Hier geht es zu den allgemeinen Informationsseiten

Bartagame krank? Jetzt selbst auf Parasiten untersuchen. Auch praktisch vor der nächsten Winterruhe!


Freilauf?!

Board für Umfragen jeglicher Art

Moderatoren: Moderatoren, Co-Administratoren

Katze
Pogona Nullarbor Juvenile
Pogona Nullarbor Juvenile
Beiträge: 105
Registriert: 04.07.2007, 10:05
Wohnort: Bochum

Beitrag von Katze »

meiner darf ruhig auch mal im Zimmer rumlaufen,ich habe hier immer über 26° und glücklicher Weise keine einzige Gefahrenquelle!
Bild
Jonas
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Pogona Henrylawsoni Juvenile
Beiträge: 38
Registriert: 20.04.2007, 15:44

Beitrag von Jonas »

also ich lass meine fast jeden tag raus
ich nehm sie dann mit aufs sofa und dann geh sie auf reise
ich hab sie natürlich immer im auge anders wär mir das zu gefährlich
Milla1986
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 06.02.2008, 13:46
Wohnort: Wustrow

Beitrag von Milla1986 »

Meine zwei dicken (wie ich sie liebevoll nenne) kommen jeden Tag raus, sie fangen sogar an, an der scheibe zu kratzen wenn ich mal nicht rechtzeitig dran denke.

Vorallem mein großer liebt es durch mein Wohnzimmer zu flitzen und alles jeden Tag neu zu entdecken. Am liebsten Sitzt er an meiner Balkongtür und guckt nach drausen.
Benutzeravatar
Gunman
Moderator
Moderator
Beiträge: 4559
Registriert: 27.12.2007, 19:37
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gunman »

Also mein Barti darf auch raus, allerdings drehe ich dann die Heizung etwas höher auf damit´s ihm nicht zu kalt wird.
Dann sitzt er auf meiner Hand und wir schauen zusammen aus dem grossen Terra.(Balkontür im Wohnzimmer) :wink:
Gruß Gunman
______________________________________________________________________________

WIR haben uns die Tiere nach Hause geholt, also sollten WIR sie auch bestmöglichst versorgen!
Don't be confused by the lies of the fools and deceivers, hope and believe in the things, that we need to survive... Don´t lock me in a cage !
Lyrics from "Gift Of Faith" by Toto
Akira
Neuling
Neuling
Beiträge: 15
Registriert: 03.01.2008, 13:09

Beitrag von Akira »

hallo . meine beiden dürfen wenn sie wollen . ich mache die Türe ein bisschen auf und wenn sie lust haben kommen sie schon . manchmal mach ich die türe auf und halte nur meine offene hand hin dann springen die beide drauf klettern an mir rum und sitzen dann auf den schultern . später laufen die dann rum und schaun sich alles an und wenn es ihnen zu kalt wird liegen sie auch bald wieder auf meinem arm oder auf der hand oder klettern ins terra . wir drei schaun auch oft zusammen TV :)
Benutzeravatar
Asael
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 07.02.2008, 14:02
Wohnort: Altötting

Beitrag von Asael »

Freilauf ist ja mal ein schönes Thema :]

Ich gönne meinem Mephistoteles relativ viel Auslauf. Er krabbelt gern auf meinem bett herum und ist ganz scharf drauf, an Vorhängen und anderen Utensilien herumzuklettern.
Warm ist es in meinem Zimmer auch immer, da ist er ganz agil :D

Leider habe ich das Problem, dass er im Moment noch in einem Aquarium untergebracht ist, ich muss ihn also immer von oben herab anfassen und man merkt schon, dass ihm das z.T. gar nicht so passt. Ich hab zwar meine Methoden entwickelt, das er nicht mehr erschrickt, aber dennoch.
Jedoch wenn mein neues Terra mal da is, dann werde ich allgemein die Türe auf lassen, damit er raus kann, wann er will x3
Benutzeravatar
burnoutz
Neuling
Neuling
Beiträge: 18
Registriert: 26.01.2008, 21:42
Wohnort: Salzgitter

Beitrag von burnoutz »

das problem habe ich auch, habe zZ ein aquarium umgebaut und ich muss immer von oden ran ihr rausholen und sehe schon das mag der wohl nicht so. hab ihn auf den boden gesezt und der ist fleißig durch die gegend gerannt, aber ich denke das ist noch zu früh für meinen, der ist gerad mal 3, und ich habe auch angst das er unter schrank läuft oder sich verkühlt am laminat
Signaturen sind was für Weicheier.
.
burnout?
http://de.youtube.com/watch?v=u33myOPeT ... re=related
Benutzeravatar
fledermausland
Pogona Nullarbor Subadult
Pogona Nullarbor Subadult
Beiträge: 184
Registriert: 26.09.2007, 12:12
Wohnort: Pinneberg

Beitrag von fledermausland »

Bei uns ist es eigentlich so dass sich unsere kleine selbst zum Freilauf anmeldet.

Wann immer wir vor dem Terra Abendbrot essen, dreht sie völlig ab und will unbedingt mit an den Tisch.

Ab und zu tagsüber meldet sie sich dann durch "Ausbruchsversuche" an. Sie gibt dann erst wieder Ruhe wenn Sie ein paar Minuten -mit der Zunge voran- das Wohnzimmer erkundet hat.

Danach wirkt sie irgendwie entspannter.

Kann natürlich auch alles Einbildung sein und ganz andere Gründe haben aber ich glaub dran :wink:
Wir können hier nicht halten !?

HIER IST FLEDERMAUSLAND !

Pogona viticeps: 2.1.0
Pantherophis guttatus: 0.2.0
Homo sapiens: 1.1.0
Python regius: 1.1.0
Avicularia metallica 0.1.0
Benutzeravatar
Vaya Con Tioz
Pogona Minima Subadult
Pogona Minima Subadult
Beiträge: 350
Registriert: 06.03.2008, 18:18

Beitrag von Vaya Con Tioz »

ich kann meine nur selten in der wohnung laufen lassn wegen den hunden aber da das terra in meim zimmer steht haben se da ihrer ruhen und wenn die köter tschuldigung hunde dann ma druassen san dürfn se auch rzuumlaufen draussen warn se auch schon der eien hat mich dann so angekuckt wie ja ne is klar! :D am liebsten gehen se drinne ins badezimmer und setzen sich auf die zimmerpalme!
oi ist mein leben.


Pogona Vitticeps.
2.3.2(nur ausnahmsweise zur aufzucht die jungitere)
oi when the kids united
C.scabrum.1.0.0
Wer weis nen züchter von C.scabrum.?
Benutzeravatar
Lana und Sam
Pogona Nullarbor Juvenile
Pogona Nullarbor Juvenile
Beiträge: 146
Registriert: 21.02.2008, 13:43
Wohnort: Hildesheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Lana und Sam »

Unsere Süssen dürfen jeden Tag wenn die Sonne scheint raus und lieben es sich in der Fensterbank zu sonnen. Bei schlechterem Wetter wird dann halt die Heizung aufgerissen und dann flitzen sie auch mal durchs Wohnzimmer und verscheuchen die Katze (die hat ja zum Glück angst) :D

@ Wüstendrachen
Ist ja toll mit dem planschen, unsere mögen das leider noch nicht so aber versuchen sie daran zu gewöhnen. Ins nächste Terra bekommen sie dann auch ein schönes Planschbecken, mal schauen ob sie da von alleine rein gehen.

Gruss Lana und Sam
Kishiro
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 02.06.2007, 16:37

Beitrag von Kishiro »

bei meiner kleinen Lady is das immer so ne sache wie sie gelaunt ist!
Neulich war sie richtig zutraulich so dass sie auf meinem bauch lag und ne runde gepennt hat an andren tagen ist sie so aktiv das sie nur nur anstellt und ich überall hinterherrennen muß oder ich sie net mal ausm terra holen kann ohne das sie in eine drohstellung geht versuch sie jetzt aber langsam öfter ausm terra zu holen wenn es richtig warm wird
Ini
Pogona Nullarbor Juvenile
Pogona Nullarbor Juvenile
Beiträge: 119
Registriert: 02.02.2008, 01:53
Wohnort: Hannover

Beitrag von Ini »

Also mein Fetti findet das ja ganz toll wenn er im Wohnzimmer rum rennen kann. er findet ja sogar den weg in die küche zum Basilikum. ich denke für ihn ist das auch sehr wichtig das er raus kann, weil er sonst voll wild im terra ist bzw wird. Aber der Fernseher ist immer noch interessant genug, das er davor immer stehen bleibt. Das sofa ist auch einer seiner lieblings plätze, da "kuschelt" er sich an mein oberschenkel und ruht sich aus wenn er kaputt ist. Aber mindestens einmal am Tag muss das sein. gibt ja immer neue interessante dinge die man erkunden muss. :wink:
Lg Ini
Kishiro
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 02.06.2007, 16:37

Beitrag von Kishiro »

@Ini Wie schafst du es das dein kleiner so zutraulich ist? Meine Lady frisst mir zwar aus der hand aber dass sie wirklich zu mir kommt schaff ich irgendwie nicht! Geb mal bitte nen tipp
lama
Pogona Nullarbor Subadult
Pogona Nullarbor Subadult
Beiträge: 155
Registriert: 14.05.2007, 14:13
Wohnort: weimar

Beitrag von lama »

Ich bin der Meinung eine Bartagame durch die Wohnung laufen zu lassen ist nicht besonders artgerecht. Wenn das Tier ausgekühlt ist sucht es einen Platz zum Aufwärmen, was dann mit Kuscheln oder Verlangen nach Streicheleinheiten fehlinterpretiert wird.
Wenn man ein Tier möchte, welches sich auf dem Sofa ankuschelt, sollte man sich für eine Katze oder ähnliches entscheiden, eine Echse ist für sowas in meinen Augen nicht geeignet.
Benutzeravatar
Lana und Sam
Pogona Nullarbor Juvenile
Pogona Nullarbor Juvenile
Beiträge: 146
Registriert: 21.02.2008, 13:43
Wohnort: Hildesheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Lana und Sam »

Ich bin da anderer Meinung schliesslich wollen wir ja auch nicht nur im Wohnzimmer unser Leben verbringen oder? Bei uns ist es beispielsweise so das wenn Sie genug draussen waren sich vor das Terrarium stellen und rein wollen, oft ist es auch so wenn man die Scheibe aufmacht das Sie einem gleich den Arm hochklettern und gar nicht runter wollen.
Solange es den Tieren dabei nicht schlecht geht finde ich es also ok.

@Kishiro
Du musst einfach nur geduld haben irgendwann kommen die Tiere von ganz alleine. Wenn du mal Zeit hast leg doch einfach mal deine Hand etwas länger ins Terra der Tipp hat uns geholfen.

Gruss Lana und Sam
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag