Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Bartagame krank? Jetzt selbst auf Parasiten untersuchen. Auch praktisch vor der nächsten Winterruhe!


Wollte uns dann auch mal vorstellen...

Neue User sollten sich hier vorstellen

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
IXIMoeweIXI
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult
Beiträge: 369
Registriert: 25.03.2012, 21:37
Wohnort: Lüneburg

Wollte uns dann auch mal vorstellen...

Beitrag von IXIMoeweIXI »

Hy,

ich bin Dennis, bin 29 Jahre alt und lebe mit meiner Freundin Ramona in der Nähe von Lüneburg.
Wir leben hier zusammen mit zwei Zwergkaninchen und unserem Barti Sanchez. Sanchi ist etwa 5 Jahre alt und von Kopf bis Schwanz 49 cm lang. Er wiegt 350 gramm. Wir haben ihn Ende Februar zufällig geschenkt bekommen und mussten uns sehr kurzfristig über alles mögliche informieren.
Er lebt NOCH in einem Glasterraium (120*60*60), aber er darf demnächst umziehen in ein größeres Holzterraium (150*60*60). Wir basteln im Moment fleißig an der Rückwand und hoffen das es bald fertig ist und ihm gefällt.

Leider ist unser Sanchi etwas "verkrüppelt". Er hatte bei seinem Vorbesitzer eine Mitbewohnerin, die ihm 3 von 4 Pfoten kaputt gebissen hat. So das er, bis auf vorne rechts, überall nur 1 oder 2 Zehen, aber das scheint ihn nicht groß zu stören.

Sanchez ist sehr neugierig und möchte gerne öfter mal bei den Ninchen mitmischen, wenn die beiden das jagen anfangen. ;-) So sieht es jedenfalls aus.

Sanchez ist übrigens ein Pogona vitticeps

Viele Grüße von Dennis&Ramona
Zuletzt geändert von IXIMoeweIXI am 16.04.2012, 20:20, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Beauty-Dragons
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 605
Registriert: 29.02.2012, 21:43
Wohnort: Tholey
Kontaktdaten:

Beitrag von Beauty-Dragons »

Hallo,

herzlich Willkommen hier im Forum.

Wisst ihr denn schon, welche Beleuchtung ihr verbaut?
Benutzeravatar
Gunman
Moderator
Moderator
Beiträge: 4559
Registriert: 27.12.2007, 19:37
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gunman »

Auch von mir :welcome: hier bei uns. :wink:
Gruß Gunman
______________________________________________________________________________

WIR haben uns die Tiere nach Hause geholt, also sollten WIR sie auch bestmöglichst versorgen!
Don't be confused by the lies of the fools and deceivers, hope and believe in the things, that we need to survive... Don´t lock me in a cage !
Lyrics from "Gift Of Faith" by Toto
Benutzeravatar
IXIMoeweIXI
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult
Beiträge: 369
Registriert: 25.03.2012, 21:37
Wohnort: Lüneburg

Beitrag von IXIMoeweIXI »

Hallo,

herzlich Willkommen hier im Forum.

Wisst ihr denn schon, welche Beleuchtung ihr verbaut?
Ich habe da ein paar ideen wobei ich das davon abhängig mache wie das neue terrarium aussicht, ich dachte an

1x Lucky Reptile Bright Sun Flood Desert (70Watt)
1x Lucky Reptile Bright Sun UV Desert (70Watt) für Großer Sonnenplatz
1x eine 35Watt für kleinen Sonnenplatz

nur bei der Grundbeleuchtung bin ich mir nicht sicher entweder
2x T5 Röhren
oder ich habe hier noch ein 70Watt HQI strahler so wie DIESER HIER liegen aber da habe ich die befürchtung das der zu wenig licht bietet und zu viel wärme abgibt.

Hat jemand erfahrungen mit solchen HQI Strahlern?
Benutzeravatar
Porstel
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 585
Registriert: 20.11.2010, 17:10
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Porstel »

Ahoi und herzlich willkommen.
Ist zwar hier die falsche Rubrik ;)
aber:
Dieser HQI Strahler wäre eine gute Zusatzbeleuchtung und kann auch sehr gut für einen weiteren Sonnenplatz genutzt werden.
Das Problem bei dir wäre allerdings die zu geringe Terragröße und demzufolge stimmen auch deine Bedenken in Sachen Wärmeentwicklung.
So gut könnte man das Becken gar nicht Belüften, um dem Hitzestau zu entgehen. ;)
Du könntest aber zb mit diesem Strahler eine deiner 2 geplanten BS bedenkenlos ersetzten und für die Grundausleuchtung die beiden T5 nutzen.
lg
Zuletzt geändert von Porstel am 22.04.2012, 02:47, insgesamt 2-mal geändert.
Je öfter man eine Meinung hört, desto schneller nimmt man sie als die "Eigene" an. Auch wenn sie falsch ist!
[img]http:///img.webme.com/pic/t/terra-art/terraart5.jpg[/img]
Benutzeravatar
Tiger
Pogona Nullarbor Juvenile
Pogona Nullarbor Juvenile
Beiträge: 106
Registriert: 12.07.2008, 13:18
Wohnort: Ahnatal bei Kassel

Beitrag von Tiger »

Der HQI-Strahler ist gut geeignet für dein Terra, so einen Benutze ich auch für mein Quqarantäne Terra mit den selben Maßen wie deins.
Allerdings dürfte die Wärmeentwicklung mit den beiden anderen Lucky Reptile Leuchten etwas zu hoch werden.
Hast du noch die Möglichkeit die Höhe des Terrariums auf 80 zu erhöhen?
Oder ist der Bau schon zu weit fortgeschritten?
Benutzeravatar
IXIMoeweIXI
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult
Beiträge: 369
Registriert: 25.03.2012, 21:37
Wohnort: Lüneburg

Beitrag von IXIMoeweIXI »

Der Bau ist leider schon zuweit fortgeschritten.
Da dieses Thema hier nicht reinpasst werde ich im laufe des tages ein neuen thread eröffnen.
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag