Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Bartagame krank? Jetzt selbst auf Parasiten untersuchen. Auch praktisch vor der nächsten Winterruhe!


Fütterrung und Wärmelampenzeit

Für Anfänger im Bereich Bartagamen - Eure Einsteigerfragen

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Papperlapapp
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 14.02.2013, 12:52

Fütterrung und Wärmelampenzeit

Beitrag von Papperlapapp »

hallo, ich wollte mal wissen wie das mit der Fütterung ist, wenn was in der schale bleibt, soll das weg geschmissen werden oder kann es drinn bleiben, wieviel muss gefüttert werden !?

Und die wärmelampe, soll diese den gesamten Tag geschaltet sein oder nur ab und an?!

Danke für die Hilfe :D
jaclyn15
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult
Beiträge: 382
Registriert: 30.07.2010, 01:34
Wohnort: Bei Kassel

Beitrag von jaclyn15 »

Hallo,
ich lasse Kräuter und Salat auch am nächsten Morgen stehen aber biete dennoch frisches Futter an und entferne das ältere dann Abends wenn das Licht ausgeht.
Das kommt auf das Tier an.Manche fressen weniger manche mehr.

Eine Wärmelampe sollte schon den ganzen Tag anbleiben um die Temperatur zu halten außer du hast Temperaturprobleme dann solltest du einen Spot teilweise Ausschalten.

Zum anderen ist dein 120x60x60cm dein Endterrarium?Das ist für 2 Bartagamen viel zu Klein und solltest dir ein neues 150x80x80cm oder Aufwärts suchen.
Was hast du für eine Beleuchtung verbaut?

lg
Antworten