Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Bartagame krank? Jetzt selbst auf Parasiten untersuchen. Auch praktisch vor der nächsten Winterruhe!


Hab da ein paar Fragen:-)

Für Anfänger im Bereich Bartagamen - Eure Einsteigerfragen

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Eleanor2710
Neuling
Neuling
Beiträge: 16
Registriert: 27.05.2012, 00:53
Wohnort: Sachsenheim

Hab da ein paar Fragen:-)

Beitrag von Eleanor2710 »

Informationen zur Haltung:
Pogonaart:
Alter: ca 2 und 3 Jahre
Geschlecht: Männchen und Weibchen
Größe:
Gewicht:
Anzahl der Tiere: 2
Terrariumgröße:
Beleuchtung:
Vitamin und Calziumversorgung:
letzte Kotuntersuchung:
letzter Tierarztbesuch:
Auffälligkeiten:
Ernährungszustand:
Wie lange schon in Besitz des Tieres: 5Tage
2

Hallo ich heisse Nela und bin seit 5 Tagen Besitzerin 2er Bartis.
Jetzt bin ich doch etwas unsicher was die Fütterung angeht.

Ich habe gelesen das sie Tomaten fressen dürfen, aber leider steht nirgens wieviel und ob
Jede art von Tomate. Ich meine es gibt ja Fleischtomaten, Rispentomaten oder Cocktailtomaten. Ist das egal?
Was mir auch noch aufgefallen ist, ist das ichdas Weibchen noch nicht trinken hab sehen. Auch nicht wenn ich ihr die Sprühflasche hinhalte oder sie einsprühe. Der Wassernapf ist flach und der Bub war schon fast ganz drin gesessen also ran kommen würde sie. Trinken sie im allgemeinen wenig oder muss ich mir doch sorgen machen. Kot en tun sie beide auch wenig.

Sorry für die vielen fragen aber ich möchte das es den beiden gut geht und da ich sie noch nicht so lange habe bin doch noch etwas ängstlich das ich was falsch mache.

Lg Nela
Wer Teppiche verlegt, findet sie irgendwann vielleicht wieder:-)
Benutzeravatar
BartiP+P
Pogona Minima Adult
Pogona Minima Adult
Beiträge: 480
Registriert: 31.10.2011, 15:49
Wohnort: Dresden

Beitrag von BartiP+P »

Hallo,
Tomaten nur selten geben und nur bio,trinken tuhen sie selten bis garnicht.
Sie nehmen flüsichkeit über das futter auf.Besbrühen mach das nicht das mögen sie nicht.Koten manche machen es jeten tag manche alle 3 bis 4 tage.
Wie groß ist dein tarra? und was hast an beleuchtung drin.
Eleanor2710
Neuling
Neuling
Beiträge: 16
Registriert: 27.05.2012, 00:53
Wohnort: Sachsenheim

Beitrag von Eleanor2710 »

Huhu,

Vielen dank erst mal für die schnelle Antwort:-)

Mein Terra ist momentan 120*60*60 aber das will ich so schnell wie möglichst ändern da es auf jedenfall zu klein ist, das weiss ich schonmal. Zur Beleuchtung: es ist eine Uv Birne und eine Wärmelampe mit ca.60 Watt drin, was meiner Meinung nach auch nicht aussreichend ist, was ich jetzt so im Forum gelesen hab.ich glaube es sind nichtmal richtige Terralampen, aber ich habe es so wie es momentan ist übernommen.
Ich möchte mir dieses Bright Sun Desert Set bestellen. Ich weiss nur noch nicht welche Stärke da ich ja nicht weiss wie groß das neue Terra wird.
Was würde ich für die momentane größe benötigen? Ist dieses Set in der geeigneten Wattzahl als Beleuchtung/Wärme und Lichtquelle ausreichend?

Zu den Tomaten: ok dann kann ich selten also auch mal ein Stückle geben, aber net zu oft. Gut zu wissen. Danke.


Zum Besprühen wurde mir gesagt das ich das einmal in der Woche machen soll wegen der Häutung. Also stören tuts sie es nicht, aber ich lass es dann lieber wenn es besser ist.
Ich hab gelesen das man sie einmal in der Woche baden sollte, stimmt das denn? Ich hab das aus dem Buch Leben mit Bartagamen von Liz Palika.


Ich möchte echt nichts falsch machen ,deswegen frag ich soviel.

Lg Nela
Wer Teppiche verlegt, findet sie irgendwann vielleicht wieder:-)
Benutzeravatar
BartiP+P
Pogona Minima Adult
Pogona Minima Adult
Beiträge: 480
Registriert: 31.10.2011, 15:49
Wohnort: Dresden

Beitrag von BartiP+P »

Du brauchst mindestens ein terra in der größe 150*80*80.

Dann zur beleuchtung die bright sun ist gut die 70w für die uvb

Um das komplete terra auszuleuchten zwei t5 leuchtstofröhren 54w als tageslicht.

Und als sonnenplatz ein bis zwei spots a 50w.

Das baden bei der Häutung nur wen es propleme gibt,aber bei richtiger haltung nicht nödig. Die luftfeuchtigkeit solte 40 bis 45 sein.
Eleanor2710
Neuling
Neuling
Beiträge: 16
Registriert: 27.05.2012, 00:53
Wohnort: Sachsenheim

Beitrag von Eleanor2710 »

Vielen dank jetzt weiss ich was ich kaufen muss. Hab grad mit meinem Mann gesprochen und er meinte das, dass Terra was wir bauen sogar etwas größer wird als das was du gesagt hast. Dann haben sie platz.

So jetzt mach ich mich mal im Internet auf die Suche nach den Beleuchtungssachen. Oder hast du mir da auch ejnen tipp wo man das günstig bekommt?danke schonmal.

Lg Nela
Wer Teppiche verlegt, findet sie irgendwann vielleicht wieder:-)
Benutzeravatar
IXIMoeweIXI
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult
Beiträge: 369
Registriert: 25.03.2012, 21:37
Wohnort: Lüneburg

Beitrag von IXIMoeweIXI »

Hy,

ich würde mal >>>HIER<<< schauen was zubehör angeht, da bekommt man auch die Bright Sun günstig.

Ich hoffe das ich dir etwas weiterhelfen konnte.
ich bin wie ich bin
Benutzeravatar
BartiP+P
Pogona Minima Adult
Pogona Minima Adult
Beiträge: 480
Registriert: 31.10.2011, 15:49
Wohnort: Dresden

Beitrag von BartiP+P »

Das ist sehr schön das es größer wirt.
Wir haben 3 t8 röhren im terra bekommst im baumarkt stückpreis 12 euro
haben 58w ist kommplet auser das kabel preis 6 euro,spot auch baumarkt
die bright sun da weiß ich nicht wo man sie biliger gibt.
Benutzeravatar
IXIMoeweIXI
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult
Beiträge: 369
Registriert: 25.03.2012, 21:37
Wohnort: Lüneburg

Beitrag von IXIMoeweIXI »

ich würde t5 röhren nehmen haben ein höreren wirkungsgrad, am besten eine mit der bezeichnung 865
ich bin wie ich bin
Eleanor2710
Neuling
Neuling
Beiträge: 16
Registriert: 27.05.2012, 00:53
Wohnort: Sachsenheim

Beitrag von Eleanor2710 »

vielen Dank für die nützlichen Tipp. Schön das so viele helfen :D Danke

Lg Nela
Wer Teppiche verlegt, findet sie irgendwann vielleicht wieder:-)
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag