Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Bartagame krank? Jetzt selbst auf Parasiten untersuchen. Auch praktisch vor der nächsten Winterruhe!


Halli Hallo!

Neue User sollten sich hier vorstellen

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
Dini
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 27
Registriert: 26.11.2009, 09:57
Wohnort: Bergen

Halli Hallo!

Beitrag von Dini »

Hallo!
Mein Name ist Nadine ich bin 21 Jahre und mein Freund und ich haben uns nach langem überlegen für Bartis entschieden.

Morgen gucken wir uns 2 weibchen im alter von 2,5 jahren an und wenn das Passt wären die beiden ab nächster woche unsere neuen Familien mitglieder.

Sollte es nicht passen, werden wir uns weiter umschaun und auf die richitgen warten.
Wir haben uns dafür entschieden 2 zu nehmen und am besten weibchen, da wir nicht züchten möchten.
Und ältere Tiere, da die vorbesitzer das verhalten der tiere schon kennen.

Sollten wir die beiden nehmen bekommen wir 2 Terras dazu (selbstgebaut)
Wir haben jedoch vor uns auch eins selber zu bauen. die terras sind
120x60x60 und 130x60x55
was ich persönlich zu klein finde.

Freuen uns dies forum gefunden zu haben und hoffen auf viele Tipps und Tricks.

PS: ne kleine frage für die beiden weibchen mit zubehör 2 terras möchten sie 375 Euro VB haben ist das in ordnung oder zu viel?

ganz liebe grüße Nadine
Zuletzt geändert von Dini am 26.11.2009, 10:20, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
susiii
Moderator
Moderator
Beiträge: 1435
Registriert: 18.10.2008, 19:14
Wohnort: Delmenhorst
Kontaktdaten:

Beitrag von susiii »

Huhu und herzlich Willkommen hier :)
Tipps wirst Du hier sicherlicheine Menge bekommen ;)
Schön das Ihr Euch für Bartis entschieden habt.


Gruß Susii

Ps: Du siehst richtig, dass die Terras zu klein sind, Mindestmaße für 1 - 2 Bartagamen sind 150x80x80 ;)
Über Preise lässt sich streiten, ich persönlich finde es ein wenig übertrieben, aber sowas muss jeder für sich entscheiden ;)
Gruß Susiii
Benutzeravatar
Plakita
Pogona Microlepidota Subadult
Pogona Microlepidota Subadult
Beiträge: 694
Registriert: 05.02.2009, 10:34
Wohnort: Bremen

Beitrag von Plakita »

Auch von mir ein herzliches :welcome:

Wünsche euch viel Spaß hier im Forum!

Den Preis finde ich auch etwas hoch.
Und denkt daran, dass die Beleuchtung regelmäßig ausgetauscht werden muss (zumindest die UV-Lampe).

Viele Grüße,
Plakita
Benutzeravatar
britta
Moderator
Moderator
Beiträge: 5212
Registriert: 16.09.2007, 16:42
Wohnort: Neuss

Beitrag von britta »

Hi,

Herzlich Willkommen hier im Forum und viel Spass bei uns :wink:

Ich würde nicht so viel dafür bezahlen - denn die Terras kannst nur für Quarantäne gebrauchen - leben können die da nicht drin. Ist schon sehr schade, wenn die beiden schon so lange dadrin bleiben mussten :( Und es ist sehr schön, dass ihr schon ältere Tiere nehmt und nicht unbedingt Babys haben wollt :wink:
LG Britta

1.0.0 Pogona Vitticeps
1.5.0 Leopardgeckos
0.0.1 Grammostola Rosea
0.0.1 Chromatopelma cyaneopubescens
0.1.0 Avicularia versicolor
0.0.3 Phyllocrania paradoxa
Bild
Benutzeravatar
Hercules
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult
Beiträge: 313
Registriert: 04.05.2007, 09:14
Wohnort: Wien

Beitrag von Hercules »

Auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum.
Viel Spaß hier :)

Lg
1.1 Königspython (Wildtype)
1.0 Königspython (Mojave)
0.1 Königspython (Pastel)
1.0 Königspython (Axanthic)
1.1 Pogona vitticeps
Benutzeravatar
Dini
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 27
Registriert: 26.11.2009, 09:57
Wohnort: Bergen

Beitrag von Dini »

Hallo! Nun ist es ja schon sehr lange her das cih zuletzt hier war. Damals hat es mit den bartis nicht geklappt. Wir haben jetzt lange überlegt und uns weiter erkundigt und ich darf bekannt geben, das Samstag ein 11 Jähriger Bartagame bei uns einzieht. Wir freuen uns wirklich sehr, vorallem ich da nun nach insgesamt 7 jahren mein wunsch in erfüllung geht. Was lange währt wird entlich gut *gg*
Benutzeravatar
Gunman
Moderator
Moderator
Beiträge: 4559
Registriert: 27.12.2007, 19:37
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gunman »

Na dann willkommen zurück. :wink:
Gruß Gunman
______________________________________________________________________________

WIR haben uns die Tiere nach Hause geholt, also sollten WIR sie auch bestmöglichst versorgen!
Don't be confused by the lies of the fools and deceivers, hope and believe in the things, that we need to survive... Don´t lock me in a cage !
Lyrics from "Gift Of Faith" by Toto
Carmen
Pogona Nullarbor Juvenile
Pogona Nullarbor Juvenile
Beiträge: 103
Registriert: 11.08.2012, 16:57
Wohnort: Bruck
Kontaktdaten:

Beitrag von Carmen »

Hi Nadine,

da freu ich mich für dich und für Deinen neuen Bewohner.

Du konntest Dir endlich einen langen wunsch erfüllen und Dein Tier hat trotz seines Alters einen neuen Platz gefunden!
Finde ich Klasse!
Wenn sich alle auch nur ein Drittel so lange das gut überlegen würden wie es bei Dir jetzt gedauert hat, dann gäbe es nicht so viele arme und überflüssige Tiere.

Vor allem finde ich auch gut, wen nsich ein Neuling ein älteres Tier holt, auch weil er sich damit nicht ganz so lange "verpflichtet" dafür zu sorgen, als wenn er ein Jungtier welches bis zu eineinhalb Jahrzehnten lebt, bei sich aufnimmt.
Wenn, man dann richtig Gefallen gefunden hat und auch live weiß was es wirklich heißt sorgfältig für seinen Mitbewohner zu sorgen, dann kann man sich als nächstes immer noch für ein jüngeres Tier, oder ein neues in reiferem Alter, entscheiden.

Viel Spaß und Freude
liebe Grüße
Carmen
Zoe
Pogona Henrylawsoni Subadult
Pogona Henrylawsoni Subadult
Beiträge: 57
Registriert: 01.09.2012, 21:19
Wohnort: Bremen

Beitrag von Zoe »

Hallo!

Immer wieder klasse, wenn sich Leute bei der Anschaffung von Bartis für adulte Tiere entscheiden die einen neuen Besitzer brauchen. Finde ich persönlich super.

Ganz viel Spaß beim Kennenlernen und viel Freude mit dem Tier!

Gruß, Zoe
Carmen
Pogona Nullarbor Juvenile
Pogona Nullarbor Juvenile
Beiträge: 103
Registriert: 11.08.2012, 16:57
Wohnort: Bruck
Kontaktdaten:

Beitrag von Carmen »

Hi Nadine,

da freu ich mich für dich und für Deinen neuen Bewohner.

Du konntest Dir endlich einen langen wunsch erfüllen und Dein Tier hat trotz seines Alters einen neuen Platz gefunden!
Finde ich Klasse!
Wenn sich alle auch nur ein Drittel so lange das gut überlegen würden wie es bei Dir jetzt gedauert hat, dann gäbe es nicht so viele arme und überflüssige Tiere.

Vor allem finde ich auch gut, wen nsich ein Neuling ein älteres Tier holt, auch weil er sich damit nicht ganz so lange "verpflichtet" dafür zu sorgen, als wenn er ein Jungtier welches bis zu eineinhalb Jahrzehnten lebt, bei sich aufnimmt.
Wenn, man dann richtig Gefallen gefunden hat und auch live weiß was es wirklich heißt sorgfältig für seinen Mitbewohner zu sorgen, dann kann man sich als nächstes immer noch für ein jüngeres Tier, oder ein neues in reiferem Alter, entscheiden.

Viel Spaß und Freude
liebe Grüße
Carmen
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag