Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Was muß man für ein Terrarium ausgeben!

Board für Umfragen jeglicher Art

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Antworten
Frank und Sassy HH

Was muß man für ein Terrarium ausgeben!

Beitrag von Frank und Sassy HH »


Hallo.
Wir wollten mal fragen wieviel man für ein Terrarium ausgeben muß?

OHNE Leuchtmittel oder Bodengrund .

Wir bekommen hier Preise um die ohren die von 400 - 2000 € gehen. Da sind die Preise von " Hoppe " und co nochgarnicht mit einbezogen.

ist allerdings inkl. Unterschrank

maße:

L. 180
T 60-70 ( Panorama front )
H. 70-80



mfg. aus dem hohem norden
Bild
Parasitentest

Zum Tierarzt gehen war gestern - mach deinen Parasitentest doch einfach selber zu Hause!

Jetzt günstig bei Amazon kaufen:






Benutzeravatar
susiii
Moderator
Moderator
Beiträge: 1435
Registriert: 18.10.2008, 19:14
Wohnort: Delmenhorst
Kontaktdaten:

Beitrag von susiii »

Es stimmt, es wird viel Wucher im Terrarienbau betrieben. Wenn es ein gekauftes sein soll heißt es nur: vergleichen, vergleichen, vergleichen ;)
Wenn Du Dir aber ein Terrarium selbst baust kommst Du mit Rückwand, Einrichtung usw wesentlich günstiger weg. Zudem kannst Du es gestalten wie Du möchtest und es macht eine Menge Spaß ;) Bedenke beim Bau/Kauf bitte, dass die Mindestmaße für 1 - 2 Bartagamen 150x80x80 cm sind!
Alternative wäre auch dhd24 oder Ebay - da gibt es oft auch gute Angebote ;)
Die Anschaffung in der Terraristik ist aber ein teures Thema, mit ein paar mehr Euros wirst Du da sicher rechnen müssen.


Gruß Susi
Gruß Susiii
Benutzeravatar
Phoenix
Administrator
Administrator
Beiträge: 3411
Registriert: 23.06.2006, 10:39
Wohnort: 66996 Erfweiler
Kontaktdaten:

Beitrag von Phoenix »

Also enn es nur das Terrarium sein soll, mit Glasfront, ohne jeglichen Inhalt, ohne Passenden Unterbau, dann sollte man das fertig schon für unter 200 € bekommen!

Hier mal ein Bsp. in ca. deiner gewünschten Größe:
http://www.amazon.de/Terrarium-B-160-70 ... 431&sr=8-6

Das ist halt OSB, wenn du da ein Furnier haben willst ist klar, da schießt der Preis in die Höhe!
Viel zu selten benutzt: Bild SUCHE
Fachliche Fragen per PN werden nicht beantwortet!
Erledigte Threads bitte markieren! Unerwünschte Themen bitte melden! Forenregeln beachten!
Benutzeravatar
Hofi 0815
Pogona Nullarbor Juvenile
Pogona Nullarbor Juvenile
Beiträge: 100
Registriert: 18.10.2009, 06:36
Wohnort: Ennepetal

Beitrag von Hofi 0815 »

hallo,

du kannst aber auch Google *Terrarium* eingeben, bei Ebay nachsehen oder eben halt Zeitungsartikel durchlesen. Aber das Internet ist doch sehr hilfreich bei der Suche.
Den eigenen Geschmack kannst du dann auch noch darin verwirklichen.
Ich muß dir ganz ehrlich sagen, daß ich heut froh darüber bin , das ich mir ein gebrauchtes geholt habe. Da stimmten vorher immer die Werte und ich brauchte nur die dementsprechenden Lampen kaufen und anschließen. Hatte auch dann selbst bis heut die optimalen Werte. Ich habe bei dem Vorher Terra dann meine eigenen Vorstellungen und Ideen eingebracht.
Hier die Bilder :

Vorher ( aus dem Internet- Kleinanzeigen von diesem Forum)


Bild


Nachher :


Bild


L.g. Hofi
Barbara61
Pogona Nullarbor Adult
Pogona Nullarbor Adult
Beiträge: 209
Registriert: 26.12.2008, 19:03

Beitrag von Barbara61 »

Ich war die Vorbesitzerin von Hofis Terrarium :lol:

das Bild ist aber noch der Zustand, wie ich es damals gebraucht gekauft habe. Wir hben dann auch schon die Rückwand erneuert, mir hat damals dieses Forum dabei sehr geholfen.

Jetzt haben wir selbst gebaut, weil wir unsere Beiden trennen mussten und das hat auch Spass gemacht. Hierbei kann man dann wirklich alle Ideen verwirklichen.

Und der Neubau hat gar nicht so viel gekostet. Material war einiges schon vorhanden, und etwas wurde dazu gekauft. Insgesamt haben wir mit den neuen Scheiben rund 250,00 € ausgegeben. Die Lampen hatten wir ja noch vom alten Terrarium.


Barbara

Bild
Zuletzt geändert von Barbara61 am 07.11.2009, 19:31, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Hofi 0815
Pogona Nullarbor Juvenile
Pogona Nullarbor Juvenile
Beiträge: 100
Registriert: 18.10.2009, 06:36
Wohnort: Ennepetal

Beitrag von Hofi 0815 »

das stimmt, Barbara61 hatte die Kletterrückwand gebaut ( bzw. ihr fleißiger Mann) und mir mit dazu gegeben.
Nur die Rück- und Seitenwände habe ich neu angestrichen und die Deko neu gekauft und damit das Terra dekoriert.
Alles zusammen inkl. Leuchten,Farbe,Deko und Grundausstattung (2 versch.Futternäpfchen,Wasserschale usw.) hat mich ca. 270,- Euro gekostet.
Das Terra hatte ich ja geschenbkt bekommen von Barbara61. :wink:
Luana
Pogona Henrylawsoni Subadult
Pogona Henrylawsoni Subadult
Beiträge: 53
Registriert: 01.02.2009, 18:26

Beitrag von Luana »

Also ich hab für meinen Eigenbau knappe 1000 Euro investiert, allerdings inklusive Leuchtmittel, Kabel, Leisten, Vorschaltgeräte und Einrichtung.
Dafür ohne Unterschrank!

Es kommt wahrscheinlich immer auf den Zustand, die verarbeiteten Materialien und die Verarbeitung an sich an (Isolierung, Abschlüsse).

Ich hab meines komplett mit Laminat in guter Qualität und Abschlussleisten verkleidet, sowas schlägt natürlich auch nochmal zu Buche ;-) Ausserdem ist meines grösser und hat eine Zwischendecke, in die die Beleuchtung eingelassen ist.

Ich persönlich würde sagen, ein neues Terrarium in den Maßen könnte schon mit 600 Euro hinkommen - dazu ein Unterschrank, der ja richtig Gewicht tragen muss - für den würde ich 400 einkalkulieren. Also die 200 Euro, die ich mal gelesen hatte, hab ich allein mit OSB Platten, Isolierung, Leisten, Winkel (nur das Grundgerüst sozusagen) längst überschritten. Die Scheiben haben 100 Euro gekostet.

Waren in etwa 250 für Grundgerüst, 100 Scheiben, 300 Beleuchtung und Elektrik, 150 Einrichtung, 100 Verkleidung dazu das Zeug wie Futterzusatz, Terrarium für Futtertiere etc pp.
Zuletzt geändert von Luana am 07.11.2009, 22:09, insgesamt 1-mal geändert.
Reeker1991
Neuling
Neuling
Beiträge: 16
Registriert: 03.08.2010, 20:39

Beitrag von Reeker1991 »

Hui !
Na ihr habt aber viel ausgegeben.
Ich habe mein Terrarium komplett (ohne Unterschrank) für nur etwa 250€ zusammengebastelt. Okay dazu kommt das ich Fugenkleber und das ganze Styropor für die Rückwand selber hatte.

Ich denke schon das man mit etwas 350€ ein Terrarium hinbekommt.
Man muss nur wissen wo man schauen muss.
Beispiel: Ich war beim Schrottplatz um die Ecke und was finde ich ? 8 Keramikfassungen im Top Zustand und daneben eine Aluminium Blende nagelneu und ohne Kratzer (siehe Phelsumen Terra). Die Lichter habe ich alle über ebay gekauft und die OSB Platten im Baumarkt und das Glas vom Glaser um die Ecke.

Man muss nur immer seine Auge offen halten und sich ausreichend informieren.

Hier das Terrarium meiner Freundin das ich gebaut habe für unter 300€
Es wird von ihren Phesumen belebt, 2 Pärchen ^^ süße kleine Dinger. Auf dem Bild fehlen jedoch die Pflanzen ( Bild direkt nach ferstigstellung ). Aber falls es euch interessiert mache ich auch noch ein Bild davon.

Bild
Benutzeravatar
andyra25
Pogona Microlepidota Juvenile
Pogona Microlepidota Juvenile
Beiträge: 512
Registriert: 08.04.2010, 01:23
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von andyra25 »

Da ich letztens erst einen Eigenbau fertiggestellt habe, habe ich die Kosten noch sehr gut im Gedächtnis.

Grundgerüst
OSB-Platten: ca. 120€
Scheiben: ca. 100€
Lüftungsgitter: ca. 50€ (Lochblech)

Mehr braucht man fürs Grundgerüst erstmal nicht

Gesamt Grundgerüst: ca. 270€

Einrichtung gesamt (Elektronik, Substrat, Äste,, Rückwand etc...): ca. 250-300€

Gesamt komplett: 520-570€

Äste sollte man nicht wirklich kaufen. Einfach Äste von einem Obstbaum nehmen, putzen, backen und ab ins Terra.

Ach ja, die Größe des Terras: 150x80x80 [cm]

Das teuerste war diesmal die Beleuchtung, da sollte man ja sowieso nicht sparen. Zum Einsatz kommen eine Bright Sun UV desert und eine Solar Glo sowie T5-Röhren für zusätzlich UV und Tageslicht.

Das Terra läuft schon, Bartis sind noch nicht drin. Temp. und LF passen auch schon sehr gut ;)
Die Frau bemüht sich, den Mann zu ändern, und jammert dann, dass er nicht mehr der alte ist.
Evvy
Neuling
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: 03.11.2010, 20:36
Wohnort: Vorarlberg (Ö)

Beitrag von Evvy »

Hallo!

Wir haben ein Terrarium mit den Maßen 160x60x90 (ohne Lichtkasten) inkl. Ausstattung & Beleuchtung für ca. 260 Euro bekommen/gebastelt.
Dieser absolut niedrige Preis war aber nur möglich, da wir das "Roh-Terra" um 60 Euro kauften und Porzellanfassungen, div. Käbel etc. bereits hatten. Auch die Styroporplatten haben wir umsonst bekommen.
Ebenfalls lohnt es sich, den Preis von Spielsand bei verschiedenen Anbietern zu vergleichen, denn bei einer Menge von ca. 170 kilogramm zahlt sich das wirklich aus ;)
Es kann sich wirklich lohnen, Preise zu vergleichen. Auch Flohmärkte sind ein guter Tipp ;) dort kann man Dinge wie Faunaboxen, etc. sehr günstig bekommen (aber Achtung bei bereits verwendeter Beleuchtung, diese sollte nämlich jährlich ausgetauscht werden, und bei gebrauchten kann man nicht überprüfen, wie lange diese bereits in Betrieb waren... :roll:)

Allerdings ist dieser niedrige Preis wirklich nicht die Regel und wenn man sich Bartagamen anschaffen will, kommt einiges an Kosten auf einen zu, bei denen man nicht sparen sollte. Vorallem nicht was die Beleuchtung/Wärme im Terra angeht, dort ging das meiste Geld dafür drauf.
Auch wird einiges an Stromkosten auf einen zukommen, dazu gibt es aber einige weitere Threads im Forum.

Mein Beitrag soll nur aufzeigen, dass man wirklich an MANCHEN ECKEN :!: Geld sparen kann, aber man mit hohen Kosten rechnen muss, um es seinen Tieren artgerecht zu gestalten.
Zuletzt geändert von Evvy am 13.11.2010, 14:14, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Trojan Spirit
Pogona Henrylawsoni Adult
Pogona Henrylawsoni Adult
Beiträge: 82
Registriert: 01.07.2010, 11:37
Wohnort: Bayern

Beitrag von Trojan Spirit »

Hi an alle,

ich habe festgestellt das sich in aller Regel das selber bauen kaum noch lohnt.

Bei Ebay gibt es soviele Angebote in allen Größen und Formen, oft sogar noch Versandkostenfrei.

Wenn man nur das Material benötigt ist man schon bei dem Preis für ein fertiges, neues Terrarium. Sollte man noch bestimmte Werkzeuge und sonstiges Material benötigen ist man schon locker drüber.

ALLERDINGS: Ein Terrarium selber bauen kann auch Spaß machen! Wer also etwas handwerkliches Geschick mitbringt und an so etwas Freude hat kann sich ganz individuell sein passendes Häuschen bauen.

Was die Inneneinrichtung und vor allem die Technik angeht, da hilft nur schauen und vergleichen. Es muss für das (Trocken-) Terrarium nicht der super meerwasserspritzgeschützte T5 Leuchtbalken sein. Günstige Fassungen gibt es schon für um die 20,- €.
Wo man allerdings nicht sparen sollte, da sind sich hier wohl alle einig, ist die UV-Lampe. Hier ist das Beste fast noch nicht gut genug... :wink:

CU, TS
Sei lieb zu Deinem Barti, dann ist er es auch zu Dir.
kay95
Pogona Henrylawsoni Adult
Pogona Henrylawsoni Adult
Beiträge: 81
Registriert: 07.06.2011, 19:28

Beitrag von kay95 »

Also ich sehe das etwas anders..;)
Ich habe mir einen Fertigbausatz für 99€ mit Versand gekauft ( war im Angebot ) Maße: 160x60x60
Für meine selbst gebaute Rückwand habe ich knapp 60€ gezahlt, wobei ich sagen muss, dann ich noch so einiges an Material da hatte.
& für den Lichtkasten (+Lampen, Fassungen) und Inneneinrichtung habe ich nochmal knapp 130€ gezahlt.
Sodass ich insgesammt auf ca. 290€ komme, und meine Rückwand selbst gestalen konnte, anders als bei manchen Ebay-terrarien.

Lg
Kai
steffi.
Neuling
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 21.01.2012, 10:32

Beitrag von steffi. »

meiner hat 250 gekostet
Benutzeravatar
skyline1608
Pogona Nullarbor Subadult
Pogona Nullarbor Subadult
Beiträge: 175
Registriert: 07.02.2011, 18:19
Wohnort: Goslar

Beitrag von skyline1608 »

Also ich habe für mein 3,20x 1,00 x0,80 letztes jahr nochmal um die 500 Euro ausgegeben damit es jetzt die Maße hat davor war es 1,60,1,00x0,80 und da hatte ich schon 500-700 Euro gezahlt,wenn ich jetzt so überlege :wink: dann komm ich auch so auf 1000-1300 Euro ohne Tiere aber mit Lampen,Deko,Bodengrund usw. :lol:


Bild
Benutzeravatar
Rocco_red
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 31
Registriert: 04.08.2011, 19:47
Wohnort: Flensburg

Beitrag von Rocco_red »

ich hab dir mal eine PN geschickt :)
Antworten