Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Bartagame krank? Jetzt selbst auf Parasiten untersuchen. Auch praktisch vor der nächsten Winterruhe!


Anfängerfragen

Für Anfänger im Bereich Bartagamen - Eure Einsteigerfragen

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Helmut
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 06.01.2013, 11:30
Wohnort: Wardenburg

Anfängerfragen

Beitrag von Helmut »

Hallo und moin moin,
wir haben von bekannte ein Terrarium mit 2 Batagame bekommen,möchten gerne wissen ob die sachen wie Beleuchtung- grösse -Klettermöglichkeit passen.Die grösse ist-Länge*Breite*Höhe--1,40*0,50*1,10--.
Die Beleuchtung ist eine,Wärme Spot Lampe,(Basking Spot Lampe,75 Watt.
Eine Reptil Desert-L-U-W Light 70 Watt/6000 K. Und eine Leuchtstoff Lampe-T5/35 Watt,und feiner Sand als Bodenbedeckung.
Stelle ein oder zwei Fotos mit ein wenn es klapt.
Gruss Helmut
Bild
Benutzeravatar
DUB-Edition
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult
Beiträge: 374
Registriert: 28.01.2009, 15:00
Wohnort: Weiden

Beitrag von DUB-Edition »

Hallo Helmut und herzlich Willkommen im Forum :D

die Mindestgröße für 1 Bartagame ist 150Lx80Bx80H. wenn Du 2 hast würde ich dir auf 180Lx80Bx80H
raten.
Dein Terra ist zu klein für 2 Tiere.
Die Klettermöglichkeiten kann ich leider nicht beurteilen, da das Bild sich nicht vergrößern lässt.

was die Beleuchtung angeht glaube ich, dass Du keine UV - Quelle im Terra hast. -> schau dir hierzu doch mal die Bright Sun Desert von Lucky Reptile an.

Das mit dem Bodengrund ist so eine Sache. wenn Du die Tiere erst bekommen hast würde ich sie erstmal auf Zellstoff (ZEWA) setzten und dringend eine Kotprobe beim TA abgeben.
Wenn Sie nämlich Parasiten haben, kasst Du dich gleich wieder vom Bodengrund verabschieden.

LG
Dommy
In freien Staaten kann jeder seine Meinung sagen und jeder andere ist befugt, nicht zuzuhören!
Norman Collie
Tommy6551
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 559
Registriert: 19.02.2011, 07:26
Wohnort: Setterich / Baesweiler

Beitrag von Tommy6551 »

Wenn du die Kotporobe gemacht hast solltest du den Sand mit Lehmpulver mischen, da dieser dann Grabfähiger ist.
Wie DUB-Edition schon geschrieben hat brauchst du von der Fläsche her nen größeres Terra.
Bartagame klettern zwar auch gerne aber brauchen eher ne große Fläsche um sich zu bewegen. Würde das Terra auch nicht höher wie 1 Meter machen, da es schwieriger wird die Temperaturen und das benötigte Licht unten zu erreichen. Man kann das Bild zwar nicht vergrößern, aber es sieht unten sehr dunkel aus
...
DannyMahlich
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 03.11.2011, 17:30

Beitrag von DannyMahlich »

Ein Danke für die Infos von mir!

ich wollte mir auch 2 Stück zulegen und wusste auch nicht genau wie groß das Terrarium sein sollte.
Tommy6551
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 559
Registriert: 19.02.2011, 07:26
Wohnort: Setterich / Baesweiler

Beitrag von Tommy6551 »

Also wenn du wirklich 2 Tiere halten möchtest, solltest du Adult (Ausgewachsene) Tiere hollen. Weil das Geschlecht ist bei Jungtieren nicht zu bestimmen. Bis es bei 2 Mänchen zu Stress kommt ist nur nen Frage der Zeit. Bei 2 Weibchen kannste Glück haben und es funktioniert.
Aus diesen Grund solltest du immer ein 2 Terra (mit Artgerechten Maßen und Beleuchtug) zur verfügung stehen haben.
Hast du dir denn schon Gedanken über die beleuchtung gemacht?
...
DenisePetereit
Pogona Nullarbor Juvenile
Pogona Nullarbor Juvenile
Beiträge: 123
Registriert: 18.10.2011, 15:06
Wohnort: Velbert

Beitrag von DenisePetereit »

kann mich den Vorrednern nur anschließen. Das Terrarium ist zu klein und auch beim Bodengrund solltest du unbedingt lehmpulver hinzumischen, am besten sogar mit Spielsand aus dem Baumarkt, weil dieser dann grober ist. Meine drei haben das ichtig gut angenommen und die Winterruhe sogar in der eigens gebuddelten Höhle unter der Erde verbracht. ich hab es zum Beispiel so gemacht dass ich im Terrarium verschiedene Mischungsverhältnisse angewandt habe... von dem weißen feinen Terrariumsand bis zum roten Lehmpulver dass fast so hart geworden ist durch den höheren Lehm- als Sandanteil wie ein Stein.

Bei der Beleuchtung solltest du erst recht nicht sparen. Ich kann dir auch nur die Bright Sun 70 W empfehlen. Kostet auch nicht viel mehr als ein anderes UV-Wärme- Leuchtmittel. (ich habe z.B. 32 € bezahlt) Du brauchst ein spezielles Vorschaltgerät. Dazu ist aber nicht das dazugehörige der selben Firma nötig. Du kannst z.B. auch eines von Osram benutzen. (meins hat 27 € gekostet statt 75€): Bedenke bitte auch, dass du die UV Quelle jährlich erneuern musst.
DannyMahlich
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 03.11.2011, 17:30

Beitrag von DannyMahlich »

Tommy6551 hat geschrieben:Also wenn du wirklich 2 Tiere halten möchtest, solltest du Adult (Ausgewachsene) Tiere hollen. Weil das Geschlecht ist bei Jungtieren nicht zu bestimmen. Bis es bei 2 Mänchen zu Stress kommt ist nur nen Frage der Zeit. Bei 2 Weibchen kannste Glück haben und es funktioniert.
Aus diesen Grund solltest du immer ein 2 Terra (mit Artgerechten Maßen und Beleuchtug) zur verfügung stehen haben.
Hast du dir denn schon Gedanken über die beleuchtung gemacht?
Danke für diese Information!
Ja habe ich. und habe mir auch einiges dazu angeguckt ;)
Xineobe
Pogona Microlepidota Subadult
Pogona Microlepidota Subadult
Beiträge: 746
Registriert: 21.06.2012, 16:36

Beitrag von Xineobe »

Hallo

zu dem akutellen terrarum wurde ja schon alles gesagt.

Bedenke das Bartagamen in der Natur Einzelgänger sind und sich einzig zur Parrung treffen. Wieso dann so viele Tiere in ein Terrarium sperren?

Ich würde grad wenn die Tiere noch nicht angeschafft sind, eher zur Einzelhaltung raten.

Auch finde ich 180x80x80 schon für ein Tier zu knapp, geschweige denn für 2 ;)

Wenn schon Gruppenhaltung, dann bitte auch so dass die vielen cm Tier sich auch mal aus dem Weg gehen können, ohne Schwanzspitze an Nase kleben zu müssen.

Beleuchtungstechnisch würde ich auch zur Bright Sun Desert oder Solar Raptor HID raten, zur Schattenaufhellung T5 Röhren.

Grüße
Xineobe
Zuletzt geändert von Xineobe am 16.01.2013, 16:33, insgesamt 2-mal geändert.
Antworten