch schon mal gerne, aber es sind keine Regenwaltbewohner, die auf große Bäume klettern.
Ne möglichkeit währe, dass Terra zu bearbeiten. Könntest zb oben nen Lichtkasten reinbauen. Oder unten 2 Ausziehschubladen einsetzen. Müsstest die Front (Glasführungschiene und Gläser) demnach anpassen.

Ist gibt sicher möglichkeiten, dass Terra ordentlich zu Beleuchten, währe dann aber auch sehr kostenintensiv.
...
ssauer1989
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 28.10.2013, 21:21

Beitrag von ssauer1989 »

Ja das habe ich mir auch schon ueberlegt auf welche hohe sollte ich runter gehen eurer meinung nach auf 100 cm ?
Dundees Mama
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult
Beiträge: 354
Registriert: 16.10.2013, 12:17

Beitrag von Dundees Mama »

Ich würde der Einfachheit halber auf 80 cm plus 20 cm Lichtkasten gehen. Da gibt es jede Menge Empfehlungen und fast jeder hat Erfahrung mit der Einrichtung.
Sag mal, kannst Du die Terrarien nicht nebeneinander bringen?
orca2912
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult
Beiträge: 330
Registriert: 03.10.2013, 13:47
Wohnort: Duisburg

Beitrag von orca2912 »

Also ich denke auch die Ideale Höhe für Bartagamen liegt bei 80-100cm.
Coole Idee von Dundees Mama wenn du das eine neben dem anderen anbringen könntest hätten sie 3m auslauf das wäre schon ein Paradies, da muss man nur den Platz für haben.......... also Wohnzimmerschrank rausschmeißen und beide Terrarien neben einander stellen :lol:
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag