Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Bartagame krank? Jetzt selbst auf Parasiten untersuchen. Auch praktisch vor der nächsten Winterruhe!


Schmale Augen/ Winterruhe

Für Anfänger im Bereich Bartagamen - Eure Einsteigerfragen

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
freeak_rider
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 10.10.2013, 09:33

Schmale Augen/ Winterruhe

Beitrag von freeak_rider »

Hallo liebe Community :),

ich bin seit vier Tagen stolzer Besitzer zweier Pogona Vitticeps , beides ausgewachsene Männchen die sich seit langem "kennen und verstehen".

Ich habe die zwei jetzt eingewöhnt, da sie eine längere Autofahrt (ca. 3 Stunden) hinter sich hatten und danach in einem Ersatzterrarium für eine Nacht untergebracht wurden.
Jetzt sitzen sie wieder in ihrem alten großen Terra im Wohnzimmer, fressen auch und beobachten ihre neue Umgebung aufmerksam und genau.

Gestern hat der Größere der beiden (der scheinbar "devotere", da er meistens unten liegt wenn die zwei sich einen Platz teilen) nichts gefressen,
hat aber die Tage davor problemlos gefressen (Schabe, Salat, eine Wüstenheuschrecke). Er lag da und hat sein linkes Auge immerwieder zugekniffen gegen Abend. (Abwehrgeste?)
Seine Kopfhaltung ist heute auch wieder aufrecht und er schaut was um ihn herum passiert, . Er scheint mir der inaktivere zu sein und es kommt mir so vor als hätte er langsam Lust auf Ruhe, wohingegen der Kleine meistens früh auf ist und spät ins Bett geht XD

Er hat auch schmalere Augen als der Kleine, der sie immer knallrund offen hat.

Auffällig ist, dass er meistens nur (Gemüse) frisst, wenn man nicht zuschaut, heute auch wieder.
vorgestern hat er eine Heuschrecke bekommen, die ihm der kleine aus dem Maul schnappen wollte; ich konnte es verhindern und er zog sich danach unter einen Vorsprung zurück und hat sich ein wenig eingebuddelt. dummerweise hab ich etwas herumgewerkelt und er hat es als Bedrohung gesehen und zugeschnappt (ja mein Fehler :P ) :shock:, was ja eig heißt dass er aufmerksam ist.

Meine Frage wäre ob es sein kann, dass die zwei unterschiedliche Vorzüge haben was den Zeitpunkt Winterruhe angeht ?

Ich hatte vor ab Ende Oktober Temperatur und Beleuchtung zu senken (täglich ca.2 St weniger) und die zwei auf die Winterruhe vorzubereiten.



MfG freeak_rider

Informationen zur Haltung:
Pogonaart:[Vitticeps]
Alter:
Geschlecht:[M]
Größe:[ca.35cm]
Gewicht:
Anzahl der Tiere:[2]
Terrariumgröße:[1,65x0,85x1,20]
Beleuchtung:[2x Leuchtstoffröhre (kein Reflektor); 1xHallogenspot;1x Wärmespot, (je im Terra);1x Große Wärmelampe (über dem Terra) ]
Vitamin und Calciumversorgung:[/Vitamin D3, Futterpräparat]
letzte Kotuntersuchung:
letzter Tierarztbesuch:
Auffälligkeiten:
Ernährungszustand:[kräftig]
Wie lange schon in Besitz des Tieres:[4 Tage]
Zuletzt geändert von freeak_rider am 10.10.2013, 11:19, insgesamt 1-mal geändert.
orca2912
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult
Beiträge: 330
Registriert: 03.10.2013, 13:47
Wohnort: Duisburg

Beitrag von orca2912 »

Ich bin kein Profi, es könnte natürlich sein das er schon WR halten will, aber wenn ich so daran denke welche Unterdrückungszeichen mir hier erklärt wurden, könnte es auch sein das er unterdrückt wird, dann musst du sie zur Not trennen, sonst leidet er.
Ist aber nur eine vermutung.
Benutzeravatar
BartiP+P
Pogona Minima Adult
Pogona Minima Adult
Beiträge: 480
Registriert: 31.10.2011, 15:49
Wohnort: Dresden

Beitrag von BartiP+P »

Hallo,

Das Kann mehrere Ursachen haben Unterdrückung,krankheit hast schon eine kotprobe machen lassen wen nicht dann machen lassen.

Wenn sie die Augen schlissen ist das ein Zeichen das sie sich nicht wohlfühlen.

Winterruhe schließe ich aus.

Auf jeden fall kotprobe machen lassen.
freeak_rider
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 10.10.2013, 09:33

Er ist trotzdem fit

Beitrag von freeak_rider »

Also heute war er wieder fit, hat mir auch gedroht zusammen mit dem kleinen, als es ihm zu bunt wurde (ich saß lange vor dem terra)

gefressen hat er auch, seine Kopfposition ist aufrecht und er hat heute wieder einen recht wachen eindruck gemacht, sich nach dem Aufwärmen auch im Terrra bewegt und htte wieder "wache" Augen :)
allerdings hat er Durchfall :/

die zwei vertragen sich, aber der kleine ist definitiv der chef



die sache mit der Kotprobe wollte ich auch schon angehen, vorallem vor der WR

habt ihr mir vll ein paar Tipps wie ich sie am besten entnehme ?
freeak_rider
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 10.10.2013, 09:33

Unwohlsein durch Durchfall

Beitrag von freeak_rider »

Edit:

Er war wohl etwas genervt und müde, hab ihm Gurke gefüttert gehabt, was wohl auch zu seinem Durchfall geführt hat.


Heute frisst er wieder (eine Heuschrecke) und bewegt sich auch ganz normal


Gruß freeak_rider
Benutzeravatar
BartiP+P
Pogona Minima Adult
Pogona Minima Adult
Beiträge: 480
Registriert: 31.10.2011, 15:49
Wohnort: Dresden

Beitrag von BartiP+P »

Hallo,

Wen er gekotet hat einsammeln am besten von drei tagen und vom Tierarzt
untersuchen lassen.
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag